Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 3 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 27 Besucher
- 30 Benutzer gesamt

Prysseliese
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

bigbee (49)
Isolde (51)

neuste Mitglieder
» nicoleshorty
registriert am: 21.10.2019

» Lotta 106
registriert am: 21.10.2019

» FlowiPowi
registriert am: 20.10.2019

» Wiebke224
registriert am: 19.10.2019

» LarsFL
registriert am: 19.10.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » SID- Safer Internet Day » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen SID- Safer Internet Day
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


SID- Safer Internet Day Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Aus Anlass des Safer Internet Day für 2011 weniger, aber zielgenauere Beschwerden gemeldet

Internet-Beschwerdestelle erläutert Statistik 2011 zum Tag der Internetsicherheit am 7. Februar 2012

Die Anzahl der Beschwerden über rechtswidrige Internet-Inhalte geht nach Angaben des eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. zurück:
Im Jahr 2011 seien zwar mehr als 55.000 entsprechende Meldungen bei der Internet-Beschwerdestelle von eco eingegangen – doch 2010 seien es noch mehr als 70.000 Hinweise gewesen. Für die Bürger bleibe das häufigste Problem unerwünschte Werbung – so seien 94 Prozent der Kontakte Beschwerden über E-Mail-Spam oder vergleichbare Phänomene. Lediglich die verbleibenden sechs Prozent hätten das eigentliche Zuständigkeitsgebiet der Internet-Beschwerdestelle betroffen, nämlich rechtswidrige Inhalte wie Kinderpornographie, rassistisches Material oder Verstöße gegen Jugendschutz-Regelungen. Die Anzahl der Beschwerden........



weiterlesen, quelle und rechte: http://www.datensicherheit.de/aktuelles/...-gemeldet-19683

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
07.02.2012 06:58 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 07.02.2012 um 06:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von Reica

RE: SID- Safer Internet Day Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Experten beantworten Fragen zum Jugendschutz im Internet

.....Zu rechtlichen Themen wie Datenschutz und Urheberrecht steht Carsten Bünger, Beauftragter für Jugendsachen der regionalen Polizei, zwischen neun und 15 Uhr unter der Telefonnummer 04181/28 54 46 zur Verfügung. Außerdem können Internetnutzer ihre Fragen auch über die Präsenz der Polizeiinspektion Harburg im sozialen Netzwerk Facebook stellen.

Kinder und Jugendliche, die im Internet belästigt, beleidigt oder bedroht werden, können von 13.30 bis 17 Uhr unter Telefon 04181/356 02 einen Beratungstermin mit Jugendsozialarbeiterin Silke Scheiderer vom Reso-Fabrik e.V. vereinbaren. Hilfe bei sexuellen Übergriffen im Netz sowie Medien- und Onlinesucht gibt Diplom-Psychologin Katrin Munz vom Kinderschutzbund zwischen neun und 13 Uhr unter Telefon 04181/28 54 45.......



weiterlesen, quelle und rechte: http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg...m-Internet.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
07.02.2012 10:05 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 07.02.2012 um 10:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von Reica

Trotz Sicherheitsbedenken Jeder Vierte surft mobil im Internet Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Trotz Sicherheitsbedenken

Jeder Vierte surft mobil im Internet


Das Bundesverbraucherministerium hat anlässlich des Safer Internet Day zentrale Ergebnisse einer Forsa-Umfrage veröffentlicht. Dabei geht es unter anderem um die Sicherheit im mobilen Internet.

Der Umfrage zufolge nutzen 26 Prozent der deutschen Verbraucher ein internetfähiges Smartphone. Bei den unter 30-Jährigen sind es sogar 58 Prozent. Ebenfalls 26 Prozent der Nutzer sorgen sich um die Sicherheit im mobilen Internet bei der Nutzung von Zusatzprogrammen, sogenannten Apps.

82 Prozent fühlen sich von App-Anbietern nicht ausreichend über die Verwendung ihrer persönlichen Daten informiert. 36 Prozent stört es, dass Smartphones über die aktivierte Ortungsfunktion jederzeit den Aufenthaltsort feststellen können.
Laut Forsa-Umfrage besitzen ein Drittel der 30- bis 44-Jährigen und gut jeder Fünfte der 45- bis 54-Jährigen ein internetfähiges Smartphone.

Unterschiede gibt es zwischen Ost und West: In Ostdeutschland nutzen 19, in Westdeutschland ........



weiterlesen, quelle und rechte: http://www.tagesspiegel.de/politik/trotz...et/6174956.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
07.02.2012 13:13 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 07.02.2012 um 13:13 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von Reica

RE: Trotz Sicherheitsbedenken Jeder Vierte surft mobil im Internet Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Experte: "Online-Nutzer sind oft zu gutgläubig"

Jedes Jahr im Februar soll der Safer Internet Day die Nutzer für die Gefahren im Netz sensibilisieren. Die Sicherheit der heimischen Computer ist vielen wichtig, aber gesurft wird heute überall. IT-Experten mahnen daher, vor allem bei mobilen Geräten die Sicherheit nicht aus den Augen zu lassen. Professor Wolfgang Kleinwächter von der Universität Aarhus in Dänemark spricht sich für eine frühzeitige Interneterziehung aus.


Der richtige Umgang mit dem Internet sollte schon im Kindergarten unterrichtet werden. Das fordert Wolfgang Kleinwächter, IT-Experte und Professor an der dänischen Universität Aarhus. Bei MDR INFO sagte Kleinwächter, die sogenannte Interneterziehung gehe nicht erst im Teenager-Alter oder im Berufsleben los. Sie müsse wie das richtige Verhalten im Straßenverkehr von Kindesbeinen an gelehrt werden.

"Eine E-Mail ist kein zugeklebter Brief"

Kleinwächter erklärte, viele Internetnutzer seien zu gutgläubig. Sobald sie vor ihrem Rechner säßen, unterlägen sie der Illusion, sie seien allein im Raum. Eine E-Mail etwa sei aber kein zugeklebter Brief, sondern eher wie eine Postkarte zu verstehen, die im Grunde jeder mitlesen könne. Weitere Risiken seien Viren, Schadsoftware oder wenn unbedacht Kreditkartendaten weitergegeben würden. Dennoch sei das Internet "die tollste Errungenschaft des 21. Jahrhunderts", sagte Kleinwächter.......



mehr infos, quelle und rechte: http://www.mdr.de/nachrichten/saferinternetday106.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
07.02.2012 13:16 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 07.02.2012 um 13:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von Reica

Diese zehn Gefahren lauern bei Facebook Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Diese zehn Gefahren lauern bei Facebook

Das größte „kostenlose“ soziale Netzwerk der Welt steuert auf eine Milliarde Mitglieder zu. Doch wer sich bei Facebook tummelt, lässt sich durchleuchten, sein Gesicht auf Fotos abgleichen und macht sich unfreiwillig zur Werbefigur. Die größten Risiken zeigt COMPUTER BILD......

Quelle und die "Gefahren"


__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
17.02.2012 05:54 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 17.02.2012 um 05:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » SID- Safer Internet Day
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™