Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 5 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 25 Besucher
- 30 Benutzer gesamt

*Mara*
Angelika57
EEF
Jiffy
Pfeffi

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Pflegemama-Silke.de (37)
snowball1 (42)
Sweetlenii (36)

neuste Mitglieder
» leningrad
registriert am: 15.06.2019

» Engellucrecia
registriert am: 15.06.2019

» Keks123
registriert am: 15.06.2019

» Nate311
registriert am: 13.06.2019

» VickyK.
registriert am: 09.06.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Raucherhaushalte - keine Pflege-Kinder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Raucherhaushalte - keine Pflege-Kinder 9 Bewertungen - Durchschnitt: 7,009 Bewertungen - Durchschnitt: 7,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Iris
unregistriert
Raucherhaushalte - keine Pflege-Kinder Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Raucherhaushalte - keine Pflege-Kinder für Raucher
auch keine Adoption mehr möglich
In Großbritannien erhalten Raucherhaushalte keine Pflege-Kinder mehr, die jünger als fünf Jahre sind. Das regeln die seit dem 1. Juli 2007 geltenden Bestimmungen des „Fostering Network“. Die FN-Organisation überwacht und organisiert die Vermittlung und Adoption von Waisen- und Pflegekindern. Nach diesen Regeln ist es „unverantwortlich“, kleine Kinder in Raucherhaushalte zu schicken, denn die gesundheitlichen Gefahren des Passivrauchens sind zu groß. Britische Ärzte unterstützen diese neue Vorgehensweise. 72% der adoptiv-willigen Eltern sagen, sie würden wegen einer Adoption das Rauchen aufgeben. Wie es geregelt ist, wenn die Eltern rückfällig werden, darüber schweigt man sich aus. Vielleicht wartet man, bis die Kinder 5,1 Jahre alt geworden sind.

*Quelle: Department for Education- GB, The Fostering Network ,
The Times*
15.02.2008 00:39
Dieser am 15.02.2008 um 00:39 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Iris wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

morgen,

ich rauche auch..... Rauchen

.........allerdings NICHT im haus, wenn wir in eine gaststätte gehen sitzen wir IMMER bei den nichtrauchern. habe noch nie vor meinen kindern geraucht und werde auch nicht damit anfangen smile

selbst wenn ich meine kinder nicht dabeihabe (selten der fall, aber doch schon mal vorgekommen Augenzwinkern ) rauche ich NICHT wenn kleine kinder in der nähe sind! ob das nun meine sind oder nicht ist mir völlig wurscht Mosch

ob ich rauche oder nicht, ist ganz allein meine entscheidung! Mosch

die engländer haben einige ansichten die ich nicht ganz nachvollziehen kann großes Grinsen
also eines ist 100% sicher: nach england auswandern würd ich nicht und das nicht nur wegen dem rauchen smile Wein Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
15.02.2008 05:57 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 15.02.2008 um 05:57 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

hw1956
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Moin,moin

Was für ein Geschiss um das Rauchen.
Auch ich bin Raucher,auch ich nehme Rücksicht auf meine Kinder.Bei uns gibt es rauchfreie und Raucherzone.
Ich finde es wird immer schlimmer,auf der einen Seite werden die Raucher(selbst vom Staat) verflucht,auf der anderen Seite,wird durch das Rauchen kräftig abkassiert.
Aber was in England nun praktiziert wird,kann morgen schon hier sein.

