Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 12 Mitglieder
- davon 5 unsichtbar
- 19 Besucher
- 31 Benutzer gesamt

binemay
Britta
Faza
Merlin2611
mimmi07
nimi
Stubentiger

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Christine*Max (41)
haselnuss (54)
necki73 (46)
sebimp3 (38)

neuste Mitglieder
» Melanie2
registriert am: 11.12.2019

» Judith-gruen@web.de
registriert am: 10.12.2019

» Iris
registriert am: 09.12.2019

» singlemum
registriert am: 09.12.2019

» Hoffnung123
registriert am: 08.12.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Pflegekind wollte Haus anzünden. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Pflegekind wollte Haus anzünden.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Themis Themis ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-2543.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.06.2011
Beiträge: 1.178


Pflegekind wollte Haus anzünden. Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

http://www.focus.de/regional/essen/ehema...id_5425130.html

www.focus.de

Einem anderen Medienbericht ist zu entnehmen, dass wohl keine psychische Störung vorliegt. Sehr erschreckend.

__________________
_______________________
"Aus den Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen." idee2

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Themis: 11.04.2016 10:07.

11.04.2016 10:07 Themis ist offline Beiträge von Themis suchen Nehmen Sie Themis in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.04.2016 um 10:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Themis wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mein PS hat unseren Dachboden abgebrannt.
Er hatte sich geärgert, weil er Hausaufgaben machen sollte.
11.04.2016 10:32
Dieser am 11.04.2016 um 10:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Arbeiter


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 2.600


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Andreja
Mein PS hat unseren Dachboden abgebrannt.
Er hatte sich geärgert, weil er Hausaufgaben machen sollte.


Wer hat den Schaden gezahlt?

Ist er noch bei euch ?

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
11.04.2016 10:52 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.04.2016 um 10:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Er ist nicht mehr da (aber nicht deswegen).
Wir mussten 500 Euro zahlen für den Einsatz der Feuerwehr.
Den Rest hat unsere Versicherung übernommen. Das JA hat nichts gezahlt...
11.04.2016 11:43
Dieser am 11.04.2016 um 11:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

herzkind
Privatschüler


images/avatars/avatar-35.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 1.777


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo @all,

unser PS hat auch im Haus gekokelt, is aber nix passiert.

Unsere PT hat in FAS-Wut unser neues Auto zerkratzt, Ver-
sicherung des JAtes hat bezahlt.

__________________
lieben gruß
herzkindsmile
11.04.2016 11:49 herzkind ist offline Beiträge von herzkind suchen Nehmen Sie herzkind in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.04.2016 um 11:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User herzkind wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

same same ist weiblich
Student


images/avatars/avatar-2603.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.06.2014
Beiträge: 3.440
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Unseren 15jährigen lasse ich auch nicht alleine zu Hause. Eben aus genau diesem Grund. Hat schon zu oft auch drinnen gekokelt.
Nachts kann ich ihn natürlich nicht dauerbeaufsichtigen. Aber wir haben Rauchmelder und sind dann schnell zu Stelle.
11.04.2016 12:28 same ist offline E-Mail an same senden Beiträge von same suchen Nehmen Sie same in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.04.2016 um 12:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User same wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

nixenkind nixenkind ist weiblich
Trotzkopf


images/avatars/avatar-51.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.11.2011
Beiträge: 165
Bundesland: Baden-Württemberg


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Unserer hat auch schon öfter gezündelt - ohne Schaden.

Eine vorsätzliche Brandstiftung aus Langeweile. Den Schaden haben wir privat bezahlt. Handelte sich um ein Vorzeltfenster welches geflickt werden konnte. War Glück im Unglück.

Sachbeschädigung hatten wir auch schon. JA zahlt nix, Versicherung von JA hat etwas nach Widerspruch übernommen.

Lassen unseren auch nicht alleine - wird leider immer schwieriger ihn zu beaufsichtigen.

Nixenkind
11.04.2016 13:02 nixenkind ist offline E-Mail an nixenkind senden Beiträge von nixenkind suchen Nehmen Sie nixenkind in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.04.2016 um 13:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User nixenkind wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

herzmama herzmama ist weiblich
Wirbelwind


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 19.07.2013
Beiträge: 204
Bundesland: Baden-Württemberg


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ehrlich gesagt wundere ich mich gerade ein bisschen, wie ihr hier schildert, dass es, auch vorsätzlich, zu Bränden gekommen ist, die Eure PK zu verantworten haben.
Ich frage mich gerade, wo die Grenze bei mir wäre- und ich bin mir sicher, dass Feuer legen u.ä. über meiner Grenze liegt.
Wo beginnt der Selbstschutz?
Wie weit kann man die Verantwortung übernehmen und wie schafft man es, damit umzugehen?
Bin gerade sehr nachdenklich....


