Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 10 Mitglieder
- davon 6 unsichtbar
- 22 Besucher
- 32 Benutzer gesamt

Bibichanoum
meer2000
Prysseliese
rainbow

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

3+1 (33)
Blauhoernchen (45)
Monro (57)
oma mone (61)
schadita (43)

neuste Mitglieder
» Alisa
registriert am: 19.09.2019

» Pauale
registriert am: 19.09.2019

» Eckhart
registriert am: 18.09.2019

» Pelle
registriert am: 18.09.2019

» leita
registriert am: 17.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Sendung über FASD » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sendung über FASD
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.414
Bundesland: Sachsen


Sendung über FASD Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Am 05.06. , 20 Uhr 45 - 21 Uhr 15 MDR EXAKT
"Kinder aus der Schnapsflasche "

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
27.05.2019 21:41 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.05.2019 um 21:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

szm
Arbeiter


images/avatars/avatar-99.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 2.589


RE: Sendung über FASD Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info!
28.05.2019 00:18 szm ist offline Beiträge von szm suchen Nehmen Sie szm in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 28.05.2019 um 00:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User szm wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

hdgdldJ hdgdldJ ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-258.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.489


RE: Sendung über FASD Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke!
28.05.2019 08:02 hdgdldJ ist offline E-Mail an hdgdldJ senden Beiträge von hdgdldJ suchen Nehmen Sie hdgdldJ in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 28.05.2019 um 08:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User hdgdldJ wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.414
Bundesland: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Braun

RE: Sendung über FASD Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Für Interessierte :
Im Anschluss an "Exakt" wird der Beitrag unserer Selbsthilfegruppe FASD , ohne direkte Ankündigung , gesendet .

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
05.06.2019 10:13 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 10:13 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Azubi


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 2.465


RE: Sendung über FASD Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Braun
Für Interessierte :
Im Anschluss an "Exakt" wird der Beitrag unserer Selbsthilfegruppe FASD , ohne direkte Ankündigung , gesendet .


Obwohl in der Fernsehzeitung was anderes steht ?

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
05.06.2019 16:08 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 16:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.414
Bundesland: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Braun

RE: Sendung über FASD Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Keine Ahnung was in der Fernsehzeitung steht , es wurde uns so mitgeteilt.

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
05.06.2019 18:27 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 18:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

anni59
Vorschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.09.2015
Beiträge: 347


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Guter Beitrag, läuft grade, noch bis 21.15 Uhr
05.06.2019 20:57 anni59 ist offline Beiträge von anni59 suchen Nehmen Sie anni59 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 20:57 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User anni59 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Dorteja Dorteja ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.08.2007
Beiträge: 4.269
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke an alle, die so mutig mitgemacht haben. Ich fand, es war ein guter Beitrag. Tja...schaun wir mal, was bei uns noch so kommt
05.06.2019 21:19 Dorteja ist offline E-Mail an Dorteja senden Beiträge von Dorteja suchen Nehmen Sie Dorteja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 21:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Dorteja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

zaddik
Arbeiter


images/avatars/avatar-17.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.09.2014
Beiträge: 2.988


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Braun, leider ist nichts weiteres gekommen. Oder war es der letzte Beitrag?
Leider hab ich nicht den ganzen Beitrag gesehen. Aber das was ich gesehen habe, war gut. Nur der Satz, der lautete: „Die Mutter hat jeden Tag in der Schwangerschaft Alkohol getrunken“. Das erweckt leicht den Eindruck, es seltener zu tun und dann gibt es kein FASD.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von zaddik: 05.06.2019 21:22.

05.06.2019 21:21 zaddik ist offline E-Mail an zaddik senden Beiträge von zaddik suchen Nehmen Sie zaddik in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 21:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User zaddik wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.414
Bundesland: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Braun

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hab leider zu spät eingeschaltet und selbst nur den Rest gesehen. Ich fand das von dieser Lehrerin auch nicht so geschickt .

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
05.06.2019 21:26 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 21:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Dorteja Dorteja ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.08.2007
Beiträge: 4.269
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, über den Satz hab ich mich auch geärgert, Aber ansonsten war es ein guter Beitrag. und es war schön, Dich zu sehen großes Grinsen Daumen
05.06.2019 21:36 Dorteja ist offline E-Mail an Dorteja senden Beiträge von Dorteja suchen Nehmen Sie Dorteja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 21:36 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Dorteja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

zaddik
Arbeiter


images/avatars/avatar-17.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.09.2014
Beiträge: 2.988


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, das stimmt Braun. Viele bekannte Gesichter.
05.06.2019 22:01 zaddik ist offline E-Mail an zaddik senden Beiträge von zaddik suchen Nehmen Sie zaddik in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 22:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User zaddik wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Elfe
Wirbelwind


images/avatars/avatar-34.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.01.2015
Beiträge: 237


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

In der Mediathek könnt ihr euch den Beitrag noch ansehen.
Hier der Link:

https://www.mdr.de/mediathek/sendung8418...s-df360c07.html

__________________
Gut, dass es Dich gibt!
Was wäre die Welt
ohne Deine Ideen - Deine Energie - Deine Worte -
Deine Talente - Deine Stärken - Deine Schwächen?
„Dieselbe sagst Du?“
Vielleicht, aber DU würdest fehlen!

Petra Würth
05.06.2019 22:24 Elfe ist offline Beiträge von Elfe suchen Nehmen Sie Elfe in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.06.2019 um 22:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Elfe wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ponykutscher
Hauptschüler


images/avatars/avatar-42.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 1.018
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: in Wald , Feld, und Flur


sendung über FASD Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

super Film fand ich
Habe es nur leider auch zu spät einschalten gekonnt und nicht komplett gesehen
06.06.2019 00:10 Ponykutscher ist offline Beiträge von Ponykutscher suchen Nehmen Sie Ponykutscher in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 00:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ponykutscher wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Multimum
Azubi


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 2.465


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sehr gut gemachte Reportage.

Habe mir einiges mitgeschrieben für kommenden MD Besuch.

Erschreckend was ( wahrscheinlich ) noch auf einen zukommen wird.


Ich frage mich, ob das " Maß" bei den ADO Eltern jemals voll sein wird.


Eltern schlagen, Drogen, Alkohol, Knast-Vorstufe , Messer und Feuer abschliessen....was noch ???

__________________
Nett kann ich auch ...bringt aber nix !
06.06.2019 06:53 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 06:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

hdgdldJ hdgdldJ ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-258.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.489


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich frage mich auch, warum die Diagnose so spät kam. Und mir ist aufgefallen, dass man bei dem jungen Mann auch immer noch nicht verstanden hat, wie schwer seine Behinderung ist und das er eben nicht "allein um die Häuser ziehen kann". Mit dem Wissen um seine Behinderung wäre es gar nicht erst zu dem Fahrradtausch und dem exzessiven Rauchen gekommen.

Warum geht man eigentlich bei einem derartigen Verhalten davon aus, dass der Junge das mit Absicht macht? verwirrt Steckt der Gedanke dahinter?


Der Satz der Lehrerin ist mir auch aufgefallen. Die Mutter hat jeden Tag Alkohol getrunken. Die richtigen Sätze hätte lauten müssen: Die Mutter hat nicht verhütet und Alkohol getrunken. Damit hat sie einem anderen Menschen eine schwere Behinderung zugefügt. Überlegt euch gut, was ihr tut."
06.06.2019 07:30 hdgdldJ ist offline E-Mail an hdgdldJ senden Beiträge von hdgdldJ suchen Nehmen Sie hdgdldJ in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 07:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User hdgdldJ wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

magnet magnet ist weiblich
Hauptschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 1.246


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

dieser Film holt mich nach 27 Jahren Leben mit FAS Kindern wieder einmal auf den Boden der Tatsachen zurück
ich muss verstehen, dass meine PK vieles, trotz täglicher Wiederholung, einfach nicht lernen können,
erschreckend für mich die Erkenntnis, bei dem jeweils letzten PK dachte ich, schlimmer kann es nicht werden, aber unser bisher letztes Kind, jetzt 8 Jahre alt, toppt alles Vorrangegangene Schreck

und @hdgdldJ
du kannst diese Jugendlichen nicht anbinden und festhalten, ihnen fehlt der reale Bezug zu ihrer Behinderung, redegewandt und lebensuntüchtig, ich habe 2 von der Sorte, jetzt 27 und 16, der ältere sieht bis heute nicht seine Defizite, arbeitet GsD nun in der Werkstatt, und wir können nur kommunizieren, wenn ich nichts zu seinem Leben sage und der 16jährige ist nach 11 Jahren in eine Einrichtung gewechselt, weil es hier nicht mehr ging

__________________
magnet

Es ist richtig, wenn Politiker immer wieder behaupten: "Der Mensch ist Mittelpunkt."
Falsch ist nur die Schreibweise. Gemeint ist:
"Der Mensch ist Mittel- Punkt"
Dieter Hildebrandt

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von magnet: 06.06.2019 07:44.

06.06.2019 07:40 magnet ist offline Beiträge von magnet suchen Nehmen Sie magnet in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 07:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User magnet wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

putzig55 putzig55 ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: 7.996
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: am Rhein


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich hab es noch nicht gesehen, weil ich gearbeitet habe und jetzt noch keine Zeit hatte.
Deshalb nur allgemein die Anmerkung

Hdggl Warum denkst Du, dass es mit dem Wissen um die Behinderung nicht zum Rauchen oder Fahrradtausch gekommen wäre.
Jugendliche und auch junge Erwachsene mit dieser oder anderer Behinderung kann man nicht einsperren und ständig überwachen.
Und wenn sie ihre Behinderung nicht annehmen oder keine Hilfe annehmen wollen, dann kannst Du noch soviel darüber wissen, es kommt trotzdem zu solchen Sachen.
Auch zum... Um die Häuser ziehen.

__________________
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind,manche fliegen höher und besser als andere,aber alle fliegen,so gut sie eben können.Sie sollten nicht um die Wette fliegen müssen ,denn
Jeder ist einzigartig
Jeder ist speziell
Und alle wunderschön
06.06.2019 07:44 putzig55 ist offline E-Mail an putzig55 senden Beiträge von putzig55 suchen Nehmen Sie putzig55 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 07:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User putzig55 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
Azubi


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2015
Beiträge: 2.425


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich bin da ehrlich gesagt ein bisschen zwiegespalten.
Darf man einen Menschen, der kein Unrechtsbewusstsein hat, aber ein hohes Aggressionspotential, frei herumlaufen lassen?
Unser PS mit FAS ist ja erst 5.
Aber wenn er mal alleine draußen ist, und sei es nur im Garten, macht er sofort etwas kaputt, bewirft vorbeigehende Leute mit Steinen oder macht sonst einen Mist.
Er hat einen IQ über 130. Geistig behindert ist er also nicht.
Wenn er als 15-jähriger so ist wie jetzt, kann man ihn guten Gewissens nicht auf die Menschheit loslassen.
Aber einsperren? Immer begleiten?
Wir üben, dass er alleine zum Bäcker geht.
PS hat überhaupt kein Problem mit Wegen und ist sehr verkehrssicher. Aber er kickt dann auf dem Weg einem Rentner seine Krücke weg.

__________________
Draco dormiens numquam titillandus
06.06.2019 07:56 Andreja ist offline E-Mail an Andreja senden Beiträge von Andreja suchen Nehmen Sie Andreja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 07:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Elfe
Wirbelwind


images/avatars/avatar-34.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.01.2015
Beiträge: 237


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hdgdldJ
Ich frage mich auch, warum die Diagnose so spät kam.....


Ado-Eltern sind sehr auf sich allein gestellt.
FAS leider immer noch nicht in allen Arztpraxen bekannt...
Wenn man von FAS selbst noch nichts gehört hat, kommt man auch nicht auf die Idee eine spezielle Diagnostik machen zu lassen.

Dazu eine weiteres Phänomen: ein Lieblings-Satz aus dem Umfeld vieler Ado-Eltern: "aber das Kind ist ja jetzt adoptiert...!"

- macht erstmal sprachlos!
Und lässt trotzdem bei dem einen oder anderen einen gewissen Druck an Erwartungshaltung von außen zurück, dass alles gut sein muss, alles gut werden wird... Da passt eine Diagnose, die eine lebenslange Behinderung bedeutet nicht hinein. Irgendwo im Hinterkopf schwebt ja auch noch der alte Traum von einer "heilen Familie" - ich kann daher schon nachvollziehen, dass mache Diagnosen erst sehr spät gestellt werden. Ob das gut ist, bleibt natürlich zu bezweifeln.

__________________
Gut, dass es Dich gibt!
Was wäre die Welt
ohne Deine Ideen - Deine Energie - Deine Worte -
Deine Talente - Deine Stärken - Deine Schwächen?
„Dieselbe sagst Du?“
Vielleicht, aber DU würdest fehlen!

Petra Würth
06.06.2019 08:11 Elfe ist offline Beiträge von Elfe suchen Nehmen Sie Elfe in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 08:11 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Elfe wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.414
Bundesland: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Braun

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zum Einen steht bei einem ADO Kind nicht das JA in der Pflicht.
Das bedeutet die Eltern bekommen keine Hilfe , keine Anregung , keine Diagnostik .
Dann sind es kinderlose Paare , logischer Weise ohne Erziehungserfahrung.
Da wird man als inkompetent und zu lieb hingestellt , hat ja keine Erfahrung mit Kindern und macht laut Meinung vieler kluger Leute sowieso alles falsch.
Schuld sind die überforderten ADO Eltern .
Dazu kommt eine gewisse Alltagskompetenz dieser Kinder , sprich sie wissen sich zu helfen.
Indem sie tauschen , stehlen ,mein PS hat Flaschen gesammelt um sich Bier zu kaufen , weil ich ihm das Taschengeld zugeteilt habe .
Und man liebt sie , diese unmöglichen frechen fremden Kinder und hält sie aus bis es wirklich nicht mehr geht oder sie selbst gehen wollen.
Du kannst diesen Kindern erklären wie gefährlich Rauchen und Trinken ist , welche Konsequenzen Kriminalität hat.
Sie hören Dir in einem guten Moment zu , verstehen vollkommen was Du meinst , versprechen Dir das Blaue vom Himmel herunter , drehen sich um trinken ein Bier und gehen Kippen klauen .
Man hält sie aus , auch weil man weiß , was danach kommt wird nicht besser für sie werden .
Manche schaffen es und für die anderen bleiben die Psychatrie und /oder der Knast.

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Braun: 06.06.2019 08:16.

06.06.2019 08:14 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 08:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

hdgdldJ hdgdldJ ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-258.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.489


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@magnet und putzig

Das ist eine gute Diskussion. Schön, dass ihr einsteigt. Ein paar Gedanken dazu.

Lasst ihr einen Menschen mit Demenz frei "um die Häuser ziehen"? Auch bei ihnen ist das Einsperren verboten.
Diese schwere Behinderung FAS (ich drücke mich absichtlich so aus) muss von allen die mit dem betroffenen Menschen umgehen in Gänze erkannt werden. Dann muss in der Schule eine enge Betreuung in den Pausen und auf dem Schulweg erfolgen.
Zu Hause ist ebenfalls eine enge Betreuung, nicht aus den Augen lassen, angesagt.
Diese Form der Behinderung kann, meiner Ansicht nach, nur auf diese Weise kompensiert werden. Man sollte sich an dieser Stelle vom "Normalitätsgedanken" lösen.
Wenn die Kinder älter werden, kann man die Betreuung in die Hände von Menschen geben, die altersmäßig nah dran sind aber verantwortungsbewußt handeln. Ich denke bei einer 14jährigen an eine 18jährige die vielleicht Heilerziehungspfleger wird, ö.ä.
Freunde treffen geht nur unter Aufsicht. Diese Kinder sind in bestimmten Punkten "ewig 3jährige" und brauchen die entsprechende Begleitung.
Darüber müssen wir uns Gedanken machen. Ein "ich kann den 15jährigen nicht zu Hause anbinden" wird zu den Zuständen wie in dem Film bei dem jungen Mann führen.
06.06.2019 08:20 hdgdldJ ist offline E-Mail an hdgdldJ senden Beiträge von hdgdldJ suchen Nehmen Sie hdgdldJ in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 08:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User hdgdldJ wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

KleinerKlabauter
Hauptschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 10.07.2018
Beiträge: 1.223


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Eine frühe Diagnose kann unter Umständen schon einigen Problemen vorbeugen. Natürlich kann man Jugendliche und junge Erwachsene nicht einsperren, aber durch eine frühe Diagnosestellung können auch Hilfen früher installiert werden.
Durch das notwendige Wissen hätte man besser darauf achten können, das Kind nicht zu überfordern.
Und gerade bei FAS-Kindern mit schweren Aggressionen und fehlender Impulskontrolle ist eine medikamentöse Therapie meiner Meinung nach unumgänglich.

Wäre der Junge im Vor- oder Grundschulalter medikamentös eingestellt worden, hätte man die Aggressionen doch sehr gut in den Griff bekommen können.
Der gesamte Lebensweg des Kindes wäre ein anderer gewesen. Es wäre besser integriert gewesen in der Schule und um sozialen Umfeld. Hätte vielleicht einen Schulabschluss geschafft. Zuhause hätte es weitaus weniger Konflikte gegeben. Die Eltern wären nicht in diese extreme Überforderung gerutscht und hätten sich nicht zusätzlich mit Scham und Selbstvorwürfen ("wir haben in der Erziehung alles falsch geacht") geschwächt.
Durch weniger emotionale und soziale Probleme des Kindes wäre die Beziehung/Bindung zu den Adoeltern besser geglückt. Einfach weil es mehr positive als negative Momente gegeben hätte und überhaupt ein Familienleben und so etwas wie Lebensfreude.

Und vielleicht hätte sich der Teufelskreis aus Aggression/Konflikt/ Frustration/ noch mehr Aggression gar nicht so zugespitzt, dass am Ende alles so extrem eskaliert ist.
Natürlich weiß man all das nicht. Vielleicht wäre das Kind auch mit Medikamenten bald nicht mehr tragbar gewesen in der Familie. Vielleicht hätte ihm die früh angesetzte Hilfe aber auch ein annähernd normales Leben ermöglicht.

Daher ist bei FAS eine möglichst frühe Diagnose immer wichtig.

Aber nun gut, nun ist es zu spät, Eltern und Ärzte wussten nichts von FAS. Deshalb ist es ja gut, dass in den Medien immer mehr aufgeklärt wird!

@Braun
Eine nette Selbsthilfegruppe habt Ihr da, und du siehst sehr sympathisch aus. großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KleinerKlabauter: 06.06.2019 08:27.

06.06.2019 08:23 KleinerKlabauter ist offline Beiträge von KleinerKlabauter suchen Nehmen Sie KleinerKlabauter in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 08:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User KleinerKlabauter wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Dorteja Dorteja ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.08.2007
Beiträge: 4.269
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, Braun, so ist es. Man kann sie nicht anbinden, weiss, dass sie wohl kaputtgehen würden, angebunden, aber sie gehen auch kaputt, wenn sie losgelassen werden. Also müsste es einen Rahmen geben, den sie aushalten und der sie hält. Aber den gibt es nicht. Auf FASD spezialisierte Wohnformen hat das Eylarduswerk und der Sonnenhof. Wer noch? Es ist so unglaublich schwer, etwas zu finden, denn sie passen in kein Schema.
06.06.2019 08:25 Dorteja ist offline E-Mail an Dorteja senden Beiträge von Dorteja suchen Nehmen Sie Dorteja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 08:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Dorteja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

hdgdldJ hdgdldJ ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-258.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.489


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@Dorteja
Da hilft nur selber stricken. Frag mal bei Kati nach.
06.06.2019 08:32 hdgdldJ ist offline E-Mail an hdgdldJ senden Beiträge von hdgdldJ suchen Nehmen Sie hdgdldJ in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.06.2019 um 08:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User hdgdldJ wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Sendung über FASD
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™