Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 0 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 17 Besucher
- 17 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Anni (40)
Conny73 (46)
emilia (51)
kwillruth (59)

neuste Mitglieder
» Lottalisa
registriert am: 22.08.2019

» Nat
registriert am: 21.08.2019

» Mazemi
registriert am: 21.08.2019

» pommesparade
registriert am: 21.08.2019

» Fahradfahrerin
registriert am: 20.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Bewerberseminare » Aachen- Flexibel, belastbar, kinderlieb: Pflegeeltern dringend gesucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aachen- Flexibel, belastbar, kinderlieb: Pflegeeltern dringend gesucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Aachen- Flexibel, belastbar, kinderlieb: Pflegeeltern dringend gesucht Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Flexibel, belastbar, kinderlieb: Pflegeeltern dringend gesucht

Aachen. Gesucht werden Menschen, die gerne mit Kindern zusammen sind. Sie sollten flexibel und belastbar sein. Und sie müssen bereit sein, das eigene Erziehungsverhalten immer wieder auf den Prüfstand zu stellen und eng mit anderen zusammenzuarbeiten. Der Pflegekinderdienst der Stadt Aachen sucht dringend Pflegefamilien. Ganz aktuell warten drei Kinder auf Pflegeeltern.


«Jedes Jahr bringen wir 25 bis 30 Kinder in Dauerpflege unter», erläutert Marion Scheins von Pflegekinderdienst des Sozialdiensts katholischer Frauen. Der SkF und das städtische Jugendamt arbeiten seit mehr als 20 Jahren im Pflegekinderdienst zusammen. Sie suchen, schulen und begleiten Pflegeeltern.

Einen leichten Job haben sie ganz sicher nicht zu vergeben. Pflegeeltern kümmern sich um Kinder, die aus den verschiedensten Gründen nicht in ihren Familien bleiben können - zum Beispiel weil die Eltern suchtkrank oder psychisch krank sind oder weil sie sich trotz intensiver ambulanter Hilfe nicht so um ihr Kind kümmern können, wie es nötig ist.............

Der Pflegekinderdienst organisiert am Montag, 5. Juli, einen Infoabend für interessierte Aachener, die sich vorstellen können, ein Kind in Pflege zu nehmen. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr im Verwaltungsgebäude Mozartstraße 2-10. Weitere Infoabende sind bereits terminiert: auf den 6. September und den 8. November.

Informationen zum Thema Pflegeeltern gibt es auch bei Edith Schiffler im städtischen Fachbereich Kinder, Jugend und Schule, 0241/432-45376, sowie beim Sozialdienst katholischer Frauen, 0241/470450.



Weiterlesen, Quelle und Rechte: http://www.an-online.de/lokales/aachen-d...nd-gesucht.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
01.07.2010 05:54 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 01.07.2010 um 05:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

itsy itsy ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-1390.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.03.2006
Beiträge: 1.285
Bundesland: Bayern
Herkunft: Belgien


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

HAHA

ich weiss das in Aachen ganz viele Bewerber sind, die nicht belegt wurden bisher.

lg
ines
01.07.2010 06:40 itsy ist offline E-Mail an itsy senden Beiträge von itsy suchen Nehmen Sie itsy in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von itsy: itsylein    im yahoo messi
Dieser am 01.07.2010 um 06:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User itsy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von Reica

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

guten morgen itsy,

wenn du aachen persönlich kennst, möchtest du uns nicht genaueres mitteilen? wäre vielleicht für den einen oder anderen bewerber hilfreich Daumen


__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
01.07.2010 06:54 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 01.07.2010 um 06:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

itsy itsy ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-1390.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.03.2006
Beiträge: 1.285
Bundesland: Bayern
Herkunft: Belgien


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Viel positives könnte ich nicht berichten.
Mitgelesen wird im Forum vom Jugendamt und SKF in Aachen auf alle Fälle .

