Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 0 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 25 Besucher
- 25 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

minksen (43)
RosaHentschel (59)

neuste Mitglieder
» Beate
registriert am: 21.11.2019

» Elli08
registriert am: 20.11.2019

» carina
registriert am: 19.11.2019

» Sabine82
registriert am: 19.11.2019

» Peter H
registriert am: 19.11.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Landkreis Regensburg investiert massiv in die Prävention » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Landkreis Regensburg investiert massiv in die Prävention
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Landkreis Regensburg investiert massiv in die Prävention Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Landkreis Regensburg investiert massiv in die Prävention

Elf Pädagogen für Schulsozialarbeit eingestellt - Kampf gegen Alkoholmissbrauch wird verschärft


Landkreis Regensburg. Werde das Jugendamt seit 2008 durch Gesetzesänderungen auch wesentlich stärker in die Pflicht genommen, als bisher, so erlaube die komfortable Situation im Landkreis doch ein positives Resümee seiner Arbeit, konstatierte Jugendamtsleiter Karl Mooser in seinem Bericht vor dem Jugendhilfeausschuss am Donnerstag im Landratsamt. Er freute sich vor allem darüber, dass die Kooperation bei der Jugendarbeit zwischen den Gemeinden immer besser werde.

Der Landkreis habe im letzten Jahr zusätzlich elf Voll- und Teilzeitstellen eingerichtet, um die Sozialarbeit an Schulen zu verbessern, sagte Landrat Herbert Mirbeth. Besonders die Polizei äußerte sich sehr dankbar für diese Initiative zur Prävention von Gewalt. Mooser gab einen kurzen Rückblick über die Arbeit seiner Abteilung im abgelaufenen Jahr. Wesentliche Gesetzesänderungen - vor allem in Hinblick auf eine verstärkte Meldepflicht bei Kindeswohlgefährdungen - hätten dafür gesorgt, dass das Amt stärker in die Pflicht genommen werde.

Mooser erinnerte an den Mordfall in Beratzhausen Ende 2007, als eine psychisch gestörte Mutter ihre zwei Kinder umbrachte sowie an einen Todesfall in Zeitlarn 2008. Damals sei eine Frau tot im Bett gefunden worden, der Ehemann im Gefängnis gesessen und das Jugendamt plötzlich für die beiden Kinder zuständig gewesen. In der Folge dieser beiden Fälle habe es von Kindergärten und Horten verstärkt Hinweise auf Familienstreitigkeiten und Tätlichkeiten gegeben, denen man nachgehen musste.

Weil solche und ähnliche Vorkommnisse sich in der ganzen Republik gehäuft hätten, sei der Gesetzgeber initiativ geworden und habe insbesondere die Meldepflicht für medizinische Berufe an das Jugendamt verstärkt.



Quelle: http://www.idowa.de/donau-post/container...con/553268.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
06.03.2009 15:49 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 06.03.2009 um 15:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Landkreis Regensburg investiert massiv in die Prävention
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™