Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 3 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 31 Besucher
- 34 Benutzer gesamt

nette
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Cloon (32)
Erzengel2008 (52)
pitry (53)
Ranjit (46)
simy (58)

neuste Mitglieder
» Snyder70
registriert am: 17.09.2019

» tikode
registriert am: 17.09.2019

» sonnes
registriert am: 17.09.2019

» Ladycoach
registriert am: 16.09.2019

» SvenGi
registriert am: 16.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » "Crash": Jugendstück von Sera Moore Williams » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen "Crash": Jugendstück von Sera Moore Williams
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


"Crash": Jugendstück von Sera Moore Williams Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

"Crash": Jugendstück von Sera Moore Williams hatte am Mainfranken Theater Premiere / Erste Liebe, Enttäuschung, Ausbruch

Abstürze und Unfälle unter Jugendlichen


Wes, Rhys und Elin: Drei Jugendliche mit drei unterschiedlichen Lebensentwürfen. Wes stammt aus einem zerrütteten Elternhaus, lebt bei Pflegeeltern, hat kein Interesse an der Schule, trägt coole Klamotten, konsumiert Alkohol und Kokain und will später mal ein eigenes Geschäft haben - nur weiß er noch nicht, in welcher Branche.

Rhys ist ein pummeliger Streber in Schuluniform. Einer, der verinnerlicht hat, dass man gute Noten braucht, der dafür büffelt und seinen Wunsch nach einem eigenen Leben außerhalb des Elternhauses für die Zeit nach der Abschlussprüfung verschiebt.

Die 15-jährige Elin möchte am liebsten aus ihrem wohlbehüteten Elternhaus ausbrechen, sucht das Abenteuer, den Kick jenseits des spießigen Familienlebens. Und sie trifft dabei Wes.

Damit beginnt das Jugendstück "Crash" der walisischen Autorin Sera Moore Williams. Am Samstag hatte das 2005 uraufgeführte Stück an den Kammerspielen des Mainfranken Theaters in der Regie von Constanze Burger Premiere.

Erste Liebe, Enttäuschung, Ausbrechen aus Konventionen, Drogenkonsum - das klingt nach ziemlich klischeehaftem Theater. Dass es das nicht ist, dafür sorgen die authentische, nie überdrehte Sprache von Williams, die schnelle Szenenfolge, das tiefe Verständnis der Autorin - auch wenn sie selbst zu den Langweilern jenseits der 40 gehört - für die Gefühle und Abneigungen von Jugendlichen.

In Würzburg sorgten Kai Markus Brecklinghaus (Rhys), Christian Manuel Oliveira (Wes und Katharina Ries (Elin) mit überzeugendem Spiel dafür, dass die Authentizität des Textes in der Realisierung erhalten blieb.

Grundstimmung der Inszenierung ist nicht Aggression sondern Wehmut. Auf der Bühne von Sandra Dehler - auf dunkler Bühne eine weiße Wand mit einer kleinen Sitz- und Spielfläche - geht die Liebesgeschichte aus, wie man es erwarten konnte. Sie scheitert an den unterschiedlichen Erwartungen und an den Lügen.

Und sie geht ganz anders aus, als man es erwarten konnte: Denn sowohl der Außenseiter Wes als auch das Muttersöhnchen Rhys stellen sich am Ende der Verantwortung. Kurz vor dem finalen "Crash".

Das titelgebende englische "Crash" lässt sich im Deutschen nur schwer übersetzen. "Crash", das ist der Absturz von Wes nach einer Party mit zu viel Alkohol; das ist der Absturz des Computers mit den Hausaufgaben von Rhys, das ist das Anbranden der Wellen an die Klippen, auf denen Elin und Wes ihre Beziehung klären. Und natürlich steht "Crash" für den Autounfall.

Nach einer Stunde gab es viel Beifall vom Premierenpublikum. str

Weite Aufführungen von "Crash" sind am 15. und 28. November und am 13. Dezember



Quelle: http://www.fnweb.de/nachrichten/kultur/2...0003360694.html

Weitere Informationen, Termine und Kontakt: http://www.kulturkurier.de/veranstaltung_145092.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
04.11.2008 17:45 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 04.11.2008 um 17:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » "Crash": Jugendstück von Sera Moore Williams
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™