Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 11 Besucher
- 15 Benutzer gesamt

Faza
fujipon1
magnet
Sita

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Björn (32)
Maya (49)
Schmitz83 (36)
Taya (38)

neuste Mitglieder
» PaHe
registriert am: 16.07.2019

» Nine87
registriert am: 16.07.2019

» MrToothen
registriert am: 16.07.2019

» OlThie
registriert am: 15.07.2019

» Elena26
registriert am: 12.07.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Einfach unfassbar » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Einfach unfassbar
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
briddi briddi ist weiblich
Realschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 20.05.2009
Beiträge: 1.254
Bundesland: Schleswig-Holstein


traurig Einfach unfassbar Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich frag mich, wie das Umfeld Eltern/Mann 5 Schwangerschaften nicht mitbekommt?

http://www.ndr.de/regional/kindstoetung103.html
Quelle: ndr.de

LG briddi

__________________
...........................................................................
............................................
Gute Mädchen kommen in den Himmel............mich lassen sie überall rein großes Grinsen
27.09.2012 14:32 briddi ist offline E-Mail an briddi senden Beiträge von briddi suchen Nehmen Sie briddi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 14:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User briddi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Fostermom Fostermom ist weiblich
Vorschüler


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.10.2011
Beiträge: 331
Bundesland: Schleswig-Holstein
Herkunft: Auf dem platten Land


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Gute Frage... Das ist bei uns im Kreis... Schreck

Da fällt einem wirklich nichts mehr zu ein; bei einem kann man ja vielleicht noch verstehen, wenn die Mutter total verzweifelt war und sich nicht mehr aus noch ein gewußt hat, aber bei 5??? Hätte sie die Würmchen doch wenigstens irgendwo abgelegt, wo sie eine Chance gehabt hätten, gefunden zu werden... geschockt geschockt geschockt

__________________
PT geb. 2/2014, angekommen 4/2014, schwere Körperbehinderung, aber ein Wonneproppen und Herzensstürmerin...

*Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.*
Vaclav Havel
27.09.2012 14:43 Fostermom ist offline Beiträge von Fostermom suchen Nehmen Sie Fostermom in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 14:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fostermom wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sie ist verheiratet und hat 2 Kinder im Alter von 8 und 10 Jahren. Die 5 anderen Kinder bekam sie ab 2006. Also jedes Jahr ein Kind. 3 der toten Kinder lagen im Keller des Wohnhauses und als Grund gibt sie an, dass sie Angst hatte vom Ehemann verlassen zu werden.
Du meine Güte........ich kann nicht glauben, dass der Ehemann nichts von der "Dauerschwangerschaft" seiner Frau mitbekommen hat.

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

27.09.2012 15:06 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 15:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

funcake funcake ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-2425.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.05.2010
Beiträge: 4.094


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Undich kann nicht glauben,das man nicht jeden Tag ene Pille schlucken kann.
Oder sich sterilisieren lässt.

__________________
Geh' wohin Dein Herz Dich trägt
27.09.2012 15:40 funcake ist offline E-Mail an funcake senden Beiträge von funcake suchen Nehmen Sie funcake in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 15:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User funcake wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Oh...ich kenne eine Frau, eine ganz moderne, eigentlich, mit guter Ausbildung, gehobener Stellung im Beruf, die in ständiger Angst vor einer Schwangerschaft lebt.

Sie und ihr Mann haben zwei Kinder. Wollen keine mehr. Aber Gatterich verbietet ihr jegliche Verhütungsmittel, die Sterilisation schon gleich, und lehnt auch selbst alle Möglichkeiten ab. Wenn sie schwanger würde, würde er aber auch drauf bestehen, daß sie selbst zusieht, wie sie "das Problem" löst. Bisher hatte sie Glück.

Sonst fehlt ihm bei...ehelichen Pflichten.... "der Kick."

Hmm...Ich weiß ja nicht, wie man diese sicherlich behandlungsbedürftige Störung dieses Herrn nehmt.
Ich hätte ganz sicher schon bei den ersten merkwürdigen Aussagen dieser Art schnell die Flucht ergriffen, schneller als der Schall.

Sie nicht.

Sie lebt schon über 15 Jahre mit dieser Dauerpanik und wartet sehnlichst auf die Wechseljahre....

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
27.09.2012 16:42 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 16:42 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sacre_coeur
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

unverständlich. Auch wenn ich die nicht will, wie kann ich die umbringen??? Babyklappe?? Kondom??? und eine Schwangere erkenne ich auch... Wahrscheinlich bekommt sie mildernde Umstände weil sie eine schwere Kindheit hatte.

