Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 41 Besucher
- 45 Benutzer gesamt

Blume16
Sajudiar
Sturmkind

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Alexandra (44)
Udo_Moor (61)

neuste Mitglieder
» Merlin2611
registriert am: 21.05.2019

» Belinda
registriert am: 20.05.2019

» iabovens
registriert am: 19.05.2019

» LisaMara
registriert am: 19.05.2019

» Mizzi
registriert am: 19.05.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » 06.05.2009: Supernanny 20.15 Uhr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 06.05.2009: Supernanny 20.15 Uhr
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
supermami
unregistriert
06.05.2009: Supernanny 20.15 Uhr Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo

heute um 20.15 Uhr bei der SuperNanny wird eine Mutter mit vier Kindern gezeigt, die ihre Wohnung sowie ihre Kinder total verwahrlosen lässt und die Kinder noch dazu schlägt.
Also, alles was die Supernanny so von sich gibt, finde ich nicht immer gut. Allerdings habe ich bei ihr schon das Gefühl, dass sie ernsthaft auf das Wohl der Kinder aus ist.
Als ich die Vorschau heute morgen sah, war ich mehr als geschockt, vor allem von der Reaktion der LM als ihr Sohn weinte, weil er so verletzt durch ihre Angriffe ist. Und sie darauf total herzlos und kalt ohne mit der Wimper zu zucken reagiert... geschockt

vlg
06.05.2009 17:26
Dieser am 06.05.2009 um 17:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User supermami wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Junistern
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also ich tu mir diese Sendung nicht an. Die Supernanny ist bestimmt nicht schlecht, aber wenn ich solche Familien sehe und wie die Kinder leiden, gehts mir ganz schlecht und das hängt mir auch noch nach.
06.05.2009 18:49
Dieser am 06.05.2009 um 18:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Junistern wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

szm
Arbeiter


images/avatars/avatar-99.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 2.588


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich muss gestehen, dass ich mir das nicht ansehen kann, weil ich mich so hilflos fühle in meinem Zorn und lange down bin. Mein Tochter sieht sich das manchmal an und erzählt mir davon, das reicht mir... traurig
06.05.2009 19:41 szm ist offline Beiträge von szm suchen Nehmen Sie szm in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.05.2009 um 19:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User szm wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

wolke wolke ist weiblich
Angestellter



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2006
Beiträge: 3.903
Bundesland: Baden-Württemberg
Herkunft: Schwarzwald


RE: Heute bei der Supernanny 20.15 Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallöle,


ich frage mich oft, wenn ich solche Beschreibungen lese:

?warum müssen diese Kids auch noch so vorgeführt werden -öffentlich?????

Das ist doch schon von der Supernanny unverantwortlich! Sie sollte doch ehr darauf hinwirken, dass hier schnellsten das JA einbezogen wird!!

Da geht es doch nur um Quoten , Quoten ....

und wie war das? bekamen/bekommen diese Fam. nicht noch Geld vom Sender???

geschockt
eine kopfschüttelnde Wolke

__________________
wolke
"Ich liebe die Ordnung, aber nicht die gewöhnliche, sondern die organische - sie ist wie ein Baum mit krummen Ästen." Peter Zadek
06.05.2009 19:42 wolke ist offline Beiträge von wolke suchen Nehmen Sie wolke in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.05.2009 um 19:42 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User wolke wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Hello Kitty
unregistriert
RE: Heute bei der Supernanny 20.15 Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, sie bekommen Geld vom Sender.

Ich bezweifle auch den Sinn einer sólchen Sendung.
Was ich mir dann überlege. Ob die Nanny auch wirklich immer das JA einschaltet.
Ich weiß von einem Fall, da hat sie das JA und die Polizei eingeschaltet.

