Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 38 Besucher
- 42 Benutzer gesamt

dani73
Dannina
Marco

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

ForscherSven (32)
Martina07 (57)
nero2208 (44)
stella (40)

neuste Mitglieder
» Lottalisa
registriert am: 22.08.2019

» Nat
registriert am: 21.08.2019

» Mazemi
registriert am: 21.08.2019

» pommesparade
registriert am: 21.08.2019

» Fahradfahrerin
registriert am: 20.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Eltern lassen Baby im Kofferraum zurück » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eltern lassen Baby im Kofferraum zurück
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wandernde
unregistriert
Eltern lassen Baby im Kofferraum zurück Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Eltern eines acht Monate alten Jungen haben ihr Kind im Kofferraum ihres Autos eingeschlossen um auf ein Konzert in Ludwigsburg zu gehen. Die Polizei holten das völlig verschwitzte Kind aus dem Wagen, nachdem Passanten auf das Schreien aufmerksam geworden waren.

Quelle
01.09.2011 11:56
Dieser am 01.09.2011 um 11:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Wandernde wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Nicole Nicole ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-1447.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 2.491
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Da könnte man k...zu was sind manchne Menschen fähig?

__________________
LG
Nicole
mit GöGa,4 leibl.Kindern,1 PS und 1 PT
01.09.2011 11:59 Nicole ist offline E-Mail an Nicole senden Beiträge von Nicole suchen Nehmen Sie Nicole in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.09.2011 um 11:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Nicole wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

TaTa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wollt ich auch grad posten.
Traurig und einfach nur bestürzend geschockt
Vor allem im KOFFERRAUM! Wie berechnend...damit keiner was sieht...starker großer Zwerg, hast gebrüllt bis die Helfer dich gefunden haben! Super gemacht! Alles Gute dem Kleinen!
01.09.2011 12:37
Dieser am 01.09.2011 um 12:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User TaTa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Hello Kitty
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreck Schreck Schreck

Wie krank ist das denn? Nur auf das eigene Vergnügen bedacht.
Alles dreht sich um die eigenen Befindlichkeiten und das Kind eingesperrt!
Gott sei Dank hat der Kleine so laut geweint das er gerettet werden konnte.

Ich bin erschüttert.
Hello Kitty
01.09.2011 12:51
Dieser am 01.09.2011 um 12:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Hello Kitty wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es gibt nichts, was es nicht gibt. geschockt
Einfach nur unglaublich. Ich hoffe, dass das Kind weg kommt. Denn scheinbar ist den LE das Kind weniger wert, als der Konzertbesuch.
Möchte nicht wissen, was da sonst noch so mit dem Kind abgeht.
01.09.2011 12:55
Dieser am 01.09.2011 um 12:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

gela
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Solche Menschen gehören operiert, damit sie nie wieder Kinder in die Welt setzen können.
Mir fehlen einfach die Worte und ich habe Tränen in den Augen, wenn ich so etwas lese.
Hoffentlich muß der Zwerg nie wieder zu denen und wird sofort in Obhut genommen!!!!
Alles andere kann nur besser für diesen kleinen unschuldigen Zwerg sein.

gela
01.09.2011 13:08
Dieser am 01.09.2011 um 13:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User gela wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ooh-Oma ooh-Oma ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-15.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.06.2008
Beiträge: 1.004
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Herkunft: Hunsrück/Hochwald


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

unglaublich, da fehlen mir die Worte. Bin sprachlos Schreck

__________________
Wie haben ein gemeinsames Ziel, dass Glück der Kinder, es lohnt sich zu kämpfen Daumen
01.09.2011 13:10 ooh-Oma ist offline Beiträge von ooh-Oma suchen Nehmen Sie ooh-Oma in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.09.2011 um 13:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ooh-Oma wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

lunachild lunachild ist weiblich
Dreikäsehoch


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.01.2011
Beiträge: 123


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

mein Mann hat es mir heute in der Mittagspause auch erzählen wollen.
Wir sind ja noch Anwärter....da kam dann die Rede darauf, was wenn man(n) solchen Eltern dann beim BK gegenübersitzt...