@Sasa: Nicht dein Ernst oder???? Dazu fällt mir grade gar nichts mehr ein. Nicht nur ER hat eine behandlungswürde Störung wie du es nennst. Oder?? verwirrt

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von sacre_coeur: 27.09.2012 16:48.

27.09.2012 16:45
Dieser am 27.09.2012 um 16:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sacre_coeur wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sagen wir so- ich kann nicht verstehen, daß sie trotzdem bei ihm bleibt, trotz dieser mehr als verqueren Einstellung. Ob das nun gesund ist....aber seine Einstellung finde ich noch um Längen ungesünder.

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
27.09.2012 18:56 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 18:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Samira
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Der Typ ist krank - seine Frau auch - ich würde mir im Leben nichts von meinem Mann verbieten lassen - in welchem Jahrhundert leben wir denn? Schreck

Das mit den Morden an den Babys ist UNFASSBAR - mir kann keiner erzählen, das der Mann nichts von den Schwangerschaften wusste.. regauf

Nixe
27.09.2012 19:20
Dieser am 27.09.2012 um 19:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Samira wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

felihno
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich kann auch nicht glauben, dass niemand etwas von den Geburten mitbekommen hat. Einmal kann man vielleicht Glück haben, dass die Kinder grad im Kindergarten oder der Schule sind und der Mann bei der Arbeit und alles in wenigen Stunden vorbei ist

Aber fünfmal ?? Nicht ernsthaft.

Und was ist mit den Anzeichen, die erst nach der Schwangerschaft auftreten. Wochenfluss und Milchbildung. hat der Ehemann das auch alles nicht bemerkt ? Ehelichen Verkehr scheint es ja gegeben zu haben, sonst wäre sie ja nicht dauernd schwanger geworden....

Liebe Grüße felihno

P.S. sasa, wenn Du das nächste Mal bei Deiner Bekannten bist, kontrollier doch mal die Tiefkühltruhe...nur so zur Sicherheit....
27.09.2012 19:20
Dieser am 27.09.2012 um 19:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User felihno wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Benoit
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Gerade weil sie dauernd schwanger war - also ständig dickbäuchig war - erklärt das womöglich, warum niemand etwas gemerkt hat: Es war ihr normaler Zustand.

Ansonsten würde ich mich nicht jedesmal über solche Frauen aufregen. Wer wie sie handelt, hat vielleicht massive psychische Störungen bzw.Ängste oder steht stark unter Druck. In solchen Situationen können viele Menschen sich abnormal verhalten, was wiederum normal ist (obwohl nicht wünschenswert], sonst würde es nicht immer wieder vorkommen.

Anstatt die Tiefkühltruhe meiner Bekannten zu inspizieren oder rumzurätseln, wer möglicherweise von den Schwangerschaften gewusst hat (davon werden die Kinder nicht wieder lebendig), fände ich es wichtiger, für mehr Menschlichkeit und Wärme in meinem Umfeld zu sorgen, damit sowas nicht passiert.
27.09.2012 22:24
Dieser am 27.09.2012 um 22:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Benoit wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ach ja und eine traurige Kindheit hatte sie auch

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

27.09.2012 22:29 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 22:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also, die Kühltruhe zu inspizieren, das fiele mir nicht ein.

Ich meine, wir kennen uns schon sehr gut und auch sehr, sehr lange, sonst wüsste ich wohl eher nicht von dem Problem, nicht wahr großes Grinsen

Sie kennt meine Einstellung zu der Einstellung ihres Gatten, aber- was sie mit ihrer Ehe macht, das muß sie nun selbst wissen.

Aber sie weiß auch- sie bekäme hier stets Asyl. Mit allen Kindern, geborenen und ungeborenen großes Grinsen
Und mehr als gut hingucken, wies ihr geht, kann ich nicht tun, denke ich.

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
27.09.2012 22:31 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 22:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

felihno
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Na ja, Sasa, das war flapsig gemeint, aber viellicht dem Thema nicht angemessen. Sorry.

Was mir nicht ganz klar ist, ist, wie jemand, der fünf Schwangerschaften, fünf Geburten und fünf Tötungsdelikte verheimlichen kann, nicht in der Lage ist, sich beim Arzt die Eileiter durchtrennen zu lassen. Ich meine, sie muss doch ein gewisses Maß an Planung- und Organisationsvermögen gehabt haben. Und wenn der Ehemann partout keine Kinder mehr wollte, wieso hat er sich dann nie gefragt, wie seine Frau eigentlich verhütet ? Aber vermutlich läuft das alles auf einer so irrationalen Ebene ab, dass man es rational gar nicht verstehen kann.