In diesem Sinne Rasta

Gruss
HW1956
15.02.2008 06:54
Dieser am 15.02.2008 um 06:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User hw1956 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

susann susann ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-26.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.10.2007
Beiträge: 4.332
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Naja, man kann geteilter Meinung über das Rauchen sein. Ich halte das Rauchverbot für vollkomenen Schwachsinn, denn seitdem bin ich gezwungen durch Rauchschwaden in ein Lokal zu gehen oder auch wieder durch den selben Rauchtunnel raus zu gehen. Vorher habe ich mir Nichtraucherlokale ausgesucht und fertig. Aber ich halte eine rauchfreie Zone für Kinder für absolut wichtig und richtig. Ich glaube auch nicht, dass man es in Gegenwart der Kinder vermeiden kann, dass diese mitrauchen. Rauchfreie Zone und nichtrauchfreie Zone, wie darf man sich das vorstellen? Draußen im Garten, anderes Zimmer? Dann ist es nicht nikotinfrei für die Kinder. Ob man deshalb jetzt Pflegeanwärter knebelt mit einem Rauchverbot? Dann geben die eben an, nicht zu rauchen und dann?

Susann

__________________
Wenn es etwas in meinem Leben gibt, dass mich auf 180 bringt, dann sind es unaufrichtige Menschen
15.02.2008 08:17 susann ist offline Beiträge von susann suchen Nehmen Sie susann in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.02.2008 um 08:17 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User susann wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

nature75
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mhm, ich finde das richtig wie die Engländer das handhaben. Schließlich werden auch keine Pflegekinder in Familien mit Alkoholikern oder sonstigen Drogenabhängigen vermittelt... Rauchen ist bei uns zwar gesellschaftlich mehr oder minder anerkannt, es bleibt aber eine gesundheitsgefährdende Sucht. Auch im Sinne der Vorbildfunktion finde ich es besser wenn Eltern nicht rauchen.
LG Anja
15.02.2008 08:19
Dieser am 15.02.2008 um 08:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User nature75 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Claudia-Kirsten Claudia-Kirsten ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 15.03.2006
Beiträge: 5.061


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nature75
Mhm, ich finde das richtig wie die Engländer das handhaben. Schließlich werden auch keine Pflegekinder in Familien mit Alkoholikern oder sonstigen Drogenabhängigen vermittelt... Rauchen ist bei uns zwar gesellschaftlich mehr oder minder anerkannt, es bleibt aber eine gesundheitsgefährdende Sucht. Auch im Sinne der Vorbildfunktion finde ich es besser wenn Eltern nicht rauchen.
LG Anja


Hallo Nature,

also nach deiner Argumentation dürften dann aber auch keine PK in Familien vermittelt werden die irgentwelche " Laster " haben. Zum Beispiel Übergewicht oder so.

Nein ich denke es ist ein Himmelweiterunterschied zwischen Rauchen und Alkoholikern.
Ich selber bin Nichtraucher aber in einem Raucherhaushalt großgeworden.
Und wenn Sie erstmal anfangen PE auszusortieren die rauchen, dann gibt es bald keine PE mehr. Ach ja und dann stelle ich die Frage, wann werden LE vor die Wahl gestellt : Zigarette oder Kind?

Aber ich bin der Meinung irgentwo sollte der Staat auch mal aufhören Kontrolle ausüben zu wollen. Ich bin ein mündiger Bürger und wenn ich heute das Rauchen anfangen möchte, dann disqualifiziert mich das sicher nicht als Mutter.

__________________
Liebe Grüße
Claudia-Kirsten


Menschen, die ihr Wissen nur aus Büchern haben, kann man getrost ins Regal stellen.
15.02.2008 08:41 Claudia-Kirsten ist offline E-Mail an Claudia-Kirsten senden Beiträge von Claudia-Kirsten suchen Nehmen Sie Claudia-Kirsten in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.02.2008 um 08:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Claudia-Kirsten wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Serafine
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also bei uns wurde von vornherein gefragt, ob geraucht wird oder nicht. Wir mussten (mein Mann) dann genau aufschlüsseln, wie viel und wo und wann ungefähr.

Ich find das total besch... ert. Auch wenn ich Nichtraucherin bin. Da müsste man ja auch die Kinder schützen, die ganz normal bei LE leben....


