Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 2 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 5 Besucher
- 7 Benutzer gesamt

Maritta
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Herzensmutti 1bis 6 (40)
Mai (50)

neuste Mitglieder
» Aeras
registriert am: 17.05.2019

» Andrea Riemann
registriert am: 16.05.2019

» Kall05
registriert am: 15.05.2019

» Bonnie91
registriert am: 15.05.2019

» Kinderglück
registriert am: 14.05.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » J.B.Kerner - Jugendamtsunrecht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen J.B.Kerner - Jugendamtsunrecht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


J.B.Kerner - Jugendamtsunrecht Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Johannes b. Kerner
09. September um 22:00 Uhr
SAT1


"Ich will nach Hause"

Wenn Jugendämter Kinder zu Unrecht aus ihrer Familie reißen

"Mama, ich hab dich doch so lieb. Ich will doch nur bei dir sein!" In Deutschland werden täglich etwa 90 Kinder aus ihren Familien geholt. In den Jugendämtern wird viel gute Arbeit geleistet. Allerdings haben Schlagzeilen über verhungerte oder vernachlässigte Kinder den Druck auf die Ämter erhöht. Nach dem am 10. Oktober 2006 Kevin in Bremen tot aufgefunden wurde, stiegen die Zahlen der Herausnahmen. Solche schrecklichen Vorfälle dürfen aber im Umkehrschluss nicht dazu führen, dass Kinder zu früh, zu schnell oder ohne nachvollziehbare Begründung zu Unrecht aus dem Elternhaus rausgerissen werden. Drei Jahre lang war Wakiya Schulz von seiner Familie getrennt. Drei Jahre lang hat ihn die Sehnsucht das Gemüt zerrieben. Der heute elfjährige Junge hat in zwei Heimen gelebt und einen Selbstmordversuch überlebt. Doch Mutter Heidi Schulz kämpfte wie eine Löwin – und bekam endlich das Sorgerecht für ihren Jüngsten zurück. Wakiyas innigster Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Doch das Trauma bleibt: Die Behörden haben Wakiya drei Jahre seiner Kindheit genommen.

Quelle, Rechte und weitere Informationen: http://www.sat1.de/kerner/sendung/themen/46544/


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

09.09.2010 08:47 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das war doch der Fall von DAN Schulz
Er heißt also richtig Wakiya

www.pflegeeltern.de/thread.php?threadid=...ight=dan+schulz

Und dann nach drei Jahren war er wieder zu Hause

www.pflegeeltern.de/thread.php?threadid=...ight=dan+schulz
09.09.2010 10:17
Dieser am 09.09.2010 um 10:17 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von peutetre

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

danke ulti - es kam mir gleich so bekannt vor.....

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

09.09.2010 10:26 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Naemi27
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

JETZT
09.09.2010 22:38
Dieser am 09.09.2010 um 22:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Naemi27 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

missabonum missabonum ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-2268.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.724
Herkunft: Daheim


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Naemi27
JETZT


nach der Werbung Augenzwinkern

__________________
Liebe Grüße Missa

Ist so'n kleines Rückgrat, sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.
(Bettina Wegner)
09.09.2010 22:43 missabonum ist offline Beiträge von missabonum suchen Nehmen Sie missabonum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.09.2010 um 22:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User missabonum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Border Collie Border Collie ist männlich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2414.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.09.2007
Beiträge: 640
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Herkunft: Down Under


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hab´s gerade gesehen. Man könnte nur noch Kotz regauf

Und der Kerner schwätzt noch so schön oberflächlich von einem Happy End... böse

Für die Familie und vor allem für Wakiya dürfte der Fall noch lange nicht beendet sein @Traumatisierung und "gestohlene Jahre"!

