Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 12 Mitglieder
- davon 3 unsichtbar
- 25 Besucher
- 37 Benutzer gesamt

Anya
Fünfermama
garifallia
Lenek
Meikesch
Naima
Olga
Siebenschlaefer
Virginia2017

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Alexia (44)
balanceistischen (37)
Bibichanoum (48)
GeGe (28)
Jessica171191 (28)
kettcar64 (55)
nono71 (48)
soco200 (27)
tanjamaus (41)

neuste Mitglieder
» Lenek
registriert am: 17.11.2019

» Mona
registriert am: 17.11.2019

» YvonneR
registriert am: 16.11.2019

» Kathi220883
registriert am: 16.11.2019

» Gabii
registriert am: 16.11.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Bewerberseminare » Neumünster- Pflegefamilien gesucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Neumünster- Pflegefamilien gesucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fausball fausball ist weiblich
Ich bin fast jeden Tag hier


images/avatars/avatar-35.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 15.067
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Neumünster- Pflegefamilien gesucht Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Pflegefamilien sind in Neumünster Mangelware, dabei steigt die Zahl von Kindern leicht, für die eine Familie gesucht wird. Bis zu 26 Mal im Jahr muss der Pflegekinderdienst der Stadt Kinder und Jugendliche aus ihren Familien nehmen und dauerhaft in Pflegefamilien unterbringen.
Die Gründe sind vielfältig. Mal sind es massive Suchtprobleme, mal psychische Krankheiten, mal traumatische Erfahrungen in der eigenen Kindheit, die die Eltern vor so große Probleme stellen, dass sie ihren Erziehungsauftrag nicht erfüllen können. Oft kommen finanzielle Sorgen und enge Wohnverhältnisse hinzu – dann eskaliert eine Situation schon mal. Wenn Nachbarn, Freunde, Familienmitglieder, Schulen oder Kindergärten, aber auch die Polizei Gewalt oder akute Vernachlässigung melden, ein gerichtlicher Beschluss vorliegt oder auch die Eltern selbst aufgrund ihrer Überforderung einen Antrag stellen, muss gehandelt werden. „Wenn die gedeihliche Entwicklung eines Kindes in seiner Familie nicht mehr gewährleistet ist, bleibt letztlich nur noch die Herausnahme“, erklärt Sozialdezernent Günter Humpe-Waßmuth.

Gerade für jüngere Kinder hält die Stadt eine Pflegefamilie für die sinnvollste Lösung. „Kinder unter drei Jahren sind in einer sehr bindungssensiblen Phase und brauchen das familiäre Umfeld“, weiß Wiebe Broszeit-Kruse vom Pflegekinderdienst, der beim Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) angesiedelt ist. Doch auch für Grundschulkinder ist der Familienverband oft noch wichtig. Die Stadt hat deshalb das Alter seit dem Jahr 2000 schrittweise hochgesetzt und vermittelt mittlerweile fast alle Kinder bis zehn Jahren in Familien.

Zurzeit werden 141 junge Neumünsteraner dauerhaft bei Pflegeeltern betreut. 79 sind bei 52 Familien in der Stadt untergekommen, 33 Kinder wohnen bei 25 Pflegeeltern in den umliegenden Kreisen. Die übrigen werden von Angehörigen betreut.


Hier weiter Lesen:
http://www.shz.de/lokales/holsteinischer...-id7450596.html

__________________
Fausball



Es gibt solche und solche,aber mehr solche als solche.smile
Ich schreibe auch mal für andere User.
21.08.2014 20:03 fausball ist offline E-Mail an fausball senden Beiträge von fausball suchen Nehmen Sie fausball in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Bewerberseminare » Neumünster- Pflegefamilien gesucht
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™