Wie geht man damit um?

Zum Glück hat das Kind einen Schutzengel gehabt und somit Hilfe erfahren.
01.09.2011 16:16 lunachild ist offline Beiträge von lunachild suchen Nehmen Sie lunachild in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.09.2011 um 16:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User lunachild wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

jamy jamy ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-1353.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 4.247


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreck Schreck Schreck

__________________
Viele Grüße jamy


" Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand "(Blaise Pascal)
01.09.2011 16:17 jamy ist offline Beiträge von jamy suchen Nehmen Sie jamy in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.09.2011 um 16:17 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User jamy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Trula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

was gibt es Schöneres: ein Konzert oder ein Kind

Manche sind einfach nicht reif für ein Kind, sie wissen nicht, was es heißt - mit Liebe auf vieles verzichten und trotzdem Freude empfinden, wenn mich mein Kind anlächelt.

traurige Grüße
01.09.2011 17:12
Dieser am 01.09.2011 um 17:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Trula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 7.978
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Dann sollten sie wenigstens den Mut haben, das Kind VORHER aufzugeben = sich beim Jugendamt melden, dass sie es abgeben wollen. Es gibt genug Menschen, die ein Kind adoptieren/ in Pflege nehmen möchten.

Grauenhaft!!!!

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
01.09.2011 19:08 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.09.2011 um 19:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Fibs
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das ist doch kein Einzelfall, ich erinnere mich noch das vor 3 oder 4 Jahren gleich mehrmals hintereinander Kinder im Auto gestorben sind. 2x war die Mutter "nur kurz" einkaufen und in einem anderen Fall war das Kind im Auto "zwischengeparkt" weil Mutti arbeiten musste und der Ansicht war Kind würde im Auto doch eh schlafen.
01.09.2011 20:03
Dieser am 01.09.2011 um 20:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fibs wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

gela
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Inzwischen habe ich einen Bericht im Radio zu der Geschichte gehört.
Das Kind wurde den Eltern nicht zurückgegeben, sondern vom JA in Obhut genommen.
Es wäre auch unvorstellbar gewesen, hätten die Eltern den Wurm zurückbekommen.

gela
01.09.2011 21:34
Dieser am 01.09.2011 um 21:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User gela wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

briddi briddi ist weiblich
Realschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 20.05.2009
Beiträge: 1.254
Bundesland: Schleswig-Holstein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

...die haben ja auch noch einen hunderte Kilometer langen Anfahrtsweg gehabt.... was haben die denn mit dem Würmchen noch so angestellt??? Neumünster----Stuttgart????? Echt ko.....Hoffentlich bekommen die keine Chance mehr!!!!!!
LG briddi

__________________
...........................................................................
............................................
Gute Mädchen kommen in den Himmel............mich lassen sie überall rein großes Grinsen
02.09.2011 00:05 briddi ist offline E-Mail an briddi senden Beiträge von briddi suchen Nehmen Sie briddi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.09.2011 um 00:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User briddi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Kofferraum-Knirps bei Pflegefamilie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kofferraum-Knirps bei Pflegefamilie

NEUMÜNSTER/LUDWIGSBURG. Die Musikshow "The Dome" ist Europas größtes Pop-Event und bei Jugendlichen extrem beliebt. Um dort feiern zu können, hat ein Pärchen aus Neumünster das eigene Baby in den Kofferraum gesperrt. Der acht Monate alte Junge überlebte nur, weil Passanten sein bitterliches Weinen hörten. Den Polizisten erklärten die Eltern später: "Um diese Zeit schläft er sonst immer mehrere Stunden.".....

....Das Baby konnte mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen werden, ist bei einer Bereitschaftspflegefamilie in Ludwigsburg untergebracht. Jörg Hellberg: "Wir werden den Jungen so bald wie möglich dort abholen. Da er erst acht Monate alt ist, muss eine geeignete Person dafür gefunden werden." Wichtig sei, dass die Seele des Kindes nicht noch weiteren Schaden nehme.

