Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 5 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 24 Besucher
- 29 Benutzer gesamt

Alexandra
janina89
mimmi07

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Muj (38)
regenbogenwst (45)
Siko (46)

neuste Mitglieder
» AlexandraH
registriert am: 26.06.2019

» MarcoB
registriert am: 25.06.2019

» Lucys Mama
registriert am: 25.06.2019

» Sandra D.
registriert am: 24.06.2019

» ARGUS
registriert am: 24.06.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Reportage des polnischen Fernsehens über das JA » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Reportage des polnischen Fernsehens über das JA
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


traurig Reportage des polnischen Fernsehens über das JA Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

PL: das Jugendamt klaut polnische Kinder und die der anderen Eltern
Kommentar dazu:

Zitat:
Polish/German Subtitles/ Das Jugendamt ist eine lokale Institution die im wesentlichen zwei Hauptziele hat : alle Kinder in Deutschland mit ... Alle » allen Mitteln zu bewahren, sowie den Wiederstand der Eltern mit Zynismus und absichtlich demütigender Tricks zu brechen. Die angewandten Methoden ähneln sehr die der Gestapo. Nur keiner will es in Deutschland wahr haben. - Jugendamt - Kinderklau - Kindesentziehung -



ohne Worte.....mir fällt da nicht mehr viel ein verwirrt


http://video.google.com:80/videoplay?doc...656170356214222



seht einfach selbst.


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

29.02.2008 17:56 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Sprotte
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kotz Kotz Kotz Kotz
regauf regauf regauf regauf

Da fällt mir nichts zu ein. Kann das Video zwar nich gucken zwecks lahmen ISDN, aber allein was ich hier lese Schreck regauf Kotz
29.02.2008 18:17
Dieser am 29.02.2008 um 18:17 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sprotte wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreck

das möchte ich nicht glauben!!!

nazis!!! geschockt SS!!! geschockt gestapo!!! geschockt wie im 3. reich!!! geschockt

ich habe es so satt das wir ständig von jedem unsere vergangenheit vorgeworfen bekommen!

bin sprachlos, mir fehlen einfach die worte traurig

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
29.02.2008 18:28 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 29.02.2008 um 18:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.344
Bundesland: Sachsen


RE: Reportage des polnischen Fernsehens über das JA Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ihr Koennt mich schlagen,aber ich finde das sowas von paranoid.
Soetwas verstehe ich unter Volksverhetzung.
Ich fahr in den naechsten Jahren bestimmt nicht nach Polen,wenn da jemand hoehrt,dass ich PM bin,werd ich womoeglich gelyncht Schreck

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
29.02.2008 18:37 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.02.2008 um 18:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Joely
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das kann ja wohl nicht sein. So wird im Ausland über uns geredet Schreck
Sagt mal, wo sind denn alle die vielen Kinder die da geklaut werden?
Da frag ich mich doch allen Ernstes, ob die Polen dumm sind, das kann doch keiner glauben.
böse geschockt Schreck
Gruß Joely
29.02.2008 19:15
Dieser am 29.02.2008 um 19:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Joely wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


RE: Reportage des polnischen Fernsehens über das JA Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hab jetzt nicht alles gesehen, aber es geht wohl um Kinder geschiedener Eltern, von den ein Elternteil Pole ist. Diese Problematik betrifft nicht nur polnische Kinder, sondern alle Kinder, deren einer Elternteil - Vater oder Mutter- nicht Deutscher ist.

Es gibt bei Trennungen oft einen regelrechten Krieg um die Kinder, wenn ein Elternteil keinen deutschen Paß hat, kann der deutsche Elternteil den Umgang ausschließen lassen, wenn eine Kindesentführung droht. Beispiel aus meinem Bekanntenkreis: Sohn, Mutter Deutsche, Vater Libanese.. Nach der Scheidung droht der Vater, den Sohn ins Heimatland zu holen. Nach libanesischem Recht hat der Vater immer das Sorgerecht; ist Sohnemann erst dort, kann kein Jugendamt, kein Gericht der Welt ihn schnell wieder nach Deutschland holen....
Dann hat das Jugendamt auch den Umgang ausgeschlossen( bzw. es gab ein Urteil dazu, wegen Gefahr der Kindesentziehung...)

