Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 11 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 25 Besucher
- 36 Benutzer gesamt

banana
eumel29
Fahradfahrerin
Junis
Löwenherz8
Myacala
Patricia
Siebenschlaefer
Taya
TOWONDA

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Anni (40)
Conny73 (46)
emilia (51)
kwillruth (59)

neuste Mitglieder
» Lottalisa
registriert am: 22.08.2019

» Nat
registriert am: 21.08.2019

» Mazemi
registriert am: 21.08.2019

» pommesparade
registriert am: 21.08.2019

» Fahradfahrerin
registriert am: 20.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » EHEC: Warnung vor Salat, Gurken und Tomaten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen EHEC: Warnung vor Salat, Gurken und Tomaten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


EHEC: Warnung vor Salat, Gurken und Tomaten Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

EHEC: Warnung vor Salat, Gurken und Tomaten

Berlin - Das Robert Koch-Institut warnt wegen des aggressiven EHEC-Darmkeims vor dem Verzehr von Salatgurken, Blattsalaten und rohen Tomaten insbesondere in Norddeutschland.


Eine epidemiologische Studie in Hamburg habe gezeigt, dass EHEC-Erkrankte diese Gemüse deutlich häufiger verzehrt hätten als gesunde Vergleichspersonen, teilte das Robert Koch-Institut (RKI) zusammen mit dem Institut für Risikobewertung (BfR) am Mittwoch in Berlin mit.

Es steht den Angaben zufolge noch nicht fest, ob nur eines oder mehrere dieser drei Lebensmittel mit der Erkrankungswelle zusammenhängen. Besonders deutlich sei das statistische Signal jedoch bei Tomaten gewesen. Da die Lieferketten noch erforscht werden ist unklar, ob das betroffene Gemüse aus Norddeutschland stammt oder nur vor allem dort verkauft wurde.

Derzeit erlebe Deutschland den stärksten je registrierten EHEC-Ausbruch, sagte RKI-Chef Reinhard Burger am Mittwochabend. Es gebe so viele Erkrankte pro Woche wie sonst in einem Jahr. Das Bakterium sei hochinfektiös, schon 10 bis 100 Keime genügen für eine Ansteckung. Zwei Drittel der Betroffenen seien Frauen.

Beim aktuellen Krankheitsausbruch seien zwei Frauen nachweislich durch den Erreger gestorben, sagte Burger. Bei mehreren weiteren Fällen besteht zudem der Verdacht, dass EHEC die Todesursache ist. Besonders schlimm an der Erkrankung ist auch, dass sie bleibende Nierenschäden hinterlassen kann. Die Ministerin für Verbraucherschutz, Ilse Aigner (CSU), bezeichnete die Ausbreitung als «besorgniserregend».

Die Zahl der Patienten, die sich mit EHEC infiziert haben, nimmt rasch zu. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa sind deutschlandweit mehr als ................



mehr info, quelle und rechte: http://www.pz-news.de/news_artikel,-EHEC...rid,270622.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
26.05.2011 05:40 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 26.05.2011 um 05:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

raubtierbaendiger raubtierbaendiger ist männlich
Rotzlöffel


images/avatars/avatar-1161.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.02.2006
Beiträge: 783
Bundesland: Baden-Württemberg


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
warnt ... vor dem Verzehr von Salatgurken, Blattsalaten und rohen Tomaten

(...)

«Auf Gemüse muss niemand verzichten» (...) Üblicherweise reiche eine Erhitzung der Speisen für zwei Minuten auf 70 Grad Celsius


Ob danach der Salat noch so richtig schmeckt? Muah

__________________
Ceterum censeo
26.05.2011 08:31 raubtierbaendiger ist offline E-Mail an raubtierbaendiger senden Beiträge von raubtierbaendiger suchen Nehmen Sie raubtierbaendiger in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 08:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User raubtierbaendiger wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.895
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Genau das befürchtete meine mal wieder diätende PT auch und wich auf Äpfel aus,die wachsen schliesslich am Baum. großes Grinsen

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön
26.05.2011 08:39 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 08:39 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

gela
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe sogar läuten hören, man solle lieber auch auf Erdbeeren verzichten.