Die Engländer haben eh einen an der Dattel - wie ich finde großes Grinsen
15.02.2008 08:44
Dieser am 15.02.2008 um 08:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Serafine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rocker
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Und da sag noch mal einer, die Engländer wäre zu konservativ und rückständig.
Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen Super Entscheidung!Daumen Daumen Daumen Daumen Daumen

Wer hatte dieses Dreckszeuchs, mit dem ich mir schon als 11-Jähriger die Lungen kaputtgemacht hab, hier noch angeschleppt; war das dieser Columbus, der sich Tabakpflanzen von den Indianern mitgebracht hatte? Was für ein Arsch. Zu blöd, Indien zu finden, und dann noch alle krank machen.

Was war noch die Haupt-Todesursache heute? Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs?

Es geht nicht nur um Passivrauchen, liebe Raucher, es geht auch um Teufelskreise.
Ihr lebt den Kleinen labiles Suchtverhalten vor und dass es cool aussieht und beruhigt, wenn man raucht und produziert damit die nächste Raucher-Generation. Ihr seid einfach schlechte Vorbilder!

Und schlechten Vorbildern Kinder anzuvertrauen, ist nur ein Kompromiss.


Also? Aufhören! Jetzt! Zunge raus

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Rocker: 15.02.2008 08:58.

15.02.2008 08:55
Dieser am 15.02.2008 um 08:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rocker wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ben06
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hmm,
ich bin Nichtraucherin und finde die Regelung sehr gut. Auch wenn man draußen raucht,etc. pp ist man/frau a) kein gutes Vorbild b) sind auch die Finger, der Atem und die Kleidung von dem Qualm betroffen. Es ist eine Droge und sie ist gesundheitsschädlich!!! Und da finde ich die Regelung besonders für die unter 5 Jährigen gut. Die Kleinen hat man auch eher bei sich, auf dem Arm, an knuddeln, an der Hand,...- und das leider auch oftmals beim Rauchen oder die Kinder sind dann vielleicht sogar unbeaufsichtigt. und auch wenn nicht...die Kleidung,etc. ist ja auch betroffen! und als Nichtraucher merkt man den Gestank sofort!! Das man draußen raucht und nicht im Haus finde ich -wenn man Kinder hat und nicht alleine wohnt- sowieso wichtig und sollte ein muss sein. Daher finde ich es auch nicht quatsch, dass man es altersmäßig befristet. Ich fände 8 oder gar 10 Jahre zwar besser, aber 5/6 Jahre ist auch noch im Rahmen. Da kann man wohl mal für 2-3 Min. (alleine) vor die Tür und die Kinder sich in einem Alter befinden, wo sie nicht mehr so an den Eltern kleben und sie auch sie auch beginnen das Handeln der Eltern zu hinterfragen!!

LG ben
15.02.2008 08:58
Dieser am 15.02.2008 um 08:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ben06 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

hw1956
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

jo, Rocker

und demnächst machen wir eine Hexenjagd auf die Raucher Mosch Mosch

Wie hier schon geschrieben wurde,was ist mit den rauchenden LE ?
Muss man Denen die Kinder weg nehmen?
Dein Apell in allen Ehren,aber noch sind wir mündig,und können über unsere Gesundheit (oder nicht),selbst entscheiden Daumen
solange in Kindergewart nicht geraucht wird.

Gruss
HW1956
15.02.2008 09:06
Dieser am 15.02.2008 um 09:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User hw1956 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rocker
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mündig? Sicher? Wie kann man Verantwortung für andere übernehmen, wenn man nicht mal die Verantwortung für seinen eigenen Körper im Griff hat?
15.02.2008 09:16
Dieser am 15.02.2008 um 09:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rocker wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Betsy
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also Rocker:
Solltest Du irgendwann mal ein Buch schreiben: Ich kaufe es!
Du bringst es auf den Punkt,
sachlich, auf die harte Tour und zugleich humorvoll...
Einfach klasse!
Ich bin ganz Deiner Meinung! Mosch
15.02.2008 09:26
Dieser am 15.02.2008 um 09:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Betsy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ladyruge
Windelpupser