Es ist ein zweischneidiges Schwert- welche Aussenstehende will da urteilen, wenn ein Elternteil immer wieder behauptet, der Andere wolle das Kind auf Dauer ins sein Heimatland schaffen, und der andere Elternteil sagt, natürlich würde er das Kind wieder zurückbringen, er/sie wolle doch nur die Ferien mit dem Kind verbringen, und seine Verwandten besuchen, ein Wunsch, den man genauso gut verstehen kann....

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
29.02.2008 19:16 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.02.2008 um 19:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.344
Bundesland: Sachsen


RE: Reportage des polnischen Fernsehens über das JA Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Darum geht es ja gar nicht,es geht ja darum das das JA Kinder "klaut",ihnen verbietet ihre Mutter/Vatersprache zu sprechen,Kinder geklaut und in regierungstreuen Beamtenfamilien,die sich bereichern,untergebracht werden und quasie alle JA-Mitarbeiter,Familienrichter e.c.t. verkappte Nazis sind. regauf regauf regauf

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
29.02.2008 19:31 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.02.2008 um 19:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sprotte
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sasa,

nun, um ganz offen zu sein. Gib mal bei google Jugendamt und 3. Reich ein.

Es geht nicht nur um geschiedene Väter, du wirst sicher einige bestimmte "jugendamtopfer" wieder finden die diese Vergleiche ziehen, bzw. diesen Vergleich dankbar in sich aufsaugen.

Das macht mich wütend!

Und auch wenn es sich "nur" um geschiedene Väter handelt. Sicher ist es graußam wie manche Mütter handelt und absolut daneben das sie dann auch noch unterstützung finden für diese Handlungen.
Dennoch sind solche Vergleiche absolut daneben!!!

LG Sprotte
29.02.2008 19:49
Dieser am 29.02.2008 um 19:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sprotte wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

szm
Arbeiter


images/avatars/avatar-99.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 2.589


RE: Reportage des polnischen Fernsehens über das JA Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

????
Kann mich Naivling mal jemand aufklären? Der Film war ja schon ganz schön happig, und trotzdem kann ich mir seit kurzem (!) sowas im Einzelfall vorstellen (Mitschnitte der Sprache im JA).

Aber was danach kommt (die weiße Schrift auf blauem Hintergrund) ist doch angefügt von wem auch immer? CEED sagt mir gerade nichts. Ist diese Volksverhetzung nicht strafbar????
29.02.2008 19:57 szm ist offline Beiträge von szm suchen Nehmen Sie szm in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.02.2008 um 19:57 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User szm wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rainforest rainforest ist weiblich
Windelpupser


images/avatars/avatar-46.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 53


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

einen Moment mal!! habt ihr das überhaupt gesehen??? es handelt um einen Einzelfall und wo haben die Polen so unrecht?? Die Kinder wurden dem ELtern entnommen und die Sprache wurde verbietet. IM PROGRAMM WURDE NICHT EIN EINZIGES WORT über Nazi oder sonst was gesprochen!! Polnisch ist meine Muttersprache und ich finde diese Darstellung von dem "Filmemacher" als grobe Beleidigung.

__________________
liebe Grüße rainforest Sonne
29.02.2008 21:34 rainforest ist offline E-Mail an rainforest senden Beiträge von rainforest suchen Nehmen Sie rainforest in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.02.2008 um 21:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rainforest wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

So, jetzt habe ich auf Sprottes Rat hin gegoogelt und rausgefunden, es sind wirklich immer die Gleichen....


Und ganz ehrlich, den Sprachmitschnitt aus dem Jugendamt fand ich schon heftig- ich bin ziemlich empfindlich in solchen Dingen, ich hätte dem Mitarbeiter, wäre ich dabei gewesen, schon eine ordentliche "Rechtslastigkeit" attestiert, und ihm dementsprechend geantwortet. Habe ohnehin so ein Problem mit dem Begriff "Deutsche Leitkultur"....

Ich kann verstehen, daß Rainforest dieses Video unglaublich findet, ich finde das auch.
Andererseits: CEED ist eine "Truppe" sag ich mal, die gegen das JA zu Felde zieht. Hat irgendwas mit Scheidung und Kindern zu tun. Unter "www.jugendamt-wesel.com" taucht so ein französischer Bericht auf. Es gibt noch viele solcher Videos, zum gleichen Thema, unter anderem auf Englisch.