Benoit, ich rege mich schon auf. Es war ja nicht so, dass die Kinder tot geboren wurden oder nach der geburt eines natürlichen Todes starben. Ich finde das ganz grauenvoll, dass eine Mutter fünf ihrer sieben Kinder tötet.

Liebe Grüße felihno
27.09.2012 22:49
Dieser am 27.09.2012 um 22:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User felihno wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

felihno, ich hab mich nicht auf den Schlips getreten gefühlt, keine Angst. Ich dachte mir schon, daß das eine Art Galgenhumor war großes Grinsen

Und was meine Bekannte angeht....ich hab da so meine Theorie, warum es so ist, wie es ist- warum sie diese Bevormundung/Entmündigung/Machtgehabe, was immer, mitmacht.

Das ist vielleicht eine Erklärung, aber macht es mir trotz allem nicht verständlich. Würde zu weit führen, das ganz auszuführen großes Grinsen

Ich denke, man kann sich in Frauen, die ihre Kinder nach der Geburt töten, auch nicht wirklich reinversetzen. Vermutlich liegt dem wirklich eine psychische Störung zugrunde, irgendwas, was es ihr auch möglich macht, die Schwangerschaft, Geburt und Tötung wohl vollständig zu verdrängen.

Das wird es wohl auch so schwer machen, solche Taten dauerhaft zu verhindern, fürchte ich.

In den Nachrichten habe ich gehört, daß der Mutter die Möglichkeit einer anonymen Geburt bzw. der Babyklappe "nicht bekannt" war....naja...wie weit "eingeigelt" muß man leben, um davon nicht gehört zu haben....

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
27.09.2012 23:04 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.09.2012 um 23:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Benoit
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ Leasingmama,

genauso ist es. Und deswegen gibt es uns PE, damit unsere Kinder die Chance haben, sich gesund zu entwickeln und später verantwortungsvolle Eltern werden, anstatt solche wie diese junge Mutter.
27.09.2012 23:21
Dieser am 27.09.2012 um 23:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Benoit wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

itsy itsy ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-1390.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.03.2006
Beiträge: 1.285
Bundesland: Bayern
Herkunft: Belgien


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

sasa und was ist wenn sie in die wechseljahre kommt

dann fehlt der kick und sie wird verlassen.....

lg
28.09.2012 06:22 itsy ist offline E-Mail an itsy senden Beiträge von itsy suchen Nehmen Sie itsy in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von itsy: itsylein    im yahoo messi
Dieser am 28.09.2012 um 06:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User itsy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Samira
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wenn eine Frau sich sterelisieren lassen möchte braucht sie auch heute noch das Einverständnis ihres Mannes!!! regauf

Ich kann es noch immer nicht begreifen, wie man solch unschuldige Wesen töten kann.. Schreck

Wozu gibt es Babyklappen, anonyme Geburten...? Schreck
28.09.2012 06:35
Dieser am 28.09.2012 um 06:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Samira wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Shila
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Maarnixe
Wenn eine Frau sich sterelisieren lassen möchte braucht sie auch heute noch das Einverständnis ihres Mannes!!! regauf


Das stimmt auf garkeinen Fall...ich brauchte kein Einverständnis...ich hätte dem Arzt auch den Vogel gezeigt!
28.09.2012 07:27
Dieser am 28.09.2012 um 07:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Shila wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Aveline
Realschüler


images/avatars/avatar-2308.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.07.2009
Beiträge: 1.300


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Shila
Zitat:
Original von Maarnixe
Wenn eine Frau sich sterelisieren lassen möchte braucht sie auch heute noch das Einverständnis ihres Mannes!!! regauf


Das stimmt auf gar keinen Fall...ich brauchte kein Einverständnis...ich hätte dem Arzt auch den Vogel gezeigt!


So rum kenn ich es nicht persönlich, aber als mein erster Ehemann sich hat sterilisieren lassen, musste ich beim Aufklärungsgepräch dabei sein und dies auch mit meiner Unterschrift bestätigen.

__________________
"Wenn ich auch nur einzige düstere Kindheit erhellen konnte, bin ich zufrieden."

Astrid Lindgren
28.09.2012 07:37 Aveline ist offline E-Mail an Aveline senden Beiträge von Aveline suchen Nehmen Sie Aveline in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 28.09.2012 um 07:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Aveline wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lupo
KiGa-Kind


images/avatars/avatar-26.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 192


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich war auch fassungslos, als ich davon las.