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 65


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hey Rocker,
übernimmst du auch die Verantwortung für deinen Körper, wenn du Motorrad fährst? Das ist doch auch eine sehr hohe Unfallquote! Und sicher auch keine gutes Vorbild für Sicherheit!
15.02.2008 09:33 ladyruge ist offline E-Mail an ladyruge senden Beiträge von ladyruge suchen Nehmen Sie ladyruge in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.02.2008 um 09:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ladyruge wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rocker
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich bedenke, dass wir Kinder aufnehmen, die durch Drogen, Alkohol und Rauchen während der Schwangerschaft geschädigt wurden, wie kann ich da selbst Suchtverhalten vorleben? So süchtig sogar, dass man draussen in der Kälte auf dem Balkon oder der Terrasse steht, um sich schnell eine Zigarette reinzuziehen.

Was ist mit den HE, die rauchen auch. Ja, machts doch nicht besser, stellen wir uns doch nicht auf deren Niveau.

Der Staat verdient reichlich an den Steuern? Ja, und. Und ist trotzdem pleite. Als ob unsere Gesellschaft aufhören würde, zu existieren, wenn man die Tabakindustrie abschaffen würde.

Ist voll ätzend, dass man bei Rauchern immer wieder gegen die gleichen Mauern rennen muss.

@ladyruge: Die Unfallquote im Haushalt ist wesentlich höher. Sollen wir deshalb mit der Hausarbeit aufhören? Nein, wir sollten lieber alles ein wenig ruhiger angehen lassen. Ich bin ein sehr versierter Motorradfahrer. Dieses Risiko kann ich sehr reduziert halten. Gefährdet sind da Saisonfahrer, die zu wenig Übung haben. Ich fahre den ganzen Winter durch und beherrsche meine Maschine ganz anders.

Aber es ist eine ziemlich schwache Gegenargumentation, Unfallrisiken mit vorsätzlichem Rauchen zu vergleichen.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Rocker: 15.02.2008 09:42.

15.02.2008 09:34
Dieser am 15.02.2008 um 09:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rocker wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Nicole Nicole ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-1447.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 2.491
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

da ich Nichtraucher bin und es auch ziemlich ekelig finde im Restaurant zugequalmt zu werden finde ich es ok das dort das Rauchverbot herrscht.Wer quarzen will braucht das nicht dort zu machen wo andere essen wollen!!!!! Aber ob deshalb Raucher auch keine PK bekommen sollen........hm ..........ich könnte es verstehen,weil es auch eine Droge ist aber ob so so einfach zu handhaben ist,glaube ich nicht.

__________________
LG
Nicole
mit GöGa,4 leibl.Kindern,1 PS und 1 PT

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nicole: 15.02.2008 09:37.

15.02.2008 09:37 Nicole ist offline E-Mail an Nicole senden Beiträge von Nicole suchen Nehmen Sie Nicole in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.02.2008 um 09:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Nicole wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@rocker,

ganz ehrlich.....

.......ich finde alkohol schlimmer!!! böse

man kann, gerade in den medien, oft mitverfolgen das frauen mit ihren kindern in frauenhäuser flüchten weil sie und die kinder von dem betrunkenen alkoholsüchtigen ehemann und vater dermaßen verdroschen werden das es an ein wunder grenzt das die familie überhaupt noch am leben ist. frauenhäuser sind voll durch diese frauen.

das kostet den staat bedeutend mehr kohle als raucher.

habe noch nie gehört das frauen vor einem gewalttätigen, rauchenden ehemann flüchten Augenzwinkern

mein motto ist: alles in maßen. was ich nicht will getan das füg ich keinem andren an. in diesem sinne Wein Rauchen großes Grinsen

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
15.02.2008 09:40 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 15.02.2008 um 09:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Leasingmama
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

bei mir im haus ist striktes rauchverbot, wer rauchen will musss rausgehen. hatte vor jahren ein kind mit obstrutiver bronchtis, wie so viele danach. nur dieses kind sollte in dauerpflege zu einer kettenraucherfamilie, die selbst im beisein der kinder die kippe nicht ausmachten. da ihr wz 45qm groß war, meinten sie die kinder würden nichts abbekommen. zum glück hat das ja meine beschwerde erhört und die zuständige SA mächtig was aufs dach bekommen. wer in gegenwart von kindern raucht begeht in meinen augen körperverletzung. finde die regelung der engländer sehr konsequent


reica, leider gibt es immer eine steigerung vom schlimmen, rauchen in gegenwart von kindern oder in der schwangerschaft ist nicht zu verzeihen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Leasingmama: 15.02.2008 09:44.