Ob die Eltern ihr Baby jemals zurückbekommen, entscheidet das Familiengericht. Gestern wurden sie von der Polizei vernommen. Gegen die Eheleute wird wegen des Verdachts der Misshandlung von Schutz befohlenen ermittelt. Am Nachmittag wurden sie entlassen.



alles lesen, quelle und rechte: http://www.wedel-schulauer-tageblatt.de/...Hash=09d2bab5d3

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
02.09.2011 03:37 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 02.09.2011 um 03:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

holzwespe
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von briddi
Hoffentlich bekommen die keine Chance mehr!!!!!!
LG briddi


Mit Sicherheit bekommen leider auch diese Eltern wieder eine Chance... und das ist ja das extrem ungerechte an den deutschen Gesetzen...
Hätten irgend ein Irrer die Eltern des Kindes stundenlang in das Auto in den Kofferraum "geparkt", würde niemals jemand auf der Welt diesen Menschen zumuten, dass sie diesen Verrückten jemals wieder unter die Augen treten müssen... passiert das aber einem Kind... so heißt es halt immer wieder: "Die Eltern haben ein Recht darauf ihr Kind sehen zu dürfen... Sie haben ein Recht darauf ihr Kind beim BK sehen zu dürfen!!!" Zitat unseres Vormunds... und dieses Recht ist echt zum kot...

lg
02.09.2011 07:38
Dieser am 02.09.2011 um 07:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User holzwespe wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

briddi briddi ist weiblich
Realschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 20.05.2009
Beiträge: 1.254
Bundesland: Schleswig-Holstein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@holzwespe
....da hast Du wohl leider Recht traurig
LG briddi

__________________
...........................................................................
............................................
Gute Mädchen kommen in den Himmel............mich lassen sie überall rein großes Grinsen
02.09.2011 08:38 briddi ist offline E-Mail an briddi senden Beiträge von briddi suchen Nehmen Sie briddi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.09.2011 um 08:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User briddi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lümmelmutti Lümmelmutti ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-473.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.07.2006
Beiträge: 2.358


Eltern lassen Baby im Kofferraum zurück Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Solche Menschen dürften erst bitte gar keine Eltern werden

geschweige den den Namen ELTERN tragen


Für mich unvorstellbar wie man mit so einem kleinen Kind umgehen kann
und was man diesem Kind da zugemutet hat.

Dieser Junge hat doch ein Trauma dabei erlitten und wird nie wieder im Dunklen sein mögen

wenn ich vom JA oder Gericht dazu was sagen dürfte :::
Die dürften ihr Kind nie Nie wiederbekommen geschweige den auch nur sehen Aber das Gesetz sieht es anders Armes Deutschland und die §§§§§§§§§§

__________________
Das Leben ist wie ein Theater Stueck doch leider ohne Generalprobe
Drum SINGE;LACHE;TANZE oder WEINE ehe der Vorhang fällt
02.09.2011 09:04 Lümmelmutti ist offline E-Mail an Lümmelmutti senden Beiträge von Lümmelmutti suchen Nehmen Sie Lümmelmutti in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.09.2011 um 09:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lümmelmutti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

In unserer Zeitung steht heute, dass die Eltern erst nach 4 Stunden wieder zum Auto zurück gekehrt sind. Wie lange mag der Kleine schon darin gelegen haben, denn..........

Die Familie war nach Polizeiangaben bereits seit mehreren Tagen mit dem Auto unterwegs und wohnte auch darin. Im Wagen fanden die Beamten schmutziges Geschirr, verdreckte Wäsche und Alkohol. Gegen den Willen der Eltern entschied ein Familiengericht, dass das Jugendamt den Jungen in Obhut nehmen soll

http://www.abendblatt.de/region/article2...erraum-ein.html

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von leasingmama: 02.09.2011 09:32.