Es gibt hier wohl keine Antwort auf die Frage: "Wie kann ein Mensch nur....warum hat sie nicht.....warum hat er nicht.....u.s.w.

Diese Menschen (ich meine sie UND ihn) werden von keinem Hilfesystem der Welt erreicht.

Ob sie nachts von den Kindern träumt ?
28.09.2012 07:49 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 28.09.2012 um 07:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lupo wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Saltatio Saltatio ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-2403.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.03.2012
Beiträge: 1.312
Herkunft: Landluft


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also man braucht nicht die einverstndis vom Partner bei Steri.........nur überzeugende Argumente(wenn man noch unter 35 ist) warum man das will. Was der Mann will ist völlig egal. Zunge raus


In unser Entfernten Verwandschaft war eine Geschichte, da durfte die Frau auch nicht verhüten. Haben 14 Kinder. Ab dem 10 bestand Lebensgefahr. Aber verhüten oder Steri, nein. Absolut Tabu.
Ende der Geschichte......whrend der Schwangerschaft des 14. ließ er sie sitzen wegen einer jüngeren regauf
Tja, aber meiner meinung nach sind beide krank und therapie bedürftig.


Unfassbar was es in der Welt so alles gibt. Manchmal mag ich das gar nicht mehr lesen.

Für diese Würmchen(die leider nicht leben durften) hätten sich doch bestimmt Eltern gefunden. Unfassbar .....5 Kinder.......einfach entsorgt......

__________________
____________________________________________
........ träumen darf ich ja wohl noch .......
28.09.2012 08:06 Saltatio ist offline E-Mail an Saltatio senden Beiträge von Saltatio suchen Nehmen Sie Saltatio in Ihre Freundesliste auf

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich bin es einfach leid solche schlimmen Geschichten immer wieder auf der Psychoschiene zu entschuldigen.
Wer denkt denn an die lebenden Kinder ? Die sind alt genug um mitzubekommen warum Mutter nicht mehr da ist uund vielleicht Vater ja auch noch.

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

28.09.2012 08:22 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 28.09.2012 um 08:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich brauchte definitiv nicht die Einwilligung meines Mannes bei der Sterilisation. Ich war gerade 30, allerdings war die Jüngste, damals drei Monate alt, ein Notkaiserschnitt, und die Ärzte hatten danach dringend von weiteren Kindern abgeraten.

Am Abend des unverhofften Geburtstages meiner Jüngsten sprach der Chefarzt mit mir, damals kam das Thema Sterilisation auf. Ich sagte- ach, zu dumm, wir waren uns schon vorher einig, daß sie das letzte Kind sein sollte. Das hätte man ja gleich mit erledigen können, wenn Sie da eh grad zu tun haben.. Augenzwinkern

Naja, sagte der Arzt, man hätte sich während der OP darüber unterhalten, und eine Schwester hätte noch gesagt, der Ehemann wartet oben, sollen wir ihn mal fragen?

Aber das hätte sich nicht bewährt, meist sagen die Ehemänner, gerade bei einem ungeplanten, etwas notfallartigem Kaiserschnitt vor lauter Angst um ihre Frau : "Ja, ja, machen Sie das bloß!" Und hinterher, wenn die Frau wieder wach und fit ist, gibts Theater- weil die Frau das ganz anders sieht. Männer seien in Punkto Entbindungen immer recht ängstlich großes Grinsen

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
28.09.2012 08:22 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 28.09.2012 um 08:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von leasingmama
Ich bin es einfach leid solche schlimmen Geschichten immer wieder auf der Psychoschiene zu entschuldigen.
Wer denkt denn an die lebenden Kinder ? Die sind alt genug um mitzubekommen warum Mutter nicht mehr da ist uund vielleicht Vater ja auch noch.


Entschuldigen kann man so ein Verhalten nicht. "Schuldunfähig" heißt ja auch nicht "unschuldig".

Halt nicht einsichtsfähig und deshalb nicht verurteilbar nach StGB. Oder nur bedingt.

Die Psychologie bzw. Psychiatrie kann sowas wie eine Erklärung liefern. Auch, wenn man als gesunder Mensch solche Handlungen trotzdem nicht nachvollziehen kann.

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
28.09.2012 08:25 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 28.09.2012 um 08:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Benoit
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ leasingmama,

wie willst du sonst das Verhalten der Mutter erklären, wenn die Psychoerklärung dir nicht gefällt?
Ist sie vielleicht von Satan besessen?
28.09.2012 09:33
Dieser am 28.09.2012 um 09:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Benoit wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Einfach unfassbar
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™