Hello Kitty
06.05.2009 19:52
Dieser am 06.05.2009 um 19:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Hello Kitty wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kriwalda Kriwalda ist weiblich
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 13.07.2008
Beiträge: 2.539
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


RE: Heute bei der Supernanny 20.15 Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also ich bin immer noch der Meinung das es hier um die Verletzung der Menschenwürde geht wenn man so vorgeführt wird. Aber Kinder sind ja noch keine Menschen - o d e r -.

Das Wohl des Kindes spielte in so einer Familie vorher ja auch keine Rolle warum dann im Fernseh.

Gruß Kriwalda!
06.05.2009 20:04 Kriwalda ist offline E-Mail an Kriwalda senden Beiträge von Kriwalda suchen Nehmen Sie Kriwalda in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.05.2009 um 20:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kriwalda wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

fapipa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

.... und am Ende sind alle glücklich und zufrieden,..... wer es glaubt,.......
06.05.2009 21:16
Dieser am 06.05.2009 um 21:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User fapipa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kriwalda Kriwalda ist weiblich
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 13.07.2008
Beiträge: 2.539
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo fapipa,

ich konnte mir die Schleimerei nicht bis zum Schluß ansehen und anhören. Jedenfalls sind diesmal - zumindest solange ich zugeschaut habe - keine Kinder vor laufender Kamara geschlagen worden.

Aber wie demütigend muss es für die Kinder sein so vorgeführt zu werden. Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken wenn sie heute zur Schule in die Kita oder sonstige Betreuungen müssen.

Nicht umsonst zeigt man bei anderen Gelegenheiten - zum Schutz der Kinder - die Gesichter nicht.

Gruß Kriwalda!
07.05.2009 09:14 Kriwalda ist offline E-Mail an Kriwalda senden Beiträge von Kriwalda suchen Nehmen Sie Kriwalda in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 07.05.2009 um 09:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kriwalda wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

supermami
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ob es gut ist oder nicht ist relativ.
Denn man kann es mal so sehen. In den meisten Familien findet sowas leider hinter verschlossenen Türen statt. Wird das im Fernsehen gezeigt, werden wenigstens vlt. ein paar kinderliebe Nachbarn wach. Das JA wird so, wenn sowas öffentlich gezeigt wird, mehr zur Verantwortung gezogen. Die können sich da dann nicht mehr so leicht rausreden. Das sie es trotzdem tun, und nicht mal so eine Sendung den Kindern wirklich helfen kann, das ist schlimm. Das liegt aber an unserem "Sozialstaat". Die Sendung an sich ist zumindest mal nicht schlecht. Es müsste ihnen dann im Nachhinhein aber wirklich richtig geholfen werden durch z. B. herausnahme aus der Familie.

lg
07.05.2009 09:49
Dieser am 07.05.2009 um 09:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User supermami wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Stoffel
Vorpubertierender



[meine Galerie]


Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 697


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wir haben es auch gesehen und fanden es furchtbar. Diesen Kindern sollte dauerhaft geholfen werden, denn sicher ist, das was da raus kam ist sicher nur die Spitze des Ganzen. Und keiner kann sagen, dass diese massiven Probleme mit ein paar Tagen "Coaching" vorbei sind.

Was mich aber am allermeisten aufregte ist die Tatsache, dass seit 1 JAHR eine Familienhilfe dort tätig ist. Himmel noch mal ist die gute Frau blind, taub und gefühlsarm?


Gruß
Stoffel
07.05.2009 10:00 Stoffel ist offline E-Mail an Stoffel senden Beiträge von Stoffel suchen Nehmen Sie Stoffel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 07.05.2009 um 10:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Stoffel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

supermami
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die gute Frau ist blind. Aber ich denke Familienhilfe kann man vergessen.
Die kleine bei der sich die Mutter dann entschuldigt hat, weil sie ihr so schlimme Sachen angetan hat, die tat mir richtig leid. Mein Freund sagte auch, weil sie ja in dem Moment sofort zu weinen anfing: "Die hat wohl schon einiges und das meiste abgekriegt." Warum die Kinder nicht gleich rausgeholt werden aus der Familie verstehe ich auch nicht. Weil Fakt ist, dass die Mutter ihr Leben zu 99 Prozent nie in den griff bekommt.

