Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 3 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 27 Besucher
- 30 Benutzer gesamt

anilo77
Yoshi

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

123bluna (35)
bluna (35)
cleo01 (44)
doreen_sche (49)
jajam
jako (58)
leandi0510 (37)
Mami1974 (44)
Mat-jac (29)
RM_Eltern (53)

neuste Mitglieder
» nata0381
registriert am: 16.10.2018

» janina89
registriert am: 15.10.2018

» Frau_Maddy
registriert am: 15.10.2018

» IMRA-3
registriert am: 15.10.2018

» Kerstinebay
registriert am: 15.10.2018


Team
Administratoren:
fausball
miwi
peutetre

Moderatoren:
Lexa
Saltatio
Stuntel

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Jetzt auf RTL II » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Jetzt auf RTL II
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Multimum
Privatschüler


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 1.733


Jetzt auf RTL II Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hartz und Herzlich

Sendung über Sozialfälle.



Etliche Familien haben mit dem JA zu tun.

Ich bin fassungslos wer von denen Kinder zurückbekommt bzw nicht abgenommen bekommt

Schreck Schreck

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
12.06.2018 20:49 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.06.2018 um 20:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sterntaler Sterntaler ist weiblich
Wirbelwind


images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 19.06.2016
Beiträge: 284


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreck Da ist eine, die ist erst 34 Jahre und wird schon Oma...! geschockt Mir fehlen die Worte

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sterntaler: 12.06.2018 21:05.

12.06.2018 21:04 Sterntaler ist offline Beiträge von Sterntaler suchen Nehmen Sie Sterntaler in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.06.2018 um 21:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sterntaler wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 1.923


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schlimmer finde ich, dass der Schutzplan der anderen Mutter aufgehoben wird, die Bude aussieht wie Sau und kurz danach der sehr auffällige Sohn wieder einzieht. Ohne Schutzplan und in so ein Chaos mit einer wenig empathischen Mutter. Der Sohn hat ja Suizidabsichten geäußert und die Mutter meinte, dann soll er machen, was er meint. Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck

Ich schaue sonst kein RTL2, aber eine Bekannte hat mich daraufhin gewiesen, dass es wohl Zustände wie bei meinen Kindern wären. Zerknirscht

Die mit 34 Oma wird hat wohl nie gearbeitet und möchte noch ein Baby und versucht alles, trotz Sterilisation. Was man da über den geistigen Zustand sehen und hören kann, lässt tief blicken. Deren Kinder waren ja wohl in den Monaten davor auch in einer Einrichtung, der Lebensgefährte ist für mich eine tickende Zeitbombe verwirrt Haufenweise Kinder ohne Perspektive.

Die arbeitslose Erzieherin ist der Wahnsinn. Es hat einen Grund, dass in Zeiten von massiven Erziehermangel diese Frau keinen Job bekommt. Sie beteuert ja immer wieder, sie will, aber ihre Erzählungen lassen eher auf anderes schließen. Echt traurig für die ganzen Kinder dort. Meine beiden kommen aus einer ähnlichen Gegend mit ähnlichen Strukturen und Zuständen. geschockt

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
13.06.2018 06:06 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 06:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

PaJe84 PaJe84 ist weiblich
Neugeborenes


images/avatars/avatar-73.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.02.2018
Beiträge: 36
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Auch ich habe die Sendung gestern gesehen.

Es war teilweise nur zu Kopf schütteln.

Da kommt die eine Mutter nun einmal zu Geld und was wird gekauft ein Wasserbett plus ein neues Sofa.

Und ihre Kinder haben verdreckte Zimmer und nicht einmal richtige Betten. Für die beiden Kleinen wäre mir mit dem Geld aber besseres eingefallen...

böse
13.06.2018 08:02 PaJe84 ist offline Beiträge von PaJe84 suchen Nehmen Sie PaJe84 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 08:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User PaJe84 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ela Ela ist weiblich
Baby


images/avatars/avatar-29.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.04.2016
Beiträge: 45
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich war genauso erschrocken bzw entsetzt wie ihr. Genauso darüber das in einer Wohnung geraucht wird wo sich Kinder und eine Schwangere aufhalten Schreck
Und der Umgangston der da herrscht verwirrt
13.06.2018 08:43 Ela ist offline Beiträge von Ela suchen Nehmen Sie Ela in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 08:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ela wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sabine1165 sabine1165 ist weiblich
Wirbelwind


images/avatars/avatar-53.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2017
Beiträge: 210


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe es noch nicht gesehen, mich nimmt so etwas immer sehr mit.