Denke das reicht erstmal.
Es kommt jedoch auch hier natürlich auf den SA an.


lg
ines
01.07.2010 07:03 itsy ist offline E-Mail an itsy senden Beiträge von itsy suchen Nehmen Sie itsy in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von itsy: itsylein    im yahoo messi
Dieser am 01.07.2010 um 07:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User itsy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von Reica

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

auch wenn aachen hier mitliest, wieso potentille bewerber so verunsichern? wem ist damit geholfen? verwirrt
es sollte sich jeder sein eigenes bild machen! wenn ich mit einem ja nicht kann, heißt das nicht, dass auch andere nicht können Augenzwinkern

ich denke je mehr auswahl ein ja an pf hat, umso besser!

Zitat:
Es kommt jedoch auch hier natürlich auf den SA an.


nicht nur auf den SA , auch die potentielle pf spielt eine rolle Daumen




__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
01.07.2010 07:09 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 01.07.2010 um 07:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von Reica

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hier noch ein medienbericht:

Zitat:

Für Kinder der letzte Ausweg, wenn es in den Familien kracht

Aachen. Vater trinkt. Mutter verkriecht sich hinterm Fernseher. Die Kinder versuchen, den Alltag so gut es geht aufrecht zu halten. Alle Unterstützung von außen hat nicht geholfen. Die Behörden beschließen, die Kinder aus der Familie zu nehmen.


Oft ist die beste Unterbringung für die minderjährigen Kinder bis zehn Jahre langfristig die Betreuung in einer Pflegefamilie. Doch die zu finden, wird immer schwieriger. «Wir brauchen in Aachen jedes Jahr ungefähr 30 neue Pflegefamilien. Leider finden sich immer weniger Menschen bereit, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen», beschreibt Edith Schiffler vom Pflegekinderdienst des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen, einen bundesweiten Trend, dem sich auch die Aachener anschließen.

Ganz verwunderlich ist das nicht. Pflegefamilien müssen zunächst einmal vieles mitbringen: Sie müssen in einer intakten Paar- oder Familienstruktur leben und auch über ein soziales Netzwerk von Freunden, Verwandten und Nachbarn verfügen, sie müssen belastbar und flexibel sein, sie müssen Menschen - auch kontrollierende - von außen zulassen, sie müssen ihren eigenen Lebensunterhalt verdienen und gleichzeitig in der Integrationsphase, die bis zu zwei Jahre dauern kann, auf Betreuung durch Dritte möglicherweise verzichten.

Und sie müssen Immenses leisten: Kinder von Eltern mit psychischen Erkrankungen, Suchtproblemen oder von Eltern, die Erziehung nicht leisten können, bringen eine schwierige Vergangenheit mit - auch wenn sie nur kurz gedauert hat. Sie konnten sich auf ihre wichtigsten Bezugspersonen - ihre Eltern - nicht verlassen. Da zu anderen Erwachsenen Vertrauen zu fassen, erfordert nicht nur Zeit.

Gleichzeitig bleiben die leiblichen Eltern vorhanden, behalten häufig sogar das Sorgerecht und sollen und wollen regelmäßigen Kontakt zu ihren Kindern halten .................



Weiterlesen, Quelle und Rechte: http://www.az-web.de/lokales/aachen-deta...ien-kracht.html




Der nächste Info-Abend für Interessierte an der Aufgabe von Pflegeeltern ist am Montag, 5. Juli um 19.30 Uhr im Verwaltungsgebäude Mozartstraße 2-10.


Die Pflegekinderdienste suchen auch vermehrt muslimische Familien, die sich dieser Aufgabe stellen. Gleichgeschlechtliche Paare sind ebenso willkommen.


__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
02.07.2010 06:44 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 02.07.2010 um 06:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Bewerberseminare » Aachen- Flexibel, belastbar, kinderlieb: Pflegeeltern dringend gesucht
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™