Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 0 unsichtbar
- 4 Besucher
- 5 Benutzer gesamt

Bibichanoum
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Fomok (62)

neuste Mitglieder
» Judith-gruen@web.de
registriert am: 10.12.2019

» Iris
registriert am: 09.12.2019

» singlemum
registriert am: 09.12.2019

» Hoffnung123
registriert am: 08.12.2019

» Robbx
registriert am: 08.12.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Bücher gesucht zum Lesenlernen mit der Silbenmethode » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bücher gesucht zum Lesenlernen mit der Silbenmethode
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Min
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 25.11.2010
Beiträge: 1.593


Bücher gesucht zum Lesenlernen mit der Silbenmethode Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Unser Grundschulkind lernt in der Schule lesen mit der Silbenmethode (immer wieder mal was Neues ;-) ) Nun haben wir wirklich viiiieeele Bücher, aber keine speziellen in dieser Silbenmethode gedruckten. Für den allerersten Anfang hätte ich nun gerne welche angeschafft. Vielleicht hat hier jemand welche, dessen Kinder aus diesem Stadium bereits raus sind und mag sie abgeben. Dann bitte per PN melden, danke!

Ich meine sowas hier:

https://www.mildenberger-verlag.de/page...._rubrik&cid=367
01.10.2016 15:44 Min ist offline Beiträge von Min suchen Nehmen Sie Min in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.10.2016 um 15:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Min wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Braun Braun ist weiblich
Doktor


images/avatars/avatar-94.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.11.2007
Beiträge: 7.483
Bundesland: Sachsen


RE: Bücher gesucht zum Lesenlernen mit der Silbenmethode Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wäre es nicht einfacher,wenn Du in den vorhandenen Büchern die Silben mit einem kleinen Bleistiftbogen markierst ?

__________________
HB
____________________

Falls Du denkst das Leben ist ein Theater,
dann spiele darin eine Rolle die Dir Spaß macht.
01.10.2016 17:09 Braun ist offline E-Mail an Braun senden Beiträge von Braun suchen Nehmen Sie Braun in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.10.2016 um 17:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Braun wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Min
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 25.11.2010
Beiträge: 1.593

Themenstarter Thema begonnen von Min

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Silben sind abwechselnd rot - blau geschrieben. So schreiben die Kinder auch in der Schule in ihren Heften etc. Deshalb fände ich es für den allerersten Anfang nicht verkehrt, wenn das genauso im Buch wäre. Mit Bögen...weiß nicht, ob das Kind damit klar käme.
Ich bin mir sowieso unsicher, ob diese neue Methode jetzt da hilfreicher ist als die vorherigen Methoden zum Lesenlernen ;-) Aber man will ja das Kind unterstützen so gut man kann großes Grinsen Deshalb dachte ich, ich frag mal hier, vielleicht mag jemand verkaufen. Diese Bücher nutzt man ja nicht furchtbar lange
01.10.2016 17:30 Min ist offline Beiträge von Min suchen Nehmen Sie Min in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.10.2016 um 17:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Min wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

sanrie sanrie ist weiblich
verwöhnter Zwerg


images/avatars/avatar-99.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.08.2006
Beiträge: 129
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Niederrhein Kreis Kleve


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Pn
01.10.2016 17:59 sanrie ist offline E-Mail an sanrie senden Beiträge von sanrie suchen Nehmen Sie sanrie in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.10.2016 um 17:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User sanrie wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Faza
KiGa-Kind



[meine Galerie]


Dabei seit: 21.08.2015
Beiträge: 192
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mein großer LS (jetzt 12) hat mit dieser Methode Lesen gelernt. Er kam im August zur Schule und konnte in den Weihnachtsferien seine ersten Bücher alleine lesen. Es gibt schöne Mia und Mio Bücher in Silbenschrift, auch von Leserabe gibt es entsprechende Bücher für Erstleser. Ich finde diese Methode super, zur Zeit lernt unser kleiner LS (gerade eingeschult) auch nach der Silbenmethode lesen. Daher kann ich unsere Bücher nicht abgeben smile .

Liebe Grüsse
Faza
01.10.2016 18:00 Faza ist offline Beiträge von Faza suchen Nehmen Sie Faza in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.10.2016 um 18:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Faza wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Min
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 25.11.2010
Beiträge: 1.593

Themenstarter Thema begonnen von Min

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke für deinen Erfahrungsbericht!
01.10.2016 18:29 Min ist offline Beiträge von Min suchen Nehmen Sie Min in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 01.10.2016 um 18:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Min wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

rennmaus
Rotzlöffel



[meine Galerie]


Dabei seit: 03.01.2016
Beiträge: 773
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo, leider habe ich keine Bücher für dich,
ich schreibe alle Texte, wenn ich die Silbenmethode anwende mitd er hand und gestalte die Schrift dann blau und rot.

Nur zu deiner Beruhigung:
im Prinzip ist es ziemlich egal, nach welcher Methode sie lesen lernen -
lernen werden sie es alle.
Meine Erfahrung (und ich habe in der Förderschule etliches ausprobiert, da es kein Lesebuch gibt, das die Bedürfnisse meiner Schüler erfüllen würde): Starke Lernen kommen mit der Anlauttabelle und "lesen durch Schreiben" gut zurecht, schwächere Schüler lernen sehrs chnell und effektiv durch die Silbenmethode. Insofern: wird schon!!!
02.10.2016 06:35 rennmaus ist offline Beiträge von rennmaus suchen Nehmen Sie rennmaus in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 02.10.2016 um 06:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User rennmaus wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Bücher gesucht zum Lesenlernen mit der Silbenmethode
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™