Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 10 Mitglieder
- davon 5 unsichtbar
- 23 Besucher
- 33 Benutzer gesamt

*MUM*
billaluna
Christin
Dorteja
Perlenauge

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

minksen (43)
RosaHentschel (59)

neuste Mitglieder
» Tikai
registriert am: 22.11.2019

» Beate
registriert am: 21.11.2019

» Elli08
registriert am: 20.11.2019

» carina
registriert am: 19.11.2019

» Sabine82
registriert am: 19.11.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Sehr interessant: Amalgam kann bei Kindern zu Autismus, ADS, ADHS führen.... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sehr interessant: Amalgam kann bei Kindern zu Autismus, ADS, ADHS führen....
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.385


Sehr interessant: Amalgam kann bei Kindern zu Autismus, ADS, ADHS führen.... Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Nanobakterien produzieren aus Amalgamablagerungen organische Quecksilberformen, die giftiger sind als Quecksilberdampf. Amalgam kann bei Kindern zu Autismus, ADS, ADHS führen. Während einer Schwangerschaft, nimmt der Fötus schon das Quecksilber der Mutter auf. Amalgam führt zu oxidativen Stress, Fehlgeburten, Krebs, Alzheimer, Multiple Sklerose, Neuropsychologische Beschwerden, und vieles mehr ….

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de...e-schwermetalle

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

09.05.2012 11:48 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 11:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


RE: Sehr interessant: Amalgam kann bei Kindern zu Autismus, ADS, ADHS führen.... Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Tja. Ich kenne diese Theorien, hatte lange Amalgam - Füllungen ( sehr viele!) und habe eine Tochter, die Asperger Autistin ist. So ganz neu sind diese Erkenntnisse nicht.

Ist so eine Sache....ich hab vor Jahren mal alle Füllungen austauschen lassen, alles ausleiten lassen- aber anschließend jahrelang Theater mit den Kunststofffüllungen gehabt. Große Füllungen lassen sich mit Kunststoff nicht so gut versorgen, sie werden schneller undicht, es kommt schneller zu Wurzelentzündungen - davon kann ich ein Lied singen!.

Ende vom Lied- die meisten meiner Backenzähne flogen über die Jahre raus, weil sich die Wurzeln entzündeten, sich Eiterabzesse bildeten, der Kieferknochen entzündet war- und die vier verbliebenden Füllungen aus Kunststoff machten "Terror". Ich bekam immer so "kleine Stromschläge" beim Kauen.
Als dann der Kunststoff rausflog und wieder Amalgam rein, war Ruhe.


Ich denke daher- wenn man Amalgam vermeiden will, sollte man Zähne mit großen Füllungen besser überkronen lassen. Ist aber auch ne Geldfrage....

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
09.05.2012 12:53 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 12:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.385

Themenstarter Thema begonnen von leasingmama

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sasa, danke für deinen Kommentar. Ich hatte vor -zig Jahren eine Zahnärztin die es ausnutzte, dass ich ihr so vertraute. Auch war die Möglichkeit sich übers Netz zu informieren noch nicht gegeben. Sie sagte, Amalgam sei schädlich und erzählte mir, dass sie meine Füllungen entfernen und dafür Silberfüllungen einsetzen wolle. Gesagt, getan. Man war ich dämlich

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

09.05.2012 13:47 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 13:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

annis annis ist weiblich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2209.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.10.2010
Beiträge: 611


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

War gerade noch beim Zahnarzt, Wurzelbehandlung.... Zerknirscht

Bin deshalb auf dem neusten Stand großes Grinsen

Die herkömmlichen Kunststofffüllungen sind wirklich nicht lange haltbar, habe es auch leider erfahren müssen. Laut unserem Zahnarzt gibt es nun aber Kunststofffüllungen, die super haltbar sind, werden jedoch nicht von der Krankenkasse bezahlt, die kosten je nach Größe zwischen 30 und 90 Euro.
Meine Freundin hat mir das gleiche von ihrem Zahnarzt erzählt, also ich werde mal die neuen Kunststofffüllungen ausprobieren.

__________________
Vergiss nie: Du bist einzigartig......
so wie alle anderen.

09.05.2012 14:01 annis ist offline Beiträge von annis suchen Nehmen Sie annis in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 14:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User annis wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Na, für je 90 Euro krieg ich meine vier restlichen Amalgam-Füllungen schon überkront. Das sollte länger halten als eine Füllung.