Och Menno...... böse
....gerade jetzt, wo es die endlich wieder gibt und ich liebe Erdbeeren.
Und gekocht schmecken die auch nicht großes Grinsen

gela
26.05.2011 09:41
Dieser am 26.05.2011 um 09:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User gela wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Cornelia Cornelia ist weiblich
Teenager


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 854
Bundesland: Sachsen-Anhalt


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Klar, lassen wir alles weg, was Vitamine hat und roh ist.
Ich glaub es hackt. Müssen die immer so eine Panik machen?

Durch Autos sterben täglich mehr Leute - fahren wir ab jetzt keins mehr?

Kopf schüttel...
Cornelia
26.05.2011 10:02 Cornelia ist offline E-Mail an Cornelia senden Beiträge von Cornelia suchen Nehmen Sie Cornelia in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 10:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Cornelia wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Im Grunde kann es sich dabei doch nur um Gemüse handeln, dass mit Gülle nachgedüngt wurde.
Treibhausgemüse ist zwar nicht so lecker, aber dürfte keinen Ehec enthalten.

Meinen Kindern hab ich schon vor Jahren verboten in einem Flüsschen zu baden, dass im Vorverlauf an vielen Weiden entlang fließt. Ein starker Regen und die ganze Jauche wird da reingespült und damit auch Ehec.

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

26.05.2011 10:30 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 10:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Finni
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich kann eure Reaktionen verstehen!

Doch wer einmal sein eigenes Kind erkrankt mit diesem Virus auf der Intensivstation liegen gesehen hat, wird so nicht reagieren!

Panikmache hin, oder her...
Ich war gestern mit meinem LS beim Arzt, wegen der selben Symptome und bin heilfroh, daß es momentan nicht nach dem EHEC-Virus aussieht!

Hier bei uns liegen die ersten Patienten auf der Intensivstation in LEBENSGEFAHR !!!!! traurig traurig
26.05.2011 10:35
Dieser am 26.05.2011 um 10:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Finni wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ehec von der Gülle kommt.
Die Bauern in ganz Deutschland fahren die Gülle seit Jahrzehnten auf's Feld.

Wenn ich aber überlege, dass die Verbreitung vom Norden in den Süden erfolgt, da fällt mir gleich Hamburg ein mit seinem Hafen, wo Obst u. alles mögliche sicher auch mit Schiffen aus entfernteren Ländern kommt.
Im Norden ist es zuerst im Laden u. wird verbraucht.
Das wäre für mich jetzt eher eine Erklärung.
Kartoffeln aus Ägypten, Bananen von -wer weiß woher-, u. da gibt es noch zig andere Dinge, die importiert werden.
Wäre es Gülle, müsste das ja auch im Süden aufgetaucht sein. Da ganz unten ist aber noch kein Fall, ebenso wie rechts auf der Landkarte.
Es kommt ja flächig vom Norden runter, so wie ich das in den Nachrichten gesehen habe.
26.05.2011 10:55
Dieser am 26.05.2011 um 10:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ehec wird schon immer über die Gülle von Schafen und Rindern übertragen. Das natürliche Reservoir dieser Keime ist der Darm dieser Tiere.

Es gibt so um die 40 erkannte Ehec-Erreger. Nun hat sich ein sehr resistenter Typ entwickelt, der auch von Mensch zu Mensch übertragen wird.
In 15 von 16 Bundesländern ist der Erreger schon aufgetaucht. Einzig in Rheinland-Pfalz noch nicht.

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

26.05.2011 11:10 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 11:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

das habe ich gerade gefunden.

www.welt.de/gesundheit/article13395236/F...EC-Erreger.html

Schwerpunkt der Erkrankung liegt in Hamburg.
Es sind in den anderen BL zum Teil Verdachtsfälle, die noch nicht belegt sind.

Weil die gerade Tomaten als den Übeltäter näher nennen:
Es werden lt. Wiki nur 6 % der vermarkteten Tomaten in Deutschland produziert.
D.h. 94 % kommen aus anderen Ländern.


