Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 6 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 18 Besucher
- 24 Benutzer gesamt

*MUM*
Ellermutter
kükenmama
Naima
TatSmit

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

HGF (65)
Lossia (32)
Michael1971 (48)
SandraVictoria (24)
steffilu81 (38)
susanne62 (57)
Tinkerbell (32)

neuste Mitglieder
» Tifo
registriert am: 18.08.2019

» Smoog1978
registriert am: 18.08.2019

» Pusteblume1211
registriert am: 18.08.2019

» sunshine123
registriert am: 17.08.2019

» Kristina
registriert am: 16.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Vertauschte Babys zurück bei ihren Eltern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vertauschte Babys zurück bei ihren Eltern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Lampe Vertauschte Babys zurück bei ihren Eltern Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die beiden Babys, die im vergangenen Jahr irrtümlicherweise in einer Klinik in Saarlouis vertauscht wurden, sind zurück bei ihren leiblichen Eltern. "Es war sehr emotional", sagte einer der beiden Väter.

Saarlouis - "Die Kinder sind gestern ihren leiblichen Eltern übergeben worden", sagte der Anwalt der Betroffenen, Egon Müller, in Saarbrücken. "Wir haben ein gemeinsames Wochenende mit der jungen Mutter des anderen Kindes verbracht und anschließend die Kinder getauscht", sagte der Vater eines der beiden kleinen Mädchen, Ralf Klos. "Es war sehr emotional", sagte Mutter Jeannine Klos. Das Elternpaar hatte sich bereiterklärt, vor Journalisten über die tragische Verwechslung zu sprechen. Ihre richtige Tochter haben die beiden erstmals Mitte Dezember gesehen. Die zweite betroffene Familie wollte sich nicht äußern.

Die 34-jährige Jeannine Klos glaubte von Anfang an nicht so recht, dass das kleine Mädchen in ihren Armen wirklich ihr Kind war. "Ich hatte wirklich Zweifel", sagte sie. "Ich bin dann sogar auf der Säuglingsstation umhergegangen und habe auch ein Baby gesehen, dass meinem Kind ähnlicher sah." Damals allerdings habe ihr die Zweifel keiner abgenommen. "Ich war sehr allein mit dieser Meinung. Jeder hat versucht, mich zu beruhigen." So hätten Ärzte und Schwestern ihr immer wieder gesagt, dass Neugeborene sich in den ersten Tage sehr verändern können. Groll gegen die Klinik, die sie schließlich ohne Zweifel verließ, hege sie aber nicht. "Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Es ist ein Fehler und Fehler passieren überall." Dennoch werde es rechtliche Schritte und Schadensersatzforderungen gegen die Klinik geben.

Obwohl die kleine Lina nun wieder zu Hause ist, wollen die jungen Paare weiter engen Kontakt halten. "Wir haben inzwischen ein enges Verhältnis", sagte Jeannine Klos. Kurz vor dem Tausch haben beide Familien ein gemeinsames Wochenende verbracht. "Die emotionale Bindung bleibt erhalten. Das war ja sieben Monate eigentlich unser Kind." Alle Beteiligten wollen sich regelmäßig und oft sehen.

Die beiden Babys waren nach ihrer Geburt im Sommer vergangenen Jahres in der St. Elisabeth-Klinik im saarländischen Saarlouis vertauscht worden. Erst durch einen Gentest Anfang Dezember wurde die Verwechslung bekannt. Nach Angaben der Klinik hatten vermutlich beide Babys zu gleicher Zeit beim Umziehen oder Baden ihr Erkennungs-Bändchen abgestreift. Die Bändchen waren dann vermutlich falsch zugeordnet worden.

Entdeckt worden war der Vorfall, als bei einem der Babys mit einem Gentest die Vaterschaft geklärt werden sollte. Dabei wurde festgestellt, dass weder der Vater noch die vermeintliche Mutter mit dem Mädchen verwandt sind.

jjc/ddp/dpa





http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,530009,00.html

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

21.01.2008 18:24 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Vertauschte Babys zurück bei ihren Eltern
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™