Es ist die Katze, die sich in den Schwanz beißt. Diese Kinder haben keine Chance auf ein besseres Leben in ihrer Zukunft, und man würde es ihnen so sehr wünschen.
Aber man kann nicht alle retten....
13.06.2018 09:32 sabine1165 ist offline Beiträge von sabine1165 suchen Nehmen Sie sabine1165 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 09:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sabine1165 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 1.923


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Am Monatsende gibt's kaum Essen, aber Tabak ist immer da. Da bekomme ich echt Aggressionen. regauf

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
13.06.2018 09:45 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 09:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 1.923


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PaJe84
Auch ich habe die Sendung gestern gesehen.

Es war teilweise nur zu Kopf schütteln.

Da kommt die eine Mutter nun einmal zu Geld und was wird gekauft ein Wasserbett plus ein neues Sofa.

Und ihre Kinder haben verdreckte Zimmer und nicht einmal richtige Betten. Für die beiden Kleinen wäre mir mit dem Geld aber besseres eingefallen...

böse


Vor allem macht sie sich bewusst strafbar. Sie durchläuft das Insolvenzverfahren. Alles was über dem pfändungsfreien Grundbetrag eingeht, gehört den Gläubigern. Bekommen die das nun mit, dass es gut 3500 Euro gegeben hätte, werden die das sicher nicht einfach hinnehmen. Die Prioritäten sind da ganz klar, erst ich, dann ich und ich und dann der Rest. böse

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gänseblümchen: 13.06.2018 09:50.

13.06.2018 09:49 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 09:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

wolke wolke ist weiblich
Angestellter



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2006
Beiträge: 3.764
Bundesland: Baden-Württemberg
Herkunft: Schwarzwald


Jetzt auf RTL II Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallöle,

ich hatte nur kurz reingezappt, eine Szene :

Frau auf Couch, in Decke gemummelt, er auf Stuhl, Kameraschwenk durch die Wohnung (grrrr)

sie wird wohl Oma und freut sich wohl auf die evtl. gearde startende neue Schwangerschaft bei sich selbst regauf geschockt verwirrt

nein Danke, das brauche ich nicht!

Sicher werden sie für den Auftritt noch Geld bekommen!!

Wo dies wohl landet ?

Euch einen schönen Tag Augenzwinkern

__________________
wolke
"Ich liebe die Ordnung, aber nicht die gewöhnliche, sondern die organische - sie ist wie ein Baum mit krummen Ästen." Peter Zadek
13.06.2018 09:50 wolke ist offline Beiträge von wolke suchen Nehmen Sie wolke in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 09:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User wolke wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.011
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich bekomm immer Bauchschmerzen,wenn PE sich so erheben über das Leben,das die Eltern unserer Kinder leben

Ihr habt Glück gehabt,dass ihr von Anfang an bessere Chancen hattet und das Euch noch nichts so aus der Bahn geworfen hat,das ihr nicht mehr weiter wusstet.

Es ist immer leicht,aus der Ferne zu verurteilen.

Ich finde die Kommentare hier unangebracht und überheblich.

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön
13.06.2018 10:13 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 10:13 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

PaJe84 PaJe84 ist weiblich
Neugeborenes


images/avatars/avatar-73.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.02.2018
Beiträge: 36
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ Gänseblümchen:

Ich glaube nicht das diese Frau in irgendeiner Weise so weit gedacht hat, was das für Konsequenzen haben könnte.


@Wolke:

Sie dachte, sie könnte schwanger sein, weil ihr mal bisschen schlecht war. Das sie sterilisiert ist und damit die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dafür reicht es nicht.


Am Ende sind es die Kinder dieser Familien die mir leid tun. Sie können nix dafür und haben schon jetzt kaum noch Chancen.
13.06.2018 10:16 PaJe84 ist offline Beiträge von PaJe84 suchen Nehmen Sie PaJe84 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 10:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User PaJe84 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Catalie Catalie ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-2393.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.771


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich empfinde es so wie putzig.

Zitat:
Original von PaJe84
Am Ende sind es die Kinder dieser Familien die mir leid tun. Sie können nix dafür und haben schon jetzt kaum noch Chancen.


