Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 6 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 30 Besucher
- 36 Benutzer gesamt

Anke01
Maritta
solveigh
Susi

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Donni (39)
evalina (33)
Fedai2 (38)
Frank
Weber
 (52)
Islinda (28)
nanue1 (45)

neuste Mitglieder
» Amelie1996
registriert am: 11.11.2019

» Konni
registriert am: 11.11.2019

» Rosilienz
registriert am: 09.11.2019

» Neukloster
registriert am: 09.11.2019

» blackshark
registriert am: 08.11.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Pflegeelternseminare » Vortrag von Dr. Nienstedt und Dr. Westermann » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vortrag von Dr. Nienstedt und Dr. Westermann
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Shimasani
unregistriert
Fortbildung-Störung der Entwicklung des Selbstwertgefühl Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo an Alle,
ich weiss nicht ob das hier richtig ist,ansonsten Modi`s bitte verschieben.
Am Mittwoch den 28 Oktober 2009 findet im Bürgerhaus Kinderhaus-Idenbrockplatz 8 in Münster um 20 Uhr ein Vortrag von Dr.Monika Nienstedt und Dr. Arnim Westermann statt.
Der Eintritt kostet 7 Euro.
Anmeldund unter:
pams-ev@web.de
16.09.2009 11:56
Dieser am 16.09.2009 um 11:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Shimasani wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Shimasani
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen,
wollte anfragen ob einer von euch schon einen Vortrag von den beiden mit gemacht hat.
Am liebsten über PN.
Danke
05.10.2009 10:07
Dieser am 05.10.2009 um 10:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Shimasani wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Shimasani

Am liebsten über PN.
Danke



hallo nonna,

wieso denn über pn? verwirrt das würde sicher auch viele andere (mich z. b. großes Grinsen ) interessieren


__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
05.10.2009 10:18 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 05.10.2009 um 10:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

folgende info habe ich noch dazu gefunden:

Termin: Mittwoch, 28. Oktober 2009, 20 – 22 Uhr
Veranstaltungsort: Münster

Vortrag: „Störungen der Entwicklung des Selbstwertgefühls“
Ein labiles, schlechtes Selbstwertgefühl ist bei vielen Kindern, die frühe verletzende Erfahrungen erlitten haben, ausgeprägt.
Es schränkt oft auch die Lern- und Leistungsfähigkeit eines Kindes ein. Wege und Irrwege bei der Korrektur werden diskutiert.

Referenten: Dr. Monika Nienstedt, Dr. Arnim Westermann, Dipl.-Psychologen, Münster

Teilnahmegebühr: 7,00 €, 5,00 € für PAMs-Mitglieder

Anmeldung: Pflege- und Adoptiveltern in Münster PAMs e.V., Postfach 100 312, 48052 Münster, E-Mail: pams-ev@web.de

Der Veranstalter bittet um Anmeldung möglichst per E-Mail bis zum 16.10.2009

Quelle, Rechte und weitere Infos: www.stiftung-pflegekind.de


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

05.10.2009 10:44 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Shimasani
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Reica,
ich habe einige Infos erhalten die mir nicht gefielen.
Vielleicht hat noch jemand solche Erfahrungen gesammelt und möchte das nicht offen weitergeben.
Ich gehöre zu den Menschen die sich immer ein eigenes Bild machen möchte,trotzdem würde ich mich freuen von der Sicht anderer PE ihre Meinung zu den Beiden zu hören.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Shimasani: 05.10.2009 11:40.

05.10.2009 11:30
Dieser am 05.10.2009 um 11:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Shimasani wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

mama.s
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wir waren diesen Sommer einige Male mit unserer PT dort und uns hat die Beratung der beiden sehr sehr viel gebracht.
05.10.2009 12:59
Dieser am 05.10.2009 um 12:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User mama.s wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Shimasani
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich wurde "ermahnt" meine Info´s hier weiter zu geben,das tue ich Augenzwinkern .
Ich habe noch kein Vortrag von den beiden mitgemacht.
Es wurde mir gesagt das die beiden sehr,wie soll ich mich ausdrücken, engstirnig sind was ihre Meinung angeht.
Zum Beispielt in unserem Fall.
Da sich jetzt im nachhinein heraus gestellt hat das unser Krümel ein schweres frühkindliches Trauma hat hätte ich von vorherein die Finger von ihm lassen sollen.
Auf deutsch gesagt,wer nicht von Anfang an dafür qualifiziert ist sollte die Finger von PE lassen.
Die "Ausrede" das mann nicht von Anfang an wissen kann was mit dem Kind ist zählt nicht.
Ich weiss nicht ob ihr versteht worauf ich hinaus will,ich verstehe es selbst nicht so ganz.
Der Satz der mich etwas verunsichert hat war,wer als PE sich nicht bewusst ist das man ein Sorgenkind bekommt ist unqualifiziert ein fremdes Kind bei sich aufzunehmen.
Ich kaue jetzt seit Wochen an diesem Satz.
Kein Mensch kann doch im voraus erahnen was auf einem zukommt.
Sicher,man kann sich vorstellen das das eine harte Nuß werden kann,auch wenn man sich noch so sehr informiert,was dann aber wirklich passiert ist oft weit schlimmer als man gedacht hat.
05.10.2009 15:16
Dieser am 05.10.2009 um 15:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Shimasani wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