Ich bin gespannt, wann sie genau wissen, was es war u. wieso Hamburg als Ursprungsort der Krankheit zu sehen ist.
26.05.2011 11:27
Dieser am 26.05.2011 um 11:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

funcake funcake ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-2425.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.05.2010
Beiträge: 4.099


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich gebe zu,ich weiß im Moment nicht so genau, welche Art von Vitaminen wir uns reintun sollen.......
Ich bin schwanger,total immungeschwächt,liege gerade mit Grippe und Bronchitis und habe schon Schiß mir den Mist einzufangen-und natürlich auch um den Rest meiner Lieben. Vielleicht im Moment eher Tiefkühlgemüse.....-man wird sicher auch hysterischer als nötig-ich möchte mir aber nicht vorstellen,dass einer von uns da liegt....

Und auf Erdbeeren zu verzichten,fällt mir echt total schwer.....

__________________
Geh' wohin Dein Herz Dich trägt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von funcake: 26.05.2011 11:30.

26.05.2011 11:29 funcake ist offline E-Mail an funcake senden Beiträge von funcake suchen Nehmen Sie funcake in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 11:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User funcake wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

szm
Arbeiter


images/avatars/avatar-99.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 2.589


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Gülle wird für Getreidefelder und Mais etc. verwendet, normalerweise nicht für Gemüsepflanzen....

EHEC ist ein Bakterium und kein Virus.

Ehrlich gesagt verzichten wir erst einmal auf Salat, Gurke, Tomaten.
Auf Erdbeeren kann ich nicht verzichten...

Erschreckend finde ich das Vorkommen in Apfelsaft; das würde ich nie erwarten, wurde aber schon einige Male genannt.
26.05.2011 11:29 szm ist offline Beiträge von szm suchen Nehmen Sie szm in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 11:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User szm wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von funcake
Ich gebe zu,ich weiß im Moment nicht so genau, welche Art von Vitaminen wir uns reintun sollen.......


Ich glaube, die Vitamintabletten-Industrie wird demnächst Hochkonjunktur haben.
Alles was als gesund gilt ist quasi nicht mehr essbar.

Das sowas in einem Staat wie Deutschland möglich ist, ist eigentlich unfassbar.
Solche Krankheiten stellt man sich eher in Entwicklungsländern -gaaaaanz weit weg von uns -vor.
26.05.2011 11:34
Dieser am 26.05.2011 um 11:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Als ich in der letzten Nacht um 23:00 von der Chorprobe zurückkam, hatte sich auf dem Feld nebenan der Landwirt mit seinem Spritzanhänger gerade in Bewegung gesetzt. Spoantan kamen mir bezüglich der nächtlichen Aktion komische Gedanken.

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

26.05.2011 11:40 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 11:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Koyo
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich hab auch erstmal gurken, tomaten und salat vom essensplan gestrichen, obwohl wir nun wirklich weit weg von HH sind. aber ich hab 2 kleine kinder da und stille die jüngste und da brauch es hier echt keiner.
erdbeeren finde ich besonders schlimm, weil die kinder sie doch so gern essen...
26.05.2011 11:58
Dieser am 26.05.2011 um 11:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Koyo wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

wolke wolke ist weiblich
Angestellter



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2006
Beiträge: 3.955
Bundesland: Baden-Württemberg
Herkunft: Schwarzwald


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallöle,

nächtliches Gülleausfahren, verwirrt
kann natürlich evtl. ein Heimliches-Tun sein !?

Denn es gibt es ein klares Zeitfenster für Bauern, wann sie dies tun dürfen (von Monat - bis Monat-)

oder aber ein Ausbringen der Gülle bei Tag, den jetzigen Temperaturen, der Trockenheit, könnte bedeuten, dass der Anbau (Grünpflanzen, Gereide) evtl. "verbrennt".

Müsstest Du mal nachfragen (Ordnungs- od. Landwirtschaftamt) .. od. googeln



Ich wünsche allen viel Glück und keine Erfrankung Daumen

ich nasche weiterhin Erdbeeren großes Grinsen .. ok- wohne ja auch im Süden großes Grinsen

__________________
wolke
"Ich liebe die Ordnung, aber nicht die gewöhnliche, sondern die organische - sie ist wie ein Baum mit krummen Ästen." Peter Zadek
26.05.2011 12:01 wolke ist offline Beiträge von wolke suchen Nehmen Sie wolke in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 12:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User wolke wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Nee Wolke,
das kann einfach nur sein, dass der Bauer sich unter den momentanen Umständen tagsüber nicht mehr traut großes Grinsen

Dass die momentan fahren, riechen wir hier öfter.
26.05.2011 12:12
Dieser am 26.05.2011 um 12:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Aveline
Realschüler


images/avatars/avatar-2308.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.07.2009
Beiträge: 1.300


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Gerade in der Tagesschau: Gurken aus Spanien zur Zeit die Hauptverdächtigen.....