02.09.2011 09:29 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.09.2011 um 09:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

silke69 silke69 ist weiblich
Windelpupser


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.04.2007
Beiträge: 73
Bundesland: Sachsen
Herkunft: Am Tor zum Erzgebirge


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wie kann ein menschliches Gehirn (welches Gehirn???) eigentlich auf solch eine Idee kommen???


HILFE!!! Das ist doch krank!!!
02.09.2011 12:57 silke69 ist offline E-Mail an silke69 senden Beiträge von silke69 suchen Nehmen Sie silke69 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.09.2011 um 12:57 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User silke69 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

JoHaKiRiBo
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

tja ...

und die beiden jungen eltern sind dem JA bekannt, weil dieses die familie scheinbar schon länger betreut - so aussage in der tagespresse ...
02.09.2011 13:31
Dieser am 02.09.2011 um 13:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User JoHaKiRiBo wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hmmm..ja...und dem JA ist nicht aufgefallen, daß dem jungen Paar ein paar Groschen an der Mark fehlen? Mann, Mann...es soll ja sowas wie "BABYSITTER" geben, hab ich mal gehört.

Und ich war vor Jahren mal so irritiert, weil ich eine Mama mit Säugling im Tragetuch auf einem AC/DC Konzert gesehen hab- war open air, sie saß ganz oben weit ab am Rand, Säugling hatte Ohropax in den Ohren- wäre trotzdem nichts für mich gewesen bzw finde ich einfach, es gibt Orte, da gehören Kinder nicht hin. Wir hatten sämtliche Tochter der Obhut meiner Schwiegermama übergeben- bzw. war Schwiegermama bei uns zu Hause, obgleich das für uns hieß, auf den letzten Drücker losfahren und in der gleichen Nacht die zwei Stunden Autobahn wieder zurück...

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
02.09.2011 15:42 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.09.2011 um 15:42 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

JoHaKiRiBo
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

sind ja nur mutmaßungen, aber ich könnte mir nicht vorstellen, dass dieses junge paar tatsächlich auf einen babysitter aus der familie hätte zurück greifen können ... von nichts kommt nichts ... das ist ja das problem ...

und sich bei einem JA einen "babysitter" holen, weil man "zum party machen" mind. 5 tage auf tour sein will, wäre wahrscheinlich auch nicht gut gekommen, wenn man eh schon unter beobachtung steht ...


schade, dass da nicht das kindeswohl, sondern das feten im vordergrund stand .... regauf
02.09.2011 17:43
Dieser am 02.09.2011 um 17:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User JoHaKiRiBo wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Maseli
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

klar, unendlich viele babysittingmöglichkeiten werden sie nicht gehabt haben. aber dann müssen sie halt im wechsel auf konzerte gehen. oder nur auf jedes zweite und sich dann einen bezahlten babysitter leisten. und wenn sie zur todkranken oma gemusst hätten - ein hilfloses kleines baby im kofferraum einzusperren, dafür gibt es KEINE entschuldigung.

ich will nicht wissen, was da noch alles gekommen wäre, wären sie nicht jetzt schon aufgeflogen. das kind gehört klar da raus. ich hoffe, die ämter und gerichte sehen das genauso. schaun wir mal.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Maseli: 02.09.2011 18:07.

02.09.2011 18:06
Dieser am 02.09.2011 um 18:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Maseli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Eben, das was Maseli meint, wollte ich damit zum Ausdruck bringen. Ich finde es ja verständlich, daß junge Eltern nicht nur Eltern sein wollen, sondern auch noch Party machen möchten. Was soll daran verwerflich sein?

Aber dazu gehört doch, daß man die Kinder angemessen betreuen lässt- oder es bleibt eben einer zuhause. Oder beide, wenn man sich da nicht einig werden kann oder sich gegenseitig nichts gönnt, was auch immer.

Aber den Beiden fehlte wohl jeglicher Verstand!

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
02.09.2011 20:06 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.09.2011 um 20:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Eltern lassen Baby im Kofferraum zurück
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™