mama.s
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mh soetwas haben wir absolut nicht zu hören bekommen, wir waren kinderlos und anfänger PE und bekamen ein schwer traumatisiertes PK und waren uns der schwierigkeiten vorher bewusst aber erleben und vorher drüber reden ist ja auch was anderes ;-). Wir bekamen nur zu hören das es toll sei das wir gut reflektieren und man merke wir seien bemüht einen guten weg für unser PK und uns zu finden bzw. ihm zu helfen.
05.10.2009 16:02
Dieser am 05.10.2009 um 16:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User mama.s wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Calluna Calluna ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-2000.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 5.769
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schau mal bei Boardsuche unter
"Wer war schon mal bei Nienstedt u. Westermann"

Da wurde schon einiges geschrieben, unter anderem auch meine Meinung dazu.
Ich würde zu keinem weiteren Seminar der beiden gehen.
War echt entsetzt über die Arroganz (bei einem erlebten Vortrag).

Traumatherapie wurde als neumodischer Quatsch bezeichnet. FAS als Modekrankheit, die es eigentlich gar nicht gibt.
Meine Frage dazu wurde nur belächelt.
Deren Buch als Allheilmittel angepriesen.

Nein Danke!

Im Umgang mit Kindern mögen die beiden vielleicht schon Großes geleistet haben.
Auch haben sie bestimmt schon viele PE gut beraten.
Ich bezweifle nicht ihre Fähigkeiten um das Seelenleben von Pflegekindern.

Calluna

__________________
http://www.familienhilfe-sbano-uganda.de/
05.10.2009 21:03 Calluna ist offline Beiträge von Calluna suchen Nehmen Sie Calluna in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.10.2009 um 21:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Calluna wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

gefunden:

war schon jemand von euch bei nienstedt und westermann


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

05.10.2009 21:08 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Calluna Calluna ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-2000.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 5.769
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke Silvia! Das meinte ich!

Calluna

__________________
http://www.familienhilfe-sbano-uganda.de/
05.10.2009 21:34 Calluna ist offline Beiträge von Calluna suchen Nehmen Sie Calluna in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.10.2009 um 21:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Calluna wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Shimasani
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also sind meine Info´s über die beiden doch wahr!
Ich hatte schon gedacht das das ganze auf persönliche Meinung basiert.
Jetzt meine Frage dazu,hat mein Junge nutzen davon wenn ich das Seminar mitmache oder bin ich im nachhinein noch konfuser als ich jetzt schon bin?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Shimasani: 06.10.2009 12:00.

06.10.2009 12:00
Dieser am 06.10.2009 um 12:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Shimasani wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

arevka arevka ist weiblich
Vorschüler


images/avatars/avatar-69.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 335
Bundesland: Bayern
Herkunft: NRW


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Shimasani,

ich kenne die beiden Herrschaften nicht persönlich, aber ich könnte sie allein für ihr Buch "Pflegekinder " küssen" denn dies war zu Beginn unserer Pflegeelternschaft, unsere und die Rettung unseres PK. Durch unglückselige Umstände waren wir zu Beginn fast 1,5 Jahre fast völlig auf uns allein gestellt und ohne Betreuung, wußten nicht, dass unser PS schwer traumatisiert war und was sein Verhalten bedeutet (und es war heftig,bis hin zu Kot schmieren u.s.w.) bis wir dieses Buch fanden! - Es wurde fast unser Schlüssel zur Seele unseres Kindes bis wir dann weitere Therapeuten, dieses Forum u.s.w. fanden.

Möglich das sie arrogant rüber kommen, aber ich habe das Buch eher so verstanden, das sie recht kritisch dem JA gegenüberstehen und wir konnten tatsächlich nicht erahnen was auf uns zukommt aber es wäre sicher hilfreich gewesen wenn wir umfassender informiert worden wären. Vielleicht war die Aussage ja in diesem Sinne gemeint?

Liebe Grüße,
arevka
Ich würde auf jeden Fall hingehen und mir einen persönlichen Eindruck verschaffen wollen! Schade das Münster so weit weg ist...

__________________
Auch aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden
kann man Schönes bauen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von arevka: 09.10.2009 19:11.

09.10.2009 19:06 arevka ist offline E-Mail an arevka senden Beiträge von arevka suchen Nehmen Sie arevka in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.10.2009 um 19:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User arevka wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Pflegeelternseminare » Vortrag von Dr. Nienstedt und Dr. Westermann
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™