Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 14 Besucher
- 18 Benutzer gesamt

Evena
mada76
Strandpiraten

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

EinfachIch (38)
katha66
krispl (44)
radena (47)
Sonja26 (27)
Steffi2307 (38)
wstuwe (55)

neuste Mitglieder
» Salombugi
registriert am: 20.07.2019

» gabi
registriert am: 20.07.2019

» sonne77
registriert am: 18.07.2019

» JeSte2406
registriert am: 18.07.2019

» mablo1502
registriert am: 18.07.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Nürnberg- Pfingstferienprogramm mit spannenden Angeboten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nürnberg- Pfingstferienprogramm mit spannenden Angeboten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Nürnberg- Pfingstferienprogramm mit spannenden Angeboten Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Pfingstferienprogramm mit spannenden Angeboten

Das Pfingstferienprogramm des Jugendamts verspricht wieder erlebnisreiche Ferien für Nürnberger Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren. Von 22. Mai bis 6. Juni 2010 machen 53 Angebote mit 1 811 Teilnehmerplätzen aus den Bereichen Sport und Spiel, Kreatives, Geschichte, Umweltpädagogik und anderem die Wahl schwer. Bei der Zusammenstellung des bunten Programms hat das Jugendamt mit vielen Vereinen, Organisationen und Einzelpersonen zusammengearbeitet.


Das Heft liegt in einer Auflage von 19 000 Stück unter anderem in den Nürnberger Schulen, im Jugendamt, Dietzstraße 4, im BürgerInformationsZentrum im Rathaus Hauptmarkt 18, in der Jugendinformation, Königstraße 93, in den Stadtbibliotheken, den Kinder- und Jugendhäusern und auf den pädagogisch betreuten Spielplätzen aus.
Die Sparkasse Nürnberg unterstützt das Ferienprogramm finanziell und legt die Broschüren ebenfalls in ihren Geschäftsstellen aus.
Im Internet ist das Veranstaltungsangebot unter www.ferien.nuernberg.de zu finden.

Das Ferienprogramm ist kein Notprogramm für Daheimgebliebene. Das Jugendamt achtet auf altersgerechte Gestaltung, sinnvolle Gruppengrößen und gutgeschultes Fachpersonal. Kinder mit Einschränkungen/Behinderungen können sich beim Jugendamt erkundigen, welche Angebote für sie geeignet sind. Das Pfingstferienprogramm enthält Kurse ab 1 Euro Teilnehmergebühr. Bei Vorlage des Nürnberg-Passes gewährt das Jugendamt ab einem Einzelpreis von 10 Euro ein Zuschuss von 50 Prozent, auf ausgewählte Programmpunkte sogar 75 Prozent. Diese Sonderermäßigung ist möglich durch die Kooperation mit dem Amt für Existenzsicherung und soziale Integration – Sozialamt und durch Unterstützung von Sponsoren. Für Inhaber der Familienkarte gibt es auf maximal zwei Kurse je 1 Euro Ermäßigung.


Neu im Programm sind in diesem Jahr Schwimmkurse der Aktion „Jedes Kind darf schwimmen lernen“ in Zusammenarbeit mit NürnbergBad. Die Kurse sind für Kinder im Vorschulalter und kosten 70 Euro. Kinder mit Nürnberg-Pass zahlen einen Beitrag von 20 Euro, 50 Euro werden aus Spendengeldern finanziert. Ebenfalls neu ist eine Übersicht über mehrtägige Ganztagsangebote, die vor allem für Kinder berufstätiger Eltern interessant sind. So bietet zum siebten Mal der Ferienclub des Jugendamts eine Woche lang Sport, Spiel, Ausflüge in die nähere Umgebung, Kreativangebote und gemeinsames Kochen.


Auch dieses Jahr dürfen Renner wie der beliebte Erlebnistag im Tiergarten oder die Hörspielwerkstatt nicht fehlen. Sport wird ebenfalls großgeschrieben. Beim Klettern in der Halle, den Sport- und Bewegungswochen auf dem Aktivspielplatz am Wöhrder See und Tae Kwon-Do wird so mancher Schweißtropfen rinnen. Kreative können Theater spielen, Töpfern oder Comics entwerfen. Naturbegeisterte gehen auf die Suche nach Tierspuren, stellen Holunderlimonade selber her oder erleben Waldabenteuer mit Robin Hood. Zu den neuen Angeboten gehören die Wikinger-Woche oder der Ausflug zum Spalter Barfußpfad.


Für alle Angebote mit Nummer ist eine Anmeldung im Jugendamt nötig. Die Anmeldung beginnt am Freitag, 7. Mai 2010, von 16 bis 19 Uhr in der Kantine des Jugendamts, Dietzstraße 4. Weitere Anmeldungen für Angebote mit Nummer werden ab Montag, 10. Mai, montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr im Jugendamt, Zimmer 144 (Kasse), 1. Stock, angenommen. Anmeldungen für Angebote ohne Nummer sind in der Regel ab Montag, 26. April, direkt bei den jeweiligen Einrichtungen möglich. Über den Stand der freien Plätze informiert ab Dienstag, 11. Mai, die Internetseite www.ferien.nuernberg.de.



Quelle und Rechte: http://www2.nuernberg.de/presse/mitteilu...esse_26323.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
21.04.2010 05:47 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 21.04.2010 um 05:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Nürnberg- Pfingstferienprogramm mit spannenden Angeboten
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™