Diese Kinder sind in 15 Jahren genau diese Eltern, über die Ihr jetzt so herzieht. Wann genau hört Euer Mitleid auf? Gibt es da eine genau definierte Grenze? 16 Jahre, 18 Jahre, 22 Jahre? Und was genau ist dann bei diesen Menschen anders, dass sie auf einmal kein Mitleid mehr verdient haben?
13.06.2018 10:31 Catalie ist offline Beiträge von Catalie suchen Nehmen Sie Catalie in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 10:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Catalie wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 1.923


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das hat nichts mit überheblich zu tun. Hast du das gesehen? Ich finde es vom Jugendamt grenzwertig, die ganzen Kinder wieder zu den so lebenden Eltern zu lassen oder diese dort überhaupt u belassen. Und wenn ich höre, der Kühlschrank ist leer, aber es werden haufenweise Zigaretten gestopft, dann bekomme ich einen dicken Hals.

Meine Kindheit war sehr behütet und liebevoll, meine Eltern waren keine Millionäre, große Sprünge waren nicht drin, aber eben immer Unterstützung und das wissen, dass wir als Familie alles schaffen.
Wir hatten immer Essen im Haus und mussten nicht frieren, hatten für die damalige Zeit normale Kinderzimmer und es wurde ordentlich mit uns geredet. Das hat nichts mit Hartz 4 zu tun sondern mit grundsätzlichen Dingen des Lebens. Wenn die Mutter das schon nicht kann, woher sollen es die Kinder in einigen Jahren können. Die 34jährige Oma hat 5 Kinder. Bekommt jedes dieser Kinder auch zahlreiche Kinder, dann potenziert sich das in 30 Jahren. Da müsste das Jugendamt früher eingreifen können, vielleicht nicht beim ersten Kind, aber zumindest ab dem 2.

Es müsste Elternkurse bis zum umfallen geben, damit bei den Eltern, die intellektuell in der Lage sind, vielleicht noch was zu retten ist. Aber so kommt ein Kind nach dem anderen und kein Ende in Sicht. Das JA schraubt die Erwartungen so weit runter, dass es aus meiner Sicht schon das Kindeswohl gefährdet. Und das muss ich in einem Forum wie diesem auxh schreiben können , ohne als überheblich abgestempelt zu werden. böse

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
13.06.2018 11:05 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 11:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.011
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das mag sein, das die Kinder dort eher raus müssen.

Die Grenze ist hoch,klar.

Sollte man dies alles berücksichtigen und als Gerechtfertigung für eine IOB gelten lassen, dann músste man, wie meine Sarin sagte halb Köln (und nicht nur Köln) in Obhut nehmen.

Und ja, dieser Kreislauf setzt sich fort, die Eltern sind so gross geworden wahrscheinlich die Großeltern auch schon und die Kinder wachsen da hinein.

Nur, ist es wirklich immer ein Grund für eine IOB, wenn die Mutter raucht, such wenn das Kind dabei ist?

Ist noch nicht so lange her, da hat da kein Hahn nach gekräht, da war das gesellschaftlich normal.

Aber eine ION?

Die würde kein Richter deswegen absegnen.

Es gibt nun mal nicht nur reflektierte, intelligente und gut situierte Menschen.

Haben Menschen mit geringerer Bildung, wenig Reflektionsfähigkeit und anderen gesellschaftlichen Normen keine Daseinsberechtigung?
Was ist mit Euren Kindern?
Je nachdem, wie geschädigt sie sind, werden sie ähnlich leben.

Wie seht ihr das dann?

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von putzig55: 13.06.2018 11:17.

13.06.2018 11:12 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 11:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Daniella
Erstklässler


images/avatars/avatar-78.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 16.08.2011
Beiträge: 411


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich solche Sendungen sehe, denke ich oft, so hätte meine PT evtl. auch später leben müssen, wenn sie nichts anderes kennengelernt hätte. Was wäre wohl aus ihr geworden, hätte sie keine Förderung und wenig Liebe und Fürsorge erfahren? Genau eine solche bemitleidendswerte Erwachsene? Wenn man das von dieser Seite betrachtet, verflüchten sich Wut und Unverständnis.

