Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 14 Mitglieder
- davon 5 unsichtbar
- 36 Besucher
- 50 Benutzer gesamt

Bibichanoum
claudie
Fever pitch
Kati
Lexa
Ostseekind
Sajudiar
Strandpiraten
sunnys

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

ambra030 (50)
Lani (40)
Moni55 (64)
PremiumPapa (43)

neuste Mitglieder
» Janine2210
registriert am: 26.05.2019

» Archie
registriert am: 26.05.2019

» Nadine
registriert am: 26.05.2019

» amber74
registriert am: 25.05.2019

» Eve-my-love
registriert am: 23.05.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Streik lähmt Arbeit der Gerichte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Streik lähmt Arbeit der Gerichte
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Streik lähmt Arbeit der Gerichte Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schwerte. Im Jugendamt türmen sich die unbearbeiteten Aktenberge. „Langsam wird es bitter”, sagt der stellvertretende Amtsleiter Klaus-Peter Langner.

Denn im Zuge des Tarifstreits legen nicht nur die Erzieherinnen mittlerweile in der siebten Streikwoche die Arbeit nieder, sondern auch die Mitarbeiter des sozialen Dienstes. Zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, Stellungnahmen für Gerichtsverfahren zu verfassen. Je länger der Arbeitskampf dauert, desto mehr wächst die Gefahr, dass Jugend- und Familiengerichte in ihrer alltäglichen Arbeit behindert werden. Erste deutliche Anzeichen sind Mahnschreiben, die das Jugendamt vom Familiengericht erhalten hat, berichtet Langner. Die Justizbehörde wartet auf wichtige Papiere aus dem Jugendamt, die aber aufgrund des Streiks noch nicht fertiggestellt sind. Gesetzte Fristen sind da offensichtlich nicht eingehalten worden, sagt der stellvertretende Amtsleiter. Es bestehe die Gefahr, dass sich Verfahren in die Länge zögen.

Auch bei den Jugendgerichten werde es enger, wenn der Streik andauere. Zu den aktuellen Schwerter Fällen, die verhandelt würden, habe sich das Jugendamt geäußert. Kämen aber neue Verfahren hinzu, könne nach derzeitigem Stand der Dinge mit Stellungnahmen des örtlichen Jugendamtes nicht gerechnet werden, so Langner. Nahezu lahm gelegt habe der Streik zudem den Pflegekinderdienst und die Adoptionsvermittlung.

................


Quelle, Rechte und weitere Informationen: http://www.derwesten.de/nachrichten/stae...562/detail.html


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

22.06.2009 22:58 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Streik lähmt Arbeit der Gerichte
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™