Aber naja, bei mir ist derzeit Gott sei Dank Ruhe an der Zahnarztfront. Bis auf die vier Füllungen ist mein kümmerlicher Restbestand gesund, und der Rest ist "Fake" großes Grinsen

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
09.05.2012 14:07 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 14:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

annis annis ist weiblich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2209.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.10.2010
Beiträge: 611


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

??????

Eine Krone kostet doch mind. 500 Euro!?

Sasa,
wie bekommst du dass für 90 Euro hin? verwirrt

__________________
Vergiss nie: Du bist einzigartig......
so wie alle anderen.

09.05.2012 14:11 annis ist offline Beiträge von annis suchen Nehmen Sie annis in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 14:11 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User annis wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Keine Ahnung....Aber für zwei nur überkronte Backenzähne hab ich je 90 bezahlt. War je ein toter Zahn mit einem Riesenloch Zerknirscht

Für eine komplette Brücke - zwei gesunde Zähne jeweils als "Haltezahn" überkront, zwei fehlende Zähne überbrückt- hab ich 250 Euro zubezahlt. Allerdings ist die Innenseite aus Metall, also nicht zahnfarben. Aber das störte mich nicht, bzw. war mir der Aufpreis zuviel. Wer außer meinem Zahnarzt sieht denn die Innenseite meines Backenzahnes?

Mir ist aber schon aufgefallen, daß mein Zahnarzt so im Verhältnis recht günstig ist. Aber er kann auch teuer- Männe hat zwei Schneidezähne auf BG-Kosten überkront bekommen, da ist ihm ein Schaltschrank vor geknallt bei der Arbeit- die Rechnung betrug 800 Euro. Aber für alles komplett...

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
09.05.2012 14:20 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 14:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Twix
Angestellter


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.12.2010
Beiträge: 3.638


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

wow wo ist der Zahnarzt? Habe für 4 Füllungen und zwei Kronen ca. 1200 EUR bezahlt.
09.05.2012 14:23 Twix ist offline Beiträge von Twix suchen Nehmen Sie Twix in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 14:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Twix wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Unser Dorfzahnarzt großes Grinsen

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
09.05.2012 15:12 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 15:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.385

Themenstarter Thema begonnen von leasingmama

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es gibt im Internet sogar für Zahnärzte Preisvergleiche. Sich vorher zu informieren kann richtig Geld sparen.

Zum Beispiel hier:

http://www.2te-zahnarztmeinung.de/

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

09.05.2012 18:22 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 18:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das kann ich bestätigen. Ich war vorher bei einer anderen Zahnärztin, da wäre ich auch einige Tausender losgeworden.
Mein Zahnarzt bespricht immer alle Möglichkeiten einer Behandlung- z.B. Brücke oder anderer Zahnersatz....dann bekommt man drei Kostenvoranschläge mit ( in der Sortierung billig-mittel-teuer), kann in Ruhe überlegen und reicht den, für den man sich entschieden hat, bei der KK ein.

Nimmt man das günstigste Modell, stört ihn das eher wenig großes Grinsen
Daß die Brücke günstiger wird, wenn man die Innenseite nicht zahnfarben macht, war eine Info von ihm. Ich hätte das sonst gar nicht gewusst großes Grinsen

Ich hab ihm einfach ehrlich gesagt- es soll einigermaßen hübsch aussehen, also möglichst unauffällig, ich möchte damit vernünftig kauen können. Und einen mittleren Kleinwagen im Mund kann ich mir nicht leisten großes Grinsen

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
09.05.2012 20:20 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2012 um 20:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

makumel makumel ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-2521.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 15.06.2008
Beiträge: 1.459
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: keine Angabe


RE: Sehr interessant: Amalgam kann bei Kindern zu Autismus, ADS, ADHS führen.... Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Na Klasse, jetzt weiß ich wenigstens wem/was ich meine Multiple Sklerose zu verdanken hab geschockt aber so binnich nunmal, nehme alles mit, schrei immer hiiiiieeeer nun hab ich den salat großes Grinsen

__________________
Love Grüße makumel

Jedes Kind soll laufen um seinen Weg zu finden
und es braucht Flügel um sich zu entfalten

10.05.2012 09:20 makumel ist offline E-Mail an makumel senden Beiträge von makumel suchen Nehmen Sie makumel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.05.2012 um 09:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User makumel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Sehr interessant: Amalgam kann bei Kindern zu Autismus, ADS, ADHS führen....
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™