15.02.2008 09:43
Dieser am 15.02.2008 um 09:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rocker
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reica
@rocker,

ganz ehrlich.....

.......ich finde alkohol schlimmer!!! böse



Ich finde jede Art von Suchtverhalten schlimm. Alk macht da keine Ausnahme.
Nur weil es was noch schlimmeres gibt, ist Rauchen doch nicht in Ordnung.
15.02.2008 09:44
Dieser am 15.02.2008 um 09:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rocker wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Nicole Nicole ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-1447.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 2.491
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

es geht ja auch nicht um die Fluch.Doch Rocker hat schon recht wenn Frauen in der SS rauchen ,sind die Kinder geschädigt.
Und Passivraucher sind auch in Gefahr,sie atmen den Dunst ein.........

__________________
LG
Nicole
mit GöGa,4 leibl.Kindern,1 PS und 1 PT
15.02.2008 09:44 Nicole ist offline E-Mail an Nicole senden Beiträge von Nicole suchen Nehmen Sie Nicole in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.02.2008 um 09:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Nicole wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

karl-heinz
unregistriert
Raucherhaushalt-keine Pflege-Kinder Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ha-We,

die Hexenjagd gegen Raucher ist doch schon im Gange. Siehste doch selbst
hier. Wird ja sogar in Frage gestellt ob wir Verantwortung übernehmen können nur weil wr rauchen. Wie oft in meinem Leben hab ich als Raucher für Andere Verantwortung übernommen um sie davor zubewaren nicht weiter abzurutschen und ihr Leben wieder in den Griff zubekommen!!!
Das artet hier aus zur Hatz gegen R A U C H E R! Sind wir deshalb schlechter als die Nichtraucher?????

LG karl-heinz
15.02.2008 09:45
Dieser am 15.02.2008 um 09:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User karl-heinz wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Nicole Nicole ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-1447.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 2.491
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Jede Dosis Nikotin führt über eine verringerte Durchblutung der Plazenta zu einer Unterversorgung des Fötus mit Sauerstoff und Nährstoffen. Die bisher bekannten Folgen sind unter anderem ein zu niedriges Geburtsgewicht, die erhöhte Gefahr durch den plötzlichen Kindstod (SID), sowie Hyperaktivität und Lernschwierigkeiten im Schulalter.

__________________
LG
Nicole
mit GöGa,4 leibl.Kindern,1 PS und 1 PT
15.02.2008 09:45 Nicole ist offline E-Mail an Nicole senden Beiträge von Nicole suchen Nehmen Sie Nicole in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.02.2008 um 09:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Nicole wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Betsy
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wenn jemand anders in meinem Umfeld ALK trinkt bin ich nicht gefährdet...
Wenn jemand raucht, kann ich als Passivraucher KREBS bekommen!
Rauchen ist also keine so grosse Gefährdung wie Alk???
15.02.2008 09:50
Dieser am 15.02.2008 um 09:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Betsy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Leasingmama
unregistriert
RE: Raucherhaushalt-keine Pflege-Kinder Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von karl-heinz

Das artet hier aus zur Hatz gegen R A U C H E R! Sind wir deshalb schlechter als die Nichtraucher?????

LG karl-heinz


raucher sind nicht schlechter als nichtraucher, solange sie nur sich selbst vergiften geht das in ordnung
15.02.2008 09:50
Dieser am 15.02.2008 um 09:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Betsy
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich will nicht hetzen, bestimmt nicht!
Ich habe jahrelang geraucht!
Bin nun fast 10 Jahre damit durch, dafür 20 KG schwerer, ob das so toll ist sei dann jetzt auch mal dahingestellt...
Aber ich gefährde nichts und niemanden damit ausser mich selber!
Und da ich unter regelmässiger ärztlicher Kontrolle stehe, sehe ich für mich keine grosse Gefahr!
Auch um PM zu werden musste ich ja schliesslich ein GEsundheitszeugnis abgeben...
Engste Freunde von uns haben ebenfalls PK, er ist Raucher, er würde ebenfalls nie in Gegenwart der Kids rauchen...
Bei uns geht er auch vor die Tür...
Es ist eine Sucht und er würde es liebend gern sein lassen, schafft es aber nicht...
15.02.2008 10:00
Dieser am 15.02.2008 um 10:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Betsy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Claudia-Kirsten Claudia-Kirsten ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 15.03.2006
Beiträge: 5.061


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Betsy
Wenn jemand anders in meinem Umfeld ALK trinkt bin ich nicht gefährdet...
Wenn jemand raucht, kann ich als Passivraucher KREBS bekommen!
Rauchen ist also keine so grosse Gefährdung wie Alk???



Hallo Betsy,

na gut da fällt mir spontan als Nichtraucher zu ein:

Raucht jemand 18 Zigaretten und setzt sich ins Auto gefährdet er keinen.
Trinkt jemand 18 Schnäpse und setzt sich ins Auto gefährdet er Menschen.

Aber darum geh es doch garnicht.

Keiner ist besser als der andere. Aber die Frage ist wo fängt das Reglement an. Dürfen Raucher nun keine Kleinkinder mehr aufnehmen? Sind Schulkinder weniger schützenswert als Babys?
Und was kommt als nächstes?

Sind die Übergewichtigen PE in der Lage Ihren Kindern verantwortungsbewußtes Essen beizubringen wo Sie selber nicht in der Lage sind auf Ihr Gewicht zu achten?
Wenn ich mir anschaue wie viele User gesagt haben Sie wollen Jacken aber bitte in XL oder größer ( und ich zähle mich dazu ), oder wie häufig im Chat gesagt wird man ist zu klein für sein Gewicht, dann scheint doch ein großer Teil der PE über dem Durchschnittsgewicht zu liegen.
Aber sind Sie deshalb weniger liebevolle und gute PE ?

Nein sind Sie nciht. Weil Sie sind für dieses Kind die richtige Familie.

Und natürlich sollte ein JA darauf achten ein Kind mit bekannter Bronchienproblematik nicht in einen Raucherhaushalt zu vermitteln.

Aber mal ehrlich, welcher Tierbesitzer unter Euch hat eigentlich einen Allergietest verlangt bevor Ihr das Kind aufgenommen habt? Oder sortieren wir die auch vorsichtshalber aus?


Ach ja und nochmal zum Schluss. Ich bin Nichtraucher aus Überzeugung. Ich habs probiert es schmeckte mir nicht.

Und ich find es auch gut dass in Restaurants nicht mehr geraucht wird. Allerdings gehört in eine Eckkneipe der Rauch irgentwie für mich dazu Zerknirscht

Und ein absolutes No Go ist für mich mit Kind auf dem Arm die Zigarette im Mund zu haben.

Aber generelles Verbot an PE zu rauchen ? Nein. Denn dann müsste man auch den Besuch der LE verbieten die beim BK rauchen.

__________________
Liebe Grüße
Claudia-Kirsten


Menschen, die ihr Wissen nur aus Büchern haben, kann man getrost ins Regal stellen.
15.02.2008 10:04 Claudia-Kirsten ist offline E-Mail an Claudia-Kirsten senden Beiträge von Claudia-Kirsten suchen Nehmen Sie Claudia-Kirsten in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 15.02.2008 um 10:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Claudia-Kirsten wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Raucherhaushalte - keine Pflege-Kinder
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™