LG
Herzmama
11.04.2016 13:19 herzmama ist offline Beiträge von herzmama suchen Nehmen Sie herzmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.04.2016 um 13:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User herzmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

same same ist weiblich
Student


images/avatars/avatar-2603.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.06.2014
Beiträge: 3.440
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Herzmama, ich glaube, das muss jeder individuell für sich entscheiden. Kommt sicher auch drauf an, wie es sonst do läuft mit dem PK. Für mich ist eines klar: Sollte es zu einem von PS verursachten größeren Schaden kommen und wir könnten hier vorübergehend nicht mehr wohnen, würde er nicht mit in eine Notunterkunft kommen. Dann müsste er woanders hin.
11.04.2016 13:51 same ist offline E-Mail an same senden Beiträge von same suchen Nehmen Sie same in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.04.2016 um 13:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User same wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Christa Christa ist weiblich
Wirbelwind



[meine Galerie]


Dabei seit: 07.02.2007
Beiträge: 268
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es ginge mir nicht in 1. Linie um den entstandenen Schaden, sondern um die Gefahr für die restlichen Familienmitglieder und das PK selber, wenn es mit Absicht das Haus anzündet. Diese Verantwortung wollte ich nicht übernehmen.
11.04.2016 16:39 Christa ist offline E-Mail an Christa senden Beiträge von Christa suchen Nehmen Sie Christa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 11.04.2016 um 16:39 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Christa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Cornelia Cornelia ist weiblich
Teenager


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 854
Bundesland: Sachsen-Anhalt


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Unser jetzt erwachsener PS hatte als 5-Jähriger unser Kinderzimmer angezündet (Zimmer mit drei Betten, 2 Schränken ... das größte Zimmer der ganzen Wohnung).
Dass er die "Zündquelle" war, wurde von der Kripo erst hinterher festgestellt.

Er stand jedenfalls begeistert mit uns am Fenster und hat die 4 Feuerlöschzüge bestaunt, die Feuerwehrleute angestrahlt und mit der Polizei geschäkert.

Wir hatten insgesamt wenig Schäden, jedoch der Rauch und der Ruß hat die übrige Wohnung z.T. unbewohnbar gemacht. Hatten insgesamt 4 Monate mit Renovierung zu tun.

Die Rechnungen hat damals das JA übernommen, der seelische Schaden bleibt wohl.
Zwei Tage nach dem Brand hat er wieder gezündelt, diesmal unter dem Wohnzimmertisch. Danach hat er noch mehrmals in der Kita gezündelt, es war eine schwere Zeit.

Manchmal träume ich noch davon, wie ich zum Löschen den Wassereimer voll laufen lassen will und er wird und wird ewig nicht voll. Meine Gefühle damals sind mir noch gut vor Augen.
Auch wie lange 10 Minuten sein können, bevor die Feuerwehr da ist!!!

Cornelia
14.04.2016 09:20 Cornelia ist offline E-Mail an Cornelia senden Beiträge von Cornelia suchen Nehmen Sie Cornelia in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.04.2016 um 09:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Cornelia wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

same same ist weiblich
Student


images/avatars/avatar-2603.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.06.2014
Beiträge: 3.440
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

In dem Alter konnten wir noch Streichhölzer und Feuerzeuge außer Reichweite der Kinder aufbewahren. Irgendwann geht das nicht mehr.
14.04.2016 11:45 same ist offline E-Mail an same senden Beiträge von same suchen Nehmen Sie same in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.04.2016 um 11:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User same wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

wirbelwind wirbelwind ist weiblich
Windelpupser


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2014
Beiträge: 55
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Huhu Zusammen :-)

Als ich so Eure Beiträge gelesen habe musste ich an einen Vorfall denken, den unser damals 5-jähriger an Heilig Abend fabriziert hat.

In seinem Zimmer war zu dem Zeitpunkt eine komplette Holzvertäfelung hinter der auch Stromleitungen der Beleuchtung verliefen.
" Zwerg" hat während eines wohl längerem Zeitraumes nach und nach ein Loch in die Wandvertäfelung "gezaubert " , dieses aber immer wieder so verschlossen das es uns nicht auffiel.
( Ausdauer hat er ja der Lütte ;-) )

Heilig Abend Mittags roch es irgendwie verschmorrt im Haus und wir suchten nach der Quelle...
Da in seinem Zimmer der Geruch am stärksten war räumten wir das komplette Zimmer inklusive Bett Schränke Regale ect aus und dann sahen wir woher der Schmorrgeruch kam.

Genau hinter dem Loch welches er in die Wand gemacht hat
( im Nachhinein erfuhren wir das er dazu alles mögliche benutzte wie Legosteine, Playmobilmännchen ect damit es größer und größer wurde )
verlief eine Zuleitung zur Beleuchtung des Zimmers,
er hat dann fein säuberlich einzelne Seiten aus verschiedenen Bilder- und Vorlesebüchern zerkleinert und diese in das Loch gestopft und zu guter letzt ausprobiert, wie zielsicher er dort Pipi hineinmachen kann...

Das führte zu einem Schmorrbrand hinter der Holzwandvertäfelung....

Ich möchte mir nicht ausmalen was passiert wäre wenn wir dieses von ihm gefertigte "Werk" nicht so schnell erkannt hätten, denn die obere Etage wo sich noch weitere Kinderzimmer befinden hat nicht nur in allen Zimmern Holzvertäfelung, Holzdecken, sondern auch noch Laminatboden....

Noch am selben Tag bekam dieses kleine Menschlein ein anderes Kinderzimmer in dem er definitiv nur noch die Möglichkeit hat den Putz aufzubröckeln , Regale die er nicht alleine verschieben kann und Spielzeug nur noch auf Anfrage welches lediglich getauscht, aber nicht mehr im Zimmer verbleiben darf wenn er dort alleine ist ( z.B. während der Nacht )
14.04.2016 16:27 wirbelwind ist offline Beiträge von wirbelwind suchen Nehmen Sie wirbelwind in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.04.2016 um 16:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User wirbelwind wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Pflegekind wollte Haus anzünden.
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™