__________________
Die Größe und den Fortschritt einer Nation erkennt man daran, wie sie ihre Tiere behandelt.
M. Ghandi
09.09.2010 23:42 Border Collie ist offline E-Mail an Border Collie senden Homepage von Border Collie Beiträge von Border Collie suchen Nehmen Sie Border Collie in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.09.2010 um 23:42 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Border Collie wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Steinchen Steinchen ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-2567.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.07.2010
Beiträge: 1.669


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich fand diesen "Bericht" sehr befremdlich! Große Dramatik, aber keine Hintergrundinformationen. Da probiert Kerner ewig lang an Mikrowellen und Kaffeemaschinen herum, aber dieser Bericht bleibt kommentarlos so stehen. Eigentlich erfährt man nichts anderes, als was man im Text auf dieser Seite auch schon vorher lesen konnte.
Ich will nicht grundsätzlich in Zweifel ziehen, dass ein JA völlig ungerechtfertigt ein Kind herausholt. Sicher passiert das auch. Bei den meisten Kindern wird aber eher zu lange gewartet. Und für die Öffentlichkeit haben wir mal wieder das böse JA. Und das ist eigentlich immer böse. Wenn es ein Kind herausnimmt. Wenn es ein Kind nicht herausnimmt.
Da lobe ich mir Sendungen wie 37°!
10.09.2010 09:34 Steinchen ist offline Beiträge von Steinchen suchen Nehmen Sie Steinchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 10.09.2010 um 09:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Steinchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Maseli
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich war auch sehr zwiegespalten. Zum einen die Erschütterung über das große Unrecht, das der Familie Schulz widerfahren ist. Zum anderen das Wissen, dass sich die Öffentlichkeit mit dem Thema Inobhutnahme nicht differenziert befasst und solche Berichte ein gefundenes Fressen sind. Darum sind ja auch medienwirksam (genau wie auf der anderen Seite Fälle wie der kleine Kevin aus Bremen auch). Die Leute wissen nichts, meinen aber, gut informiert zu sein und ihren Senf dazu abgeben zu können. All das, was wir PE uns so anhören dürfen.

Dann dieser Richter, der sich stark pro LE gegeben hat und seine andersdenkenden Kollegen als inkompetent diffamiert. Ebenfalls extrem undifferenziert. Nicht zufällig haben die sich für den Beitrag genau diesen ausgesucht.
10.09.2010 09:45
Dieser am 10.09.2010 um 09:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Maseli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@maseli

wie hieß der Richter? Ich habe die Sendung nicht geschaut, weil ich den Fall bereits kenne.
10.09.2010 10:09
Dieser am 10.09.2010 um 10:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Maseli
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich glaube bergmann, weiß es aber nicht mehr hundertpro.
10.09.2010 10:18
Dieser am 10.09.2010 um 10:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Maseli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von peutetre

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

das wird schon bergmann gewesen sein - der war schon seinerzeit involviert und ist SEHR pro le.....

er hat mittlerweile eine ra-kanzlei eröffnet...und seine Hp spricht bände.


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

10.09.2010 11:09 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Claudia Claudia ist weiblich
Angestellter


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.12.2006
Beiträge: 3.648
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: hier


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Steinchen
Ich fand diesen "Bericht" sehr befremdlich! Große Dramatik, aber keine Hintergrundinformationen. Da probiert Kerner ewig lang an Mikrowellen und Kaffeemaschinen herum, aber dieser Bericht bleibt kommentarlos so stehen. Eigentlich erfährt man nichts anderes, als was man im Text auf dieser Seite auch schon vorher lesen konnte.
Ich will nicht grundsätzlich in Zweifel ziehen, dass ein JA völlig ungerechtfertigt ein Kind herausholt. Sicher passiert das auch. Bei den meisten Kindern wird aber eher zu lange gewartet. Und für die Öffentlichkeit haben wir mal wieder das böse JA. Und das ist eigentlich immer böse. Wenn es ein Kind herausnimmt. Wenn es ein Kind nicht herausnimmt.
Da lobe ich mir Sendungen wie 37°!


Mir ging es genauso Daumen . Da blieben doch eine Menge Fragen offen. Vor allen Dingen möchte ich mal wissen, wer diese Videomitschnitte gemacht hat?