lg
07.05.2009 10:03
Dieser am 07.05.2009 um 10:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User supermami wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

fausball fausball ist weiblich
Ich bin fast jeden Tag hier


images/avatars/avatar-35.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 15.020
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Huhu!
Wie lange soll das gut gehen???Wie blind muß man sein??Ein bischen aufräumen.Die Schulden offen legen.Und dann Therapie??Sie konnte nichts alleine.Die Kinder tun mir Leid.Und welche Familienhilfe??ßUnd was hat die die ganze Zeit gemacht??War die blind???verwirrt Ich hoffe das es den Kindern gut geht.Sie waren sehr vernümftig.Sie taten mir sooo Leid.Ich hoffe das das JA da nach schaut.

Eine Fausball die sowas sehr Traurig macht.traurig

__________________
Fausball



Es gibt solche und solche,aber mehr solche als solche.smile
Ich schreibe auch mal für andere User.
07.05.2009 10:17 fausball ist offline E-Mail an fausball senden Beiträge von fausball suchen Nehmen Sie fausball in Ihre Freundesliste auf

fapipa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich muß Kriwalda zustimmen,.... die Gesichter der Kinder sollten zumindes unkenntlich gemacht werden,....
Spätestens beim ersten falschen Wort eines der Kinder flippt Mama sicher wieder aus und wer nie aufräumen und Haushalt in Ordnung halten konnte, der wird es auch nicht tun, wenn jemand mal "Grund" reingebracht hat, wenn da nicht ständig jemand hinterherschaut!!!

Zur Familienhilfe:

Ich möchte wirklich niemandem zu nahe treten, der Famlilienhelfer ist,.... aber mal ehrlich, diese Art von Hilfe bringt in den meisten Fällen gar nix,....
schon allein vom Zeitaufwand her.
Ich hab mich mal mit einer Familienhelferin unterhalten,.... 5 Familien hatte sie zu betreuen,... wie soll man den da in jeder Familie zur rechten Zeit präsentsein ???
Eskalationen finden doch auch meistens statt, wenn die Hilfe gerade nicht im Haus ist!!!
07.05.2009 10:25
Dieser am 07.05.2009 um 10:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User fapipa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

makumel makumel ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-2521.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 15.06.2008
Beiträge: 1.459
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: keine Angabe


RE: Heute bei der Supernanny 20.15 Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also ich finde die Ansätze der Nanny garnicht so schlecht und es gab wirklich schon Fälle in denen sie den Kindern gut helfen konnte, doch meist waren die so genannten Familienhilfen schon eingesetzt und da frage ich mich dann, wie es trotz Familienhelfer so weit kommen kann regauf
Ansonsten finde ich die Sendung einfach nur zum k...... , weil damit m.M.n. nur öffentlich provoziert wird, auf die Familie mit dem Finger zu zeigen verwirrt

Was mich allerdings genauso ärgert ist, dass immer in diesen Problemfamilien das Geld knapp ist und man eigentlich davon ausgehen sollte, dass diese Menschen, das bischen was sie haben pfleglich behandeln und sauber halten, aber Nein die ganze Bude samt Kinderbetten sind verwahrlost und verdreckt Zerknirscht
Und dann spricht man ,,naja alles soll auf den Sperrmüll"
Nee also das bischen was ich habe, halte ich mir doch sauber und in Ordnung, schon um meinen Kindern ein Vorbild zu sein cool


__________________
Love Grüße makumel

Jedes Kind soll laufen um seinen Weg zu finden
und es braucht Flügel um sich zu entfalten

07.05.2009 13:56 makumel ist offline E-Mail an makumel senden Beiträge von makumel suchen Nehmen Sie makumel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 07.05.2009 um 13:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User makumel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » 06.05.2009: Supernanny 20.15 Uhr
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™