Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 8 Mitglieder
- davon 3 unsichtbar
- 22 Besucher
- 30 Benutzer gesamt

Annapurna
CarmenHu
magnet
SiMiSu
sonntag

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

BrittaS (44)
Familie-P-aus-e (39)
itsy
Michael2C (40)
Monchichi123 (36)

neuste Mitglieder
» Judith-gruen@web.de
registriert am: 10.12.2019

» Iris
registriert am: 09.12.2019

» singlemum
registriert am: 09.12.2019

» Hoffnung123
registriert am: 08.12.2019

» Robbx
registriert am: 08.12.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » PflegeElternSuche - Pflegeeltern gesucht » Langenfeld - Pflegeeltern mit Herz und Verstand gesucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Langenfeld - Pflegeeltern mit Herz und Verstand gesucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kitty07
Beamter


images/avatars/avatar-2310.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 4.472


Langenfeld - Pflegeeltern mit Herz und Verstand gesucht Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Pflegeeltern mit Herz und Verstand gesucht

Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) im Fachbereich Jugend, Schule, Sport der Stadt Langenfeld sucht weiterhin neue Pflegefamilien, denn auch in Langenfeld leben Kinder, die für eine kurze Zeit oder auf längere Sicht nicht mehr bei ihren leiblichen Eltern bleiben können. Die Gründe hierfür sind vielfältig, wie z.B. Überforderung der Eltern, Suchterkrankungen oder Vernachlässigung durch die Eltern. Eine Möglichkeit des ASD, für diese Kinder kurzfristig oder auf Dauer zu sorgen, ist die Unterbringung in einer Pflegefamilie.
Oft dient das erste Jahr in einer Pflegefamilie zur Überprüfung, ob die Situation in der Herkunftsfamilie der Kinder sich doch noch stabilisiert und eine Rückkehr des Kindes zu den leiblichen Eltern möglich ist.

Die Anforderungen an Pflegeeltern sind hoch. So müssen sie gesund und ohne Vorstrafen sein sowie in gesicherten finanziellen Verhältnissen leben. Genügend und kindgerechter Wohnraum muss zur Verfügung stehen.
Pädagogische Kenntnisse, entweder durch die Erziehung eigener Kinder oder eine Ausbildung in einem sozialen Berufsfeld sind Voraussetzung zur Anerkennung als Pflegeeltern. Unabdingbar sind Belastbarkeit, Toleranz, Flexibilität, viel Gelassenheit und Humor.

Neben diesen Voraussetzungen müssen Pflegeeltern auch in der Lage sein, regelmäßige Besuche zur Herkunftsfamilie ihres Pflegekindes zu unterstützen, denn die Herkunftsfamilie ist und bleibt für die Kinder ein wichtiger Bestandteil in ihrem Leben. Im Unterschied zu einer Adoption haben die leiblichen Eltern ein Recht darauf, ihre Kinder zu sehen. In einigen Fällen behalten die leiblichen Eltern auch das Sorgerecht für die Kinder, so dass eine gute Zusammenarbeit zwischen Pflegeeltern, leiblichen Eltern und dem ASD notwendig ist.

Die Pflegeeltern werden von der Stadtverwaltung in allen Angelegenheiten umfassend beraten und begleitet. Es finden in Langenfeld regelmäßig fachlich begleitete Treffen für die Pflegeeltern statt, hier können sie sich mit anderen Pflegeeltern austauschen, werden unterstützt und fortgebildet.
Wenn ein Kind in eine Pflegefamilie vermittelt werden soll, wird dieser Prozess in der Eingewöhnungsphase intensiv begleitet.
Die Stadt Langenfeld sucht immer wieder Menschen mit Herz und Verstand, die bereit sind, Pflegekinder in ihrer Familie aufzunehmen, ihnen eine liebevolle Erziehung zu vermitteln und ihnen verbesserte Startbedingungen für die Zukunft zu bieten.

Die Vermittlung eines Pflegekindes begründet kein Arbeitsverhältnis. Die Pflegeeltern erhalten als Aufwandsentschädigung Pflegegeld, sowie eine anteilige Übernahme von Beiträgen zur Alterssicherung.
Für eine umfassende und individuelle Beratung können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger an den Allgemeinen Sozialen Dienst Langenfeld (Fachbereich Jugend, Schule, Sport) wenden.

Für den nächsten Vorbereitungskurs endet die Anmeldung am 31. Juli 2012.
Ansprechpartnerin ist Rika Hoemann, unter Tel.: 794-3204, E-Mail Adresse: rika.hoemann@langenfeld.de


Quelle und Rechte: http://langenfeld.active-city.net/city_i...=0&eps=20&cat=0

__________________
„Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“
Matthias Claudius

19.06.2012 20:14 kitty07 ist offline Beiträge von kitty07 suchen Nehmen Sie kitty07 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 19.06.2012 um 20:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kitty07 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » PflegeElternSuche - Pflegeeltern gesucht » Langenfeld - Pflegeeltern mit Herz und Verstand gesucht
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™