Als meine Aufgabe sehe ich es an, genau diesen Kreislauf zu durchbrechen.
Vielleicht schaffen wir es. Daumen

Es wäre schön, wenn unsere Kinder dann später für ein einigermaßen normales Leben mit Lebensqualität fit sind und es wiederum schaffen, das an ihre Kinder weiterzugeben.
Ja, das wäre sehr schön, würde das gelingen.
13.06.2018 11:16 Daniella ist offline Beiträge von Daniella suchen Nehmen Sie Daniella in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 11:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Daniella wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

suffel22 suffel22 ist weiblich
Windelpupser


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 16.06.2017
Beiträge: 52
Bundesland: Berlin
Herkunft: Berlin


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@Putzig - da stimme ich Dir zu.
13.06.2018 12:08 suffel22 ist offline Beiträge von suffel22 suchen Nehmen Sie suffel22 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 12:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User suffel22 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

pitschku pitschku ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-15.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1.001
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Natürlich wünsche ich JEDEM Kind eine unbeschwerte Kindheit, mit allem was dazu gehört.
Aber das ist leider unrealistisch.
Ich glaube das kein Kind böse geboren wird. Seine Erfahrungen lässt ihn zu dem Erwachsenen werden der er ist. Deswegen ist er kein schlechter Mensch.
Das Leben hat ihm nichts anderes beigebracht. Natürlich kann man versuchen aus dem Kreislauf auszubrechen, erfahrungsgemäß schaffen das nur sehr wenige. Sie haben ja auch nie gelernt an sich zu glauben.
Es mag einfach erscheinen diese Menschen zu verurteilen, ich halte es für eine zu einfache Sichtweise.
Ich wünschte unser Land würde mehr in diese Familien investieren um Ihnen eine wirkliche Chance zu geben.

Pitschku

__________________
Es gibt nichts gutes außer man tut es!
13.06.2018 12:10 pitschku ist offline E-Mail an pitschku senden Beiträge von pitschku suchen Nehmen Sie pitschku in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 12:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User pitschku wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

zaddik
Azubi


images/avatars/avatar-17.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.09.2014
Beiträge: 2.368


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von putzig55
Ich bekomm immer Bauchschmerzen,wenn PE sich so erheben über das Leben,das die Eltern unserer Kinder leben

Ihr habt Glück gehabt,dass ihr von Anfang an bessere Chancen hattet und das Euch noch nichts so aus der Bahn geworfen hat,das ihr nicht mehr weiter wusstet.

Es ist immer leicht,aus der Ferne zu verurteilen.

Ich finde die Kommentare hier unangebracht und überheblich.


Putzig ganz ruhig (mein Brauner großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen ) solche Fernsehsendungen sind doch ganz oft nicht an der Realität und wenn das hier jemand dann kommentiert ist doch o.k. Hat doch mit Wirklichkeit ganz wenig zu tun.

Es ist wie bei Shopping Q... mit G. M. K. Alles nur erstunken und erlogen. Und ja es gibt Geld dafür. Eine Kollegin von mir hat einmal eine andere Sendung mitgemacht. Dabei wurde alles in der Wohnung dann angepaßt, dass es paßt.

Außerdem finde ich schon, dass man auch mal was kritisieren darf, was zu kritisieren ist. Wenn man es genau nimmt, dürfte es da gar keine Verurteilungen mehr geben, denn die Täter sind ja an ihrer Vergangenheit nicht schuld. Ob es sinnvoll ist steht dabei auf einem ganz anderen Blatt.

Wenn es nur eine einzige ehrliche und gut gemachte ausführliche Reportage zu schwer mißhandelten, traumatisierten, vernachlässigten und mißbrauchten Kindern gäbe, Ursachen ehrlich beleuchtet würden, klare und ehrlich Aussagen zu BK eingefügt wären, berechtigt JÄ und ihre Arbeit hinterfragt würden, Mißstände angesprochen würden, bräche das ganze Jugenhilfesytem zusammen. Und wollen wir das?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von zaddik: 13.06.2018 14:19.

13.06.2018 14:08 zaddik ist offline E-Mail an zaddik senden Beiträge von zaddik suchen Nehmen Sie zaddik in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 14:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User zaddik wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 1.923


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Bei Shoppingqueen geht es nicht um Kinder, die in einem absoluten Chaos leben müssen. Da kann Geld fließen was will. Die Realität in solchen Kindern erlebe ich täglich, wenn ich die Große in für Schule bringe. Da lebt etwa 1/3 der Kinder so. Und es werden immer mehr, das ist für mich das Erschreckende. Schreck

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
13.06.2018 16:33 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 16:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

zaddik
Azubi


images/avatars/avatar-17.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.09.2014
Beiträge: 2.368


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Gänseblümchen, so hab ich das nicht gemeint. Natürlich gibt es solche desaströsen Zustände. Hat unser Kind 1 und 2 erlebt.
Aber wenn das alles so wäre wie im Fernsehen gezeigt, wäre es Kindeswohlgefährdung von amtswegen. Verstehst du wie ich das meine?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von zaddik: 13.06.2018 17:04.