__________________
"Wenn ich auch nur einzige düstere Kindheit erhellen konnte, bin ich zufrieden."

Astrid Lindgren
26.05.2011 12:16 Aveline ist offline E-Mail an Aveline senden Beiträge von Aveline suchen Nehmen Sie Aveline in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 12:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Aveline wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Thekla Thekla ist weiblich
KiGa-Kind


images/avatars/avatar-1593.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 19.06.2008
Beiträge: 188
Bundesland: Baden-Württemberg
Herkunft: mittendrin


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

es wird ja nicht nur Gülle ausgefahren das von Tieren stammt

sondern auch der Klärschlamm aus den Klärwerken

Thekla
26.05.2011 13:13 Thekla ist offline Beiträge von Thekla suchen Nehmen Sie Thekla in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 13:13 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Thekla wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

TaTa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Thekla
sondern auch der Klärschlamm aus den Klärwerken


iiiiiih bisher hat mich nur Dein Avatar geekelt *pfuispinne* aber diesmal auch ein Posting von Dir geschockt mach keine Witze, das ist ja - iiiiiiiiiiiiiih würg
26.05.2011 13:31
Dieser am 26.05.2011 um 13:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User TaTa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

szm
Arbeiter


images/avatars/avatar-99.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 2.589


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Lese gerade:
Gurken aus Spanien sind EHEC-Träger
26.05.2011 13:36 szm ist offline Beiträge von szm suchen Nehmen Sie szm in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 13:36 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User szm wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

la_merle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also meine Kollegin hier hat sich das gesamte letzte WoE übergeben. Sie hatte Erdbeeren gegessen, die sie nicht vorher gewaschen hatte. Durchfall hatte sie nicht ... ob es der EHEC war, weiss ich nicht.

Ich werde trotzdem meinen Salat und Tomaten essen. Ich werde halt alles gründlich waschen.
Gestern hätte ich mir schier ne Gurke gekauft (ich esse sonst nie Gurken) .... Zum Glück hab ichs nicht getan.

Allerdings werde ich vorsichtig sein, wenn ich meinen Hunden Salat & Co füttere ... (das bekommen sie zum Fleisch dazu) .... Vielleicht gibts in den nächsten Tagen lieber mal ne Dose oder TroFu.
Ich denke mir, mein Körper würde mit den EHEC-Bakterien notfalls fertig werden, bei meinem kleinen zarten Mops hätte ich da eher Bedenken.
26.05.2011 13:38
Dieser am 26.05.2011 um 13:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User la_merle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Aveline
Realschüler


images/avatars/avatar-2308.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.07.2009
Beiträge: 1.300


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ TaTa

Thekla hat recht, das ist wirklich so.....

Lg
von
Aveline

__________________
"Wenn ich auch nur einzige düstere Kindheit erhellen konnte, bin ich zufrieden."

Astrid Lindgren
26.05.2011 13:38 Aveline ist offline E-Mail an Aveline senden Beiträge von Aveline suchen Nehmen Sie Aveline in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 13:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Aveline wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zu meinem Posting oben:

Spritzwagen ist nicht gleich Güllewagen.

Eher werden mit diesen feinen Düsen Pflanzenschutzmittel versprüht

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

26.05.2011 14:09 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 14:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Aveline
@ TaTa

Thekla hat recht, das ist wirklich so.....

Lg
von
Aveline


Und lastwagenweise Hühnerscheiße aus holländischen Hühnerfarmen. Ist billiger als Kunstdünger. Meinen Hund kann ich während dieser Zeit zwischen den Feldern nur mit Halti ausführen.
In dem Dreck liegen unzählige tote Küken und andere Hühnerreste.
Über den Gestank muss ich nichts schreiben, oder ?

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

26.05.2011 14:12 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 26.05.2011 um 14:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » EHEC: Warnung vor Salat, Gurken und Tomaten
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™