Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 5 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 37 Besucher
- 42 Benutzer gesamt

elpa
Golden1
Junis
Mina

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Anni (40)
Conny73 (46)
emilia (51)
kwillruth (59)

neuste Mitglieder
» Lottalisa
registriert am: 22.08.2019

» Nat
registriert am: 21.08.2019

» Mazemi
registriert am: 21.08.2019

» pommesparade
registriert am: 21.08.2019

» Fahradfahrerin
registriert am: 20.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Misshandelter Sohn kommt in Pflegefamilie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Misshandelter Sohn kommt in Pflegefamilie
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Misshandelter Sohn kommt in Pflegefamilie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Misshandelter Sohn kommt in Pflegefamilie

Weil der Vater seinen achtjährigen Sohn geschlagen und möglicherweise auch gewürgt hat, haben Lehrerinnen das Jugendamt verständigt. Das Gericht stellte das Strafverfahren wegen Mangels an Beweisen ein, der Junge ist jedoch bereits in einer Pflegefamilie.

wird eingestellt

Der misshandelte Sohn wollte nicht in die Schule, der Vater drangsalierte ihn. Zwei Lehrerinnen bemerkten den „psychischen Ausnahmezustand“ des Kindes, das weinend das Klassenzimmer betrat, und alarmierten das Jugendamt. Der Achtjährige lebte nach einer Trennung bei seinem Vater.
Auf der Anklagebank saß ein 31-Jähriger, der im Alter von 15 Jahren ohne Eltern als Asylbewerber nach Deutschland gekommen war. Sein Leben war nicht einfach, aber er erreichte den Hauptschulabschluss und lernte eine Frau kennen, die ihm einen Sohn gebar. Die Ehe funktionierte nicht, es wurde ein zivilrechtliche Rosenkrieg geführt, ein gemeinsames Sorgerecht beschlossen und der kleine Sohn sollte beim Vater in Ludwigsburg wohnen.
Nun wollte er aber am 22. Oktober vergangenes Jahr nicht in die Schule gehen. Es kam zu einer massiven Auseinandersetzung, die laut Staatsanwaltschaft in folgender Anklage endete: Beim Frühstück Ohrfeigen und Schläge auf die Oberschenkel vor der Schule. Auch mit dem Gürtel ......



weiterlesen, quelle und rechte: http://www.lkz.de/home/lokales/gericht_a...arid,42073.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
14.09.2011 06:38 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 14.09.2011 um 06:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sangini sangini ist weiblich
Rotzlöffel


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 06.05.2010
Beiträge: 729


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Weil er seinen sohn das eine mal geschlagen hat in eine pflegefamilie? meine ganze fruehere schulklasse waere demnach nicht zu hause aufgewachsen. wenn der standart dermassen hochgesetzt wird,wird sich die zahl der ios bald vermehrfachen. ich persoehnlich finde das schicksal pflegekind zu sein,auch nicht besser. aber vielleicht hab ich mich verlesen.
14.09.2011 07:36 sangini ist offline E-Mail an sangini senden Beiträge von sangini suchen Nehmen Sie sangini in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.09.2011 um 07:36 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sangini wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.898
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ sangini

zumindest ist der Vater ja wohl recht gewaltbereit und ob es nur das eine Mal war?...dann träum mal weiter,dieses Mal ist es nur aufgefallen und die Lehrer haben zum Glück reagiert.Jemand,der auch schon seine Frau geschlagen hat,steht meiner Meinung nach zu Recht vor Gericht und bis das JA ein Kind endgültig in eine PF gibt,muss schon sehr viel passiert sein,erleb ich hier grad im Familienkreis sehr eindrucksvoll.PK zu sein,ist bestimmt nicht einfach und nur schön,aber in Angst zu leben erst recht nicht.

Liebe Grüsse putzig

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön
14.09.2011 07:44 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.09.2011 um 07:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

deanna deanna ist weiblich
Angestellter


images/avatars/avatar-2237.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 3.981
Herkunft: kleines Dorf am Ende der Welt


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

guten Morgen...

wegen Mangels an Beweisen.....oder" Nichtigkeit" ...oder....oder...

daß die immer alle denselben Mist verzapfen müssen, ich könnte immer Kotz weil Kinder eben nur Opfer zweiter Klasse sind.

Sangini...das " Würgen" ist ein Versuch, dem Kind das Leben zu nehmen, ein Versuch alleine denke ich würde reichen Mosch

deanna

__________________
Das LEBEN und dazu eine KATZE, das ergibt eine unglaubliche Summe.

Rainer Maria Rilke
14.09.2011 07:47 deanna ist offline E-Mail an deanna senden Beiträge von deanna suchen Nehmen Sie deanna in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.09.2011 um 07:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User deanna wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.384
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wie kann ich als Mutter einem Mann der mich schlägt,mein Kind überlassen?
Damit er die Füße ruhig hält?
Es ist doch nur eine Frage der Zeit,wann der Vater dann beginnt,seine Aggressionen an dem Kind aus zu lassen,oder ?
Und warum verweigert das Kind die Schule,wenn es damit rechnen muss,dass sein Vater so reagiert?
Was ist dort vorgefallen?
Übrigens geh ich davon aus,dass dieses Kind nicht zum ersten Mal verstört in die Schule kam,wenn Lehrer so prompt reagieren muss das Kind schon vorher aufgefallen sein.

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
14.09.2011 07:53 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.09.2011 um 07:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.898
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ braun

ich glaub nicht,dass die Mutter das Kind freiwillig dagelassen hat,da stand was von Rosenkrieg,wer weiss,was da im Vorfeld schon alles gelaufen ist.

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön
14.09.2011 07:58 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.09.2011 um 07:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Misshandelter Sohn kommt in Pflegefamilie
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™