13.06.2018 17:01 zaddik ist offline E-Mail an zaddik senden Beiträge von zaddik suchen Nehmen Sie zaddik in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 17:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User zaddik wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

suffel22 suffel22 ist weiblich
Windelpupser


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 16.06.2017
Beiträge: 52
Bundesland: Berlin
Herkunft: Berlin


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Aber wenn das alles so wäre wie im Fernsehen gezeigt, wäre es Kindeswohlgefährdung von amtswegen.


Wirklich?

Vielleicht verstehe ich das gerade falsch, aber nur weil sie kein Geld haben, es anders ausgeben als wir es tun würden, oder einen raueren Umgangston miteinander pflegen, sah ich in keiner Weise irgendwo eine Gefährdung für diese Kinder.

Im Gegenteil, ich sah viel positives, auch wenn einiges sicher noch besser sein könnte.
13.06.2018 17:28 suffel22 ist offline Beiträge von suffel22 suchen Nehmen Sie suffel22 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 17:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User suffel22 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

zaddik
Azubi


images/avatars/avatar-17.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.09.2014
Beiträge: 2.368


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wenn Kinder nichts zu essen haben? Ist das nicht Kindeswohlgefährdung? Müll und Dreck auch nicht?

Was war denn so Positives?

Also ich kenne auch einige Hartz 4 Familien, da geht es anders zu. Die kämpfen für die Kinder und liegen nicht auf dem Sofa.

Also der Müll war jetzt nicht auf die Folge ergänzt.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von zaddik: 13.06.2018 18:01.

13.06.2018 17:48 zaddik ist offline E-Mail an zaddik senden Beiträge von zaddik suchen Nehmen Sie zaddik in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 17:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User zaddik wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Yayasister
Vorschüler


images/avatars/avatar-63.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.07.2016
Beiträge: 316


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Positiv empfand ich die beiden Mütter, die mit ihren Kunden Boot gefahren sind. Und die ex-selbständige, die einen i-Platz für ihren Sohn bekommen hat.
Und die Mutter der kranken 16 jährigen.

Aber die Anderen? Ich frage mich immer, was diese Menschen den ganzen Tag tun (bzw. Nicht tun), dass die Wohnungen so aussehen. Und wenn es dreckig ist, Müll rumliegt, die Kinder und die Tiere fröhlich durch den Tabaksqualm toben aber der Kühlschrank leer ist, dann frage ich mich, wie gut es den Kindern so gehen mag. Man sieht ja, wie gut es läuft, wenn ein Sohn mit 13 einige Vorstrafen hat, Alkohol und Drogen konsumiert und keinerlei Perspektive hat.

Und ich denke trotzdem, man kann andere Menschen weder be- noch verurteilen. Ich selber habe nicht fünf Minuten ihr Leben gelebt oder ihre Erfahrungen gemacht. Trotzdem darf ich mich wundern, warum man nicht mal eben schnell den Müll rausbringen oder die Betten machen kann.

Eines darf man auch nicht außer acht lassen. Das N in RTL steht für Niveau. Ist also quasi eine verfilmte B*** Zeitung.
13.06.2018 18:27 Yayasister ist offline Beiträge von Yayasister suchen Nehmen Sie Yayasister in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 18:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Yayasister wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Honigkuchen
Neugeborenes



[meine Galerie]


Dabei seit: 07.06.2018
Beiträge: 39


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich gebe putzig55 absolut recht!!!

Zum fremdschämen hier das geblubbere
13.06.2018 19:16 Honigkuchen ist offline Beiträge von Honigkuchen suchen Nehmen Sie Honigkuchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 19:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Honigkuchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

meer2000 meer2000 ist weiblich
Schlingel



[meine Galerie]


Dabei seit: 08.06.2006
Beiträge: 518
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Honigkuchen
Ich gebe putzig55 absolut recht!!!

Zum fremdschämen hier das geblubbere


Und das ist Dein erster Beitrag hier im Forum? verwirrt

__________________
meer2000
13.06.2018 20:33 meer2000 ist offline E-Mail an meer2000 senden Beiträge von meer2000 suchen Nehmen Sie meer2000 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.06.2018 um 20:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User meer2000 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Jetzt auf RTL II
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™