__________________


Lass Dich nicht hetzen, in dieser Zeit die keine Zeit hat, denn auch die Schnecke erreichte die Arche Noah. (Weisheit)
10.09.2010 12:46 Claudia ist offline E-Mail an Claudia senden Beiträge von Claudia suchen Nehmen Sie Claudia in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Claudia in Ihre Kontaktliste ein
Dieser am 10.09.2010 um 12:46 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Claudia wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von peutetre

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

für die, die es übersehen haben:

die ganze sendung ist nun im internet zu sehen:

http://www.sat1.de/kerner/video/ganze-fo...-09-2010_30932/


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

10.09.2010 12:58 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Christina11
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

AKTUELL:

http://www.youtube.com/watch?v=LvJWjusgA-8

wieder bei KERNER.

Mutter und Sohn zogen im Herbst 2010 nach Frankreich um, neues Leben, neue Schule, Trauma verarbeiten.

Trotz Freizügigkeit in der EU (Umzug erlaubt), entzog dieselbe Richterin wie damals (richterin Pr.) erneut im Februar 2011 das Sorgerecht und schrieb Mutter und Sohn zur Fahndung aus.

Kind geht in Frankreich zur Schule, liebevolles Verhältnis. Örtlicher Pfarrer ist bemüht zu helfen.
26.05.2011 12:57
Dieser am 26.05.2011 um 12:57 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Christina11 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe es angeschaut und - naja, was soll man dazu sagen.
solche Handlungsweisen kenne ich zur Genüge durch JÄ.
Irgendwer muss die Richterin ja drauf gehoben haben, dass sie wieder eine Verhandlung anberaumt.
Von selbst macht die das nicht.
Da wird sich das JA böse auf die Füße getreten fühlen.
Ironie:
Wie kann DIESE Frau einfach so aus Deutschland abhauen. Hätte schließlich das JA um Erlaubnis fragen sollen.

Übrigens war auch unser Herr Giebels wieder dabei. Der weiß wovon er redet, wenn er gegen das JA spricht. Er war auch schon im allerersten Beitrag involviert u. teilte seine JA-Erfahrungen mit.
26.05.2011 18:00
Dieser am 26.05.2011 um 18:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Christina11
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Geschichte über den 12jährigen aus dem Grundrechte-report 2011 ist ähnlich hanebüchen wie die von Wakiya.

Auch da gibt es mit gesundem Menschenverstand keinen Grund, den Eltern das Kind wegzunehmen.
26.05.2011 18:32
Dieser am 26.05.2011 um 18:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Christina11 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

la_merle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Einfach nur schrecklich!!!!!!

Ich frage mich, wie kann man einem Kind so etwas antun? Überhaupt in so einer Nacht-und-Nebel-Aktion, ohne vorher mit der Mutter gesprochen zu haben etc.
Hier ist es ganz offensichtlich das JA gewesen, welches diesen armen Jungen traumatisiert hat, und nicht die Mutter.
Ich frage mich: Was denken und fühlen solche Menschen, die eine solche ION durchführen in einer solchen Situation? Wieso wird nicht geprüft, was an den vermeintlichen Vorwürfen wirklich dran ist?

Und dann die Tatsache, dass der Mutter der Umzug nach Frankreich zum Vorwurf gemacht wird. Schreck Da stellen sich mir die Nackenhaare auf.
Hier scheint es um ein Ego- und Macht-Problem von bestimmten SA oder von der Richterin zu gehen ... Anders kann ich mir ein solches Vorgehen nicht erklären.
SA und Richter sind eben auch nur Menschen. Und leider kann es fatal enden, wenn Menschen an Macht geraten, mit der sie nicht umgehen können.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von la_merle: 26.05.2011 19:00.

26.05.2011 18:59
Dieser am 26.05.2011 um 18:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User la_merle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » J.B.Kerner - Jugendamtsunrecht
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™