Und ich konnte keine direkt an Pflegeeltern gerichtete Kritik finden, nur am Jugendamt direkt....
Aber vielleicht sehe ich das anders. Bei solchen Themen eck ich oft an, hab ich
festgestellt. großes Grinsen Ich meine jetzt nicht hier, sondern in der realen Welt...

Ich finde, natürlich müssen Kinder die Sprache des Landes, in dem sie leben, beherrschen. Aber darum andere Sprachen komplett auszuschließen, ist völlig daneben. Da rennen eine Menge Eltern in Englischkurse für Babys und Kleinkinder, aber die Sprache des "nichtdeutschen Elternteils" ist dann sozialpädagogisch nicht geeignet?? Also ist Englisch dann mehr wert als meinetwegen Kisuaheli???
Wollen wir nur die Sprachfähigkeiten eines Kindes fördern, oder schon Kleinkinder businessfit machen....

Eine Aussage a la "alle Deutschen sind Nazis" konnte ich nicht finden. Und, selbst wenn...man soll von einem nicht auf alle schließen! Stellt Euch einen Mallorquiner vor, so einen "echten Eingeborenen", geboren in El Arenal und nie über Palma hinausgekommen. Wäre das nicht schrecklich, wenn sein Bild über die Deutschen nur von den Ballermann-Touristen( und ich meine diejenigen, die nach Hause kommen, und ein Fall für die Akutstation sind!) gebildet würde?? Wollt Ihr mit solchen Deutschen auf eine Stufe gestellt werden??

Vor Jahren, ach was, Jahrzehnten, ich war 17 und wohnte in einem Ort mit "US Air Base" lernte ich in einer Disco einen netten Amerikaner kennen. Der war schon 6 Jahre in Deutschland, sprach kein Wort Deutsch - wozu, alle können Englisch!- , wunderte sich ,daß niemand jodelt ( in Norddeutschland???) und fragte mich ernsthaft zwischen 2 Batida-Kirsch, ob wir eigentlich noch ein Königreich seien?? Entsetzt verneinte ich und fragte ihn, wer denn unser König sein solle? Gary dachte angestrengt nach und meinte dann " Strauss??"

Naja, gut, ich hatte ihn in der Disco kennengelernt und nicht in der Bibliothek...Und mehr Allgemeinwissen haben auch deutsche junge Männer oft nicht. Aber, ihr wisst, worauf ich hinauswill, hoffe ich großes Grinsen

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
29.02.2008 23:07 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.02.2008 um 23:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

eliasam eliasam ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-1859.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.03.2007
Beiträge: 1.892
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Popelhausen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Genau das was in dem Film gezeigt wurde sind die Worte,die der LO (auch Pole) unseres PK vom Stappel gelassen hat. Das JA würde die Kinder klauen und es wäre wie damals im 3. Reich geschockt .

__________________
Liebe Grüße Anja

Möge dein Herz nicht zur Ruhe kommen,
wenn du in traurige Augen schaust.
29.02.2008 23:49 eliasam ist offline E-Mail an eliasam senden Beiträge von eliasam suchen Nehmen Sie eliasam in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.02.2008 um 23:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User eliasam wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Piepmatz1
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hmmm ...

also das war schon heftiger Tobak, auch im Film fielen Stichworte wie ethnische Säuberung ...

Mal angenommen, ich hätte ein PK mit polnischer (oder sonstiger anderssprachiger) Herkunft und von mir begleiteten Besuchskontakt. Was erzählt die H-Mama oder der H-Papa denn gerade? Verspricht das Blaue vom Himmel, du bist mein Kind, ich hole dich bald weg von den schlimmen Leuten da hinten, die klauen Kinder von ihren Eltern ...

Weiß ich nicht, weil ich es nicht verstehe - in dem Fall würde ich auf einen Dolmetscher bestehen, der mir (und ggf. dem begleitenden JA) das Wichtigste übersetzt


Ich glaube, da liegt die Begründung, aber auch der Ansatz zum Bewältigen des Problems - wenn man das dann auch noch den anderssprachigen LE rüberbringen könnte, einfach ehrlich ...

Liebe Grüße

Piepmatz
01.03.2008 01:12
Dieser am 01.03.2008 um 01:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Piepmatz1 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Reportage des polnischen Fernsehens über das JA
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™