Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 5 Mitglieder
- davon 3 unsichtbar
- 23 Besucher
- 28 Benutzer gesamt

Christin
Strandpiraten

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

barilla12 (46)
Irmi
Kathrin73 (46)
leevje79 (40)

neuste Mitglieder
» KatjaSch
registriert am: 14.11.2019

» aro44
registriert am: 13.11.2019

» Kerckhoff
registriert am: 13.11.2019

» Christin
registriert am: 13.11.2019

» Moritz_SN
registriert am: 12.11.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » hamburger abendblatt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen hamburger abendblatt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Atzebuffa Atzebuffa ist männlich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2398.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.09.2011
Beiträge: 685
Bundesland: Hessen


hamburger abendblatt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo,

heute gelesen:

http://mobil.abendblatt.de/hamburg/artic...?cid=Startseite

ihr dürft gerne was dazu sagen.
gruss

__________________
admin
25.07.2014 22:50 Atzebuffa ist offline Beiträge von Atzebuffa suchen Nehmen Sie Atzebuffa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 25.07.2014 um 22:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Atzebuffa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

molly42 molly42 ist weiblich
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 21.07.2008
Beiträge: 1.628
Bundesland: Berlin


RE: hamburger abendblatt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Dass JÄ gerne Tatsachen verdrehen, habe ich auch schon erfahren müssen.
Mir macht dieser undurchdringbare Sumpf JA mittlerweile nur noch Angst und ich bin froh, wenn ich meine PT in 4 Jahren da raus habe !

Aber warum der Anwalt nichts für diese LM errreichen kann, ist mir ein Rätsel.
Will der sich an ihr erstmal eine goldene Nase verdienen ?

Allerdings - was soll man von dieser LM wirklich denken können ?
Ist es nur die Epilepsie, die sie so widersprüchlich erscheinen lässt ?
Oder ist die Berichterstattung einfach nur unproffessionell ?

Letztendlich trägt man mal wieder alles auf dem Rücken eines unschuldigen und hilflosen Babys aus Schreck

Und niemals möchte ich was mit mit Hamburgs JA zu tun bekommen !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von molly42: 26.07.2014 08:53.

26.07.2014 08:49 molly42 ist offline Beiträge von molly42 suchen Nehmen Sie molly42 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.07.2014 um 08:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User molly42 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


RE: hamburger abendblatt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, das Hauptverfahren vor dem Familiengericht läuft noch- da kann die Anwältin nur an den "Stellschrauben" drehen, also bessere Bedingungen bei den BK schaffen- kein zwanghaftes mehr "auf den Boden liegen müssen".

Ich denke- wäre Anna eine durchschnittliche 30jährige gewesen, die ein Durchschnittsleben mit Job und Ehemann und eigenen Haushalt geführt hätte und einfach nur Epileptikerin gewesen wäre, allerdings gut eingestellt- dann wäre da einiges nicht passiert.

Einmal in die Mühlen geraten, ist schwer wieder rauszukommen. Zumal es fast unmöglich ist, als Betroffener eine psychische Störung zu widerlegen- Gutachter 1 schreibt ein Gutachten, was zu Gunsten des Betroffenen ausfällt, die Gegenseite zweifelt das Gutachten an, will ein zweites, schlägt einen Gutachter vor, der erstellt ein Gutachten, was zu Ungunsten des Betroffenen ausfällt- usw....

Da liegt es dann im Ermessen des Richters, welchem Gutachten er eher glaubt.

Ich gebe dem Abendblatt recht- es gibt bislang in dieser Geschichte nur Verlierer....

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
26.07.2014 10:00 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.07.2014 um 10:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 8.051
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Ganze ist heute in der Zeitung noch weiter gegangen:


http://www.abendblatt.de/hamburg/altona/...von-nichts.html

(wenn Ihr es nicht aufbekommt, soll Atze es noch mal reinstellen)

Besonders fies finde ich, dass die LM gerne in ein Muki-Heim wollte, und wir haben hier genug Plätze in Heimen für ihre Problemlage (also nicht die, über die wir letztens sprachen).

Das Frau Dr. Seifert sich so geäußert haben soll (=LM soll Kind mißhandelt haben), halte ich für nicht glaubhaft. In einem anderen, aktuellen Fall, wo die KWG eindeutig war, hat sie sehr, sehr genau und zurückhaltend den entsprechenden Arztbrief verfasst. Die würde nichts derartiges sagen, ohne mit der LM genauer in Kontakt getreten zu sein.

Schön ist auch die Sache, dass die ASD-Frau die Vormünderin vertritt, wenn die Vormünderin, so wie jetzt, im Urlaub ist: das ist so, als ob das Gericht die Polizei vertreten kann.

Als ich mich entschloss, als Berufsbetreuerin anzutreten (macht ja fast das Gleiche wie ein VM), wurde mir vom Hamburger Amt sofort angetragen, dass ich eine Vertretung zu benennen hätte (hatte ich dann auch). Scheint für Amtsvormünder nicht nötig zu sein.

Die Rechtsanwältin hat durchgesetzt, dass es bei der BPM 2 x täglich BKs für 2 Std. gibt, aber die ASD-Frau hat gesagt, dass sei ihr egal.

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bibichanoum: 26.07.2014 16:44.

26.07.2014 16:38 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.07.2014 um 16:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

PlunderHolunder
Teenager


images/avatars/avatar-53.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2013
Beiträge: 843
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich kann den Link von Bibi nicht öffnen, gibt es Wege, das hier lesbar einzustellen?

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Ist das HHer Abendblatt berühmt für investigativen Journalismus? Hat da jemand geschrieben, der nicht objektiv ist? Ist die LM wirklich nur "unschuldig"? Reagiert das Gericht wirklich nur so einseitig? Sind die Gutachter wirklich so einseitig?
Reagiert das JA wirklich nur mit blinden Aktionismus?

Die Wahrheit liegt wie immer irgendwo dazwischen.

Aber dieses "Jeden Satz im Mund umdrehen" kenne ich aus eigener leidvoller Erfahrung. Der Verfahrenspfleger und die AVin haben in ihren Stellungnahmen bei der Übertragung der VMschaft auf uns ähnliche Sachen rausgehauen. Unser Ra hatte gut zu tun, das ganze wieder in den richtigen Zusammenhang zu stellen. Laut Aussagen von AVin und VP hätte man uns eigentlich auch sofort die Kinder herausholen können.
Von daher kann ich auch gut verstehen, wie sich LE fühlen müssen, wenn das JA gezielt nach nicht vorhandenen Fehlern sucht, um die Herausnahme rechtfertigen zu können.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt....

__________________
 Et kütt wie et kütt. - Et hät noch immer jot jejange!  Zunge raus
26.07.2014 17:59 PlunderHolunder ist offline Beiträge von PlunderHolunder suchen Nehmen Sie PlunderHolunder in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.07.2014 um 17:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User PlunderHolunder wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 8.051
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Bis jetzt war das Abendblatt in der Richtung sehr gut, wie man am Fall "Dennis" sehen konnte:

Und ja, ich würde mir niemals das JA Hamburg direkt zum Feind machen.

Letztens hat eine Freundin von mir eine KWG-Meldung beim JA direkt machen wollen. Sie wurde abgewimmelt, sie solle sich ans Gericht wenden (die SA im Amt hatte gehofft, sie würde genau das nicht tun ....)

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
26.07.2014 18:07 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.07.2014 um 18:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Um den Artikel lesen zu können, muß man die Zeitung im Abo haben, denke ich.

Das Hamburger Abendblatt ist eher ein seriöses Blatt- im Gegensatz zur Mopo großes Grinsen



Ich habe eine Schwester, die in einer großen Klinik für Orthopädie, besonders Rückenleiden, arbeitet ( nicht im medizinischen Bereich).

Hierhin werden auch oft Patienten geschickt, die "unklare Beschwerden" haben- also: heftige Rückenprobleme, aber es gibt nichts "Fassbares", was die Beschwerden auslöst.

Auch Versicherungsträger ( BG z.B. oder Rentenversicherung) schicken Patienten da hin, wenn sich am Wohnort des Patitenten nichts "Passendes" findet.

Da gehts dann oft um Erwerbsunfähigkeit.

Meine Schwester ist oft für die Ausarbeitung der Gutachten und das Drumherum zuständig. Sie sagte mal: "Man kann jedem eine sog. S-Diagnose anhängen. Jedes gesprochene Wort kann je nach Ausgangslage so oder so aufgefasst und ausgelegt werden..."

So wird es wohl im Fall hier auch gewesen sein.

Nun gibt es Gutachter, die für die LM aussagen- Gutachter, vom JA benannt, die genau das Gegenteil bescheinigen- und dazwischen ein Richter, der im Himmels Willen vermeiden will, dass irgendwann sein Name fällt, wenn das Kind irgendwann zu Schaden kommt...

Wenn sich ein JA in den Kopf gesetzt hat, eine Kindeswohlgefährdung zu sehen, und wild entschlossen ist, das Verfahren durchzuziehen, haben die LE schlechte Karten. Und widerlege mal "psychische Auffälligkeiten".

In dieser Situation wäre JEDER psychisch auffällig.....

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
26.07.2014 18:11 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.07.2014 um 18:11 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Atzebuffa Atzebuffa ist männlich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2398.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.09.2011
Beiträge: 685
Bundesland: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Atzebuffa

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo,
ich konnte den artikel nicht lesen. das könnte zwei gründe haben:
- der artikel ist erst morgen freigeschaltet
- der erste artikel war zur probe frei geschaltet, damit man sich anmeldet und weiter für die folgenden bezahlt
ich probiere es morgen wieder!
schönen abend euch allen

__________________
admin
26.07.2014 22:32 Atzebuffa ist offline Beiträge von Atzebuffa suchen Nehmen Sie Atzebuffa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.07.2014 um 22:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Atzebuffa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

supersara40 supersara40 ist weiblich
Schlingel



[meine Galerie]


Dabei seit: 22.12.2005
Beiträge: 500
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte den Artikel lesen, habe die Überschrift aus Abendblatt gegoogelt, dann kam der Artikel

LG supersara
27.07.2014 08:52 supersara40 ist offline E-Mail an supersara40 senden Beiträge von supersara40 suchen Nehmen Sie supersara40 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.07.2014 um 08:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User supersara40 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Atzebuffa Atzebuffa ist männlich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2398.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.09.2011
Beiträge: 685
Bundesland: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Atzebuffa

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

guten morgen,
sag ich doch: 24 std später und schon geht es :-)

http://www.abendblatt.de/hamburg/altona/...von-nichts.html

schönen sonntag!

__________________
admin
27.07.2014 09:12 Atzebuffa ist offline Beiträge von Atzebuffa suchen Nehmen Sie Atzebuffa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.07.2014 um 09:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Atzebuffa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Snickers
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

oh mein Gott, die arme Frau! Das ist der absolute Albtraum einer jeden Mutter. regauf

Weil das JA in anderen Fällen versagt hat, wo Kinder tatsächlich zu Schaden kamen, wird hier einer liebevollen Mutter ihr Kind entzogen.
Unglaublich!
27.07.2014 09:28
Dieser am 27.07.2014 um 09:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Snickers wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Marc D.
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Unglaublich

Und in anderen Fällen, wie bei unserem Muckel, gibt es eine nachgewiesene KWG. LM und Partner streiten das ab und beweisen kann man es nicht, obwohl der Lütte gegenüber der LM eindeutige Reaktionen zeigt.
Da hat man dann ursprünglich auch wöchentliche BK angeordnet.

Können wir nicht tauschen?
27.07.2014 11:44
Dieser am 27.07.2014 um 11:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Marc D. wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

PlunderHolunder
Teenager


images/avatars/avatar-53.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2013
Beiträge: 843
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Bei mir ging der Link wieder nicht, ich musste den Titel auch googeln.

Ich bin entsetzt, wie sich die ASD-Dame komplett über ihren Kompetenzbereich hinweg handelt. Schreck

Wer nun im Recht ist, JA oder LM, sei mal dahin gestellt, es gibt immer zwei Seiten, aber dieses eigenmächtige Handeln entsetzt mich zutiefst. Wie schnell kann man auch als PE in diese Situation kommen?

__________________
 Et kütt wie et kütt. - Et hät noch immer jot jejange!  Zunge raus
27.07.2014 11:53 PlunderHolunder ist offline Beiträge von PlunderHolunder suchen Nehmen Sie PlunderHolunder in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.07.2014 um 11:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User PlunderHolunder wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Twix
Angestellter


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.12.2010
Beiträge: 3.628


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreck extrem....aber es gibt leider meist wirklich zwei Seiten....
27.07.2014 20:56 Twix ist offline Beiträge von Twix suchen Nehmen Sie Twix in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.07.2014 um 20:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Twix wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » hamburger abendblatt
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™