Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 0 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 29 Besucher
- 29 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Muj (38)
regenbogenwst (45)
Siko (46)

neuste Mitglieder
» MarcoB
registriert am: 25.06.2019

» Lucys Mama
registriert am: 25.06.2019

» Sandra D.
registriert am: 24.06.2019

» ARGUS
registriert am: 24.06.2019

» Northman72
registriert am: 21.06.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fassungslos » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fassungslos
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
moosi
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 2.995


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Interessante Neuigkeiten aus der Süddeutschen:
https://www.sueddeutsche.de/panorama/kin...ndamt-1.4311367
01.02.2019 09:09 moosi ist offline Beiträge von moosi suchen Nehmen Sie moosi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.02.2019 um 09:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User moosi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 7.922
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ist halt schwierig, wenn jedes JA seine eigene Suppe kocht und es keine vernünftigen Standards gibt:

https://www.lz.de/lippe/luegde/22365353_...t-erhalten.html

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
01.02.2019 10:48 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.02.2019 um 10:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Min
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 25.11.2010
Beiträge: 1.540


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es liegt außerhalb meiner Vorstellungkraft, dass die Familienhilfe nichts bemerkt hat. Und auch, dass andere Campingplatzbewohner keine Ahnung hatten. Das kann gar nicht möglich sein.

Aus gegebenem aktuellen Anlass denke ich, dass es eher so war, dass keiner etwas sehen WOLLTE, nicht derjenige sein wollte, der "anschwärzt". Wo der Kerl doch soo viel für die Kinder tut.....

Und die Familienhilfe, nun ja, es war ihr Job...……..ich verbiete mir hier jetzt selbst Unterstellungen.....
01.02.2019 11:28 Min ist offline Beiträge von Min suchen Nehmen Sie Min in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.02.2019 um 11:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Min wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sabine1165 sabine1165 ist weiblich
Vorschüler


images/avatars/avatar-53.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2017
Beiträge: 326


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Eltern vielleicht nichts auffällt kann wohl passieren.
Ich bin kein Experte in diesem Thema, aber ich frage mich:
In einem Dorf, wo wahrscheinlich alle Kinder in die gleiche Schule gehen, die haben nicht miteinander geredet; nicht komisch reagiert, da hat keines der Kinder je etwas anklingen lassen?

Da ist nie etwas aufgefallen....?????
01.02.2019 12:54 sabine1165 ist offline Beiträge von sabine1165 suchen Nehmen Sie sabine1165 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.02.2019 um 12:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sabine1165 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

moosi
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 2.995


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Min
Es liegt außerhalb meiner Vorstellungkraft, dass die Familienhilfe nichts bemerkt hat. Und auch, dass andere Campingplatzbewohner keine Ahnung hatten. Das kann gar nicht möglich sein.
....


Überschätze Deine Wahrnehmungsfähigkeit nicht. Wir leiten unsere Maßstäbe zu leicht von offensichtlichen Maßstäben her. Die - wie ich zum Beispiel - auf der Insel der Seligen leben, haben zwar auch Kontakt zu denen, die sich an den Oasen des Bösen versammeln. Aber diese Kontakte sind vorher schon durch andere bewertet worden.

Wann immer von Subkulturen die rede ist, muss ich zustimmen. Es gibt tatsächlich mehrere Kulturen, die untereinander keinen Austausch haben.
01.02.2019 19:21 moosi ist offline Beiträge von moosi suchen Nehmen Sie moosi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.02.2019 um 19:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User moosi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

moosi
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 2.995


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Dass mein langjähriger Kollege und Vorgesetzter ein Betrüger ist, habe ich erst gemerkt, als er verhaftet und sein Arbeitsplatz durchsucht wurde.

In der Kaffeerunde gab es viele die schon immer gewusst haben, dass mit NN was nicht stimmt. Bei der Zeugenvernehmung wusste aber niemand etwas.

Es ging um 5 Mio über einen Zeitraum von 10 Jahren.
01.02.2019 19:31 moosi ist offline Beiträge von moosi suchen Nehmen Sie moosi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.02.2019 um 19:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User moosi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ponykutscher
pubertierender Wüterich


images/avatars/avatar-42.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 938
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: in Wald , Feld, und Flur


fassungslos Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Oh Gott die 5 Mille können ja wirklich FASSUNGSLOS machen
Das übersteigt ja fast meine Rechenkünste (nee halbe Mille pro Jahr )

Sorry ..ist es nicht an seinem damit sicher nicht unbedingtem sehr schlecht geführten Lebenswandel aufgefallen, was dann auch keiner sehen wollte oder konnte .
Sorry was macht den so ein Mensch mit so viel Schwarzgeld nebenbei dann pro Monat ?
01.02.2019 21:12 Ponykutscher ist offline Beiträge von Ponykutscher suchen Nehmen Sie Ponykutscher in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.02.2019 um 21:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ponykutscher wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ppapa ppapa ist männlich
verwöhnter Zwerg


images/avatars/avatar-29.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.10.2016
Beiträge: 142
Bundesland: Berlin
Herkunft: berlin


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich verstehe auch nicht,das niemand etwas gemerkt haben will.Haben die Kinder denn nicht
um Hilfe geschriehen, sind sie nicht verstört gewesen danach,sieht man denn nicht beim Wickeln, waschen ,das am eigenen Kind Manipulationen vorgenommen wurden?

Der Hauptfehler,des PKD ! war meiner Meinung nach die Herkunftsmutter,der man wie so oft, zu viel Mitspracherecht eingeräumt hat!
Wie sollen denn die JA,PKD ihren Richtlienien,Vorgaben folgen, wenn die kindeswohlgefährdende Mutter sagt, wo es langgeht !!!??.

Meiner Meinung nach ist unser Jugendamtswesen dringend reformierungsbedürftig!
Es sollte vielmehr nach dem Kindeswohl entschieden werden, und nicht nach dem Elternwohl!
Die Herkunftsmutter hat sich meiner Meinung nach mit strafbar gemacht.

Grüße ppapa

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von ppapa: 02.02.2019 10:29.

02.02.2019 10:25 ppapa ist offline Beiträge von ppapa suchen Nehmen Sie ppapa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.02.2019 um 10:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